Help >> Probleme mit VIA 4 in 1 Driver

Anubis24M

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
Hi Leuts

Ich habe vor kurzen eine Grafikkarte FX5700Ultra gekauft, habe orginal Treiber von der mitgelieferten CD.So haut alles perfect hin aber wenn ich den 4 in 1 Treiber für mein VIA Board installiere dann bekomme ich probleme beim spielen mit der Grafik (Texturen blitzen auf,Schlieren und verschiebungen der Texturen),
aber nur bei 3D Spielen das Windows XP bleibt sauber.Ich brauche den 4 in 1 für den AGP 8x damit ich ihn frei schalte gibs vieleicht ne möglichkeit ohne 4 in 1 ihn fei zu schalten das wäre super.

Ich danke für eure Hilfe schon mal im voraus. ;)

Mein Rechner:

VIA Mainboard M7VIT Pro
Athlon 3000 XP
512 Ram
160 GB HD
Geforce FX5700 Ultra

ich denke das müßte reichen.
 

Morph2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
48
Hi
versuchs mal so:Grafikkarte und Directx deinstallieren, dann den Via Treiber installieren, dann DirectX und dann erst die Grafikkarte. Manchmal liegts nur an der Reihenfolge, wie man die Treiber installiert.

mfg Samhain
 

Anubis24M

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
Habs probiert ist immer noch so. :(
 

Morph2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
48
Mal den originalen Nvidia, glaube Version 53.03, ausprobiert?
 

Anubis24M

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
Ne hab alles probiert, ist der 4 in 1 Treiber von VIA wenn ich den installiere hab ich das Grafikproblem.Ich hab auch schon verschieden installiert 4 in 1 Treiber dann DX 9,0b dann Grafiktreiber den neustsen und wiederum anders ausprobiert.
Es liegt an den 4 in 1 Treiber, wenn ich ihn nicht drauf mache läuft die karte im PCI Modus und läuft soweit gut.Aber hätte die gern auf AGP 8x das wär super.Im Bios kann ich sie leider nicht umstellen.

Danke schonmal für die Tips vieleicht habt ihr nochmehr Ideen wäre echt super wenn das Problem behoben wer. :rolleyes:
 

Anubis24M

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
wo genau steht das?
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
477
Haste denn irgendwie übertaktet (Grafikkarte oder CPU) - steht der AGP-BUS bei 66MHz? Du kannst auch mal einen älteren 4in1 probieren. Kannst du auf der VIA Seite im Software Archiv runterladen. Probier auch mal eine andere Grafikkarte aus - eventuell ist bei deiner auch eine Textur Pipeline defekt. :o
 

Anubis24M

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
Ne hab die Grafikkarte nicht übertaktet habe normal den Treiber der Karte installiert.Hatte auch schon die Grafikkarte bei meinen 2. Rechner drin gehabt P4 2800 Mhz Mainboard auch von via aber der brauch den 4 in 1 Treiber nicht hat nur 4X AGP.Aber dort läuft sie einwandfrei.Wollte sie aber lieber in den Athlon 3000 mit 8x AGP. :cool_alt:
 

Haakon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
477
Na ja aber du brauchst den 4in1 Treiber ja nicht nur wegen dem 8XAGP! Da ist ja noch mehr enthalten, insbesondere die inf Dateien für North und Southbridge. Ohne diese wir dein Rechner wesentlich langsamer sein, weil du die nicht optimierten Windows Standart Treiber benutzt... :rolleyes:
 

Anubis24M

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
12
Habe das problem gefunden es liegt an meinen AGP port habe die FX5700 Ultra umgetauscht und dafür mal ne ATI 9600 XT besorgt bei der konnt ich den AGP Port runterschrauben auf 4x weil bei 8x kackt er ab bei ATI stürzten die Spiele ab.Wäre nun super wenn ich den AGP 8x zum laufen bekäme. :o
 

Sofa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
29
Versuch mal 4.49 oder so nicht 4.51, der macht bei manchen Probleme, ich weiss du hast kein nforce, aber schaden kann es ja nicht :)
Solange keinem was gescheiteres einfällt.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
Installier doch mal den VIA4in1 ohne dem AGP-Port. Wenn du XPsp1 drauf hast, dann bringt der Via eh nimmer viel (wenn überhaupt)...

http://www.tomshardware.de/motherboard/20000225/
http://www.tecchannel.de/hardware/1082/12.html

Fazit:
Unsere Tests belegen, dass aktuelle professionelle 3D-Anwendungen und selbst komplexe Spiele definitiv nicht von der hohen Bandbreite von AGP 8x profitieren.

http://www.asuscom.de/support/FAQ/FAQ097_Dateien/via_setup_3.htm
http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/agp_rates/index.shtml


Kann man direkt auf agp8x münzen -> lass es einfach, wenns mit 4x läuft
 
Zuletzt bearbeitet:

Anderl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Hey Anubis das kommt davon weil du bei CS soviel cheatest :D

Nein Spass beiseite...ich hatte schon den Vergleich zwischen Agp4 und Agp8,bei modernen Benchmarks also 2003 oder 2004 waren es vieleicht 20-30 Punkte .
Bei Spielen (egal ob 3D oder Bitmap) merkst du das wirklich nicht! Deine Aufregung ist meiner Ansicht nach wirklich völlig umsonst.
 
Top