Intel Core i5 2500k OC Problem

M

Michi879

Gast
Nabend Leute,
Als Vorwort: Ich betreibe den Prozessor momentan auf 4,6 ghz mit einem Offset von + 0,065.

Wenn ich Prime starte, läuft sie auf 1,302-1,312 Vcore.

Wenn ich aber z.B. auf Youtube ein HD Video anmache oder andere Dinge tue, springt die V-core auf 1,344-1,356.

Warum zur Hölle passiert das? Bin total ratlos. Hoffe mir kann jmd helfen.

Habe im Bios LLC auf Regular gestellt so wie die andere Extra bei meinem Board auch. *Specs in Signature*
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.259
Ähm...
LLC würde -ich- ausschalten oder auf das kleinst mögliche Level stellen.
Im Treiber Deiner Graka würde ich den Browser Firefox in den Energieoptionen hier auf "maximale Leistung" stellen.

Du kannst im Bios einen Screenshot machen auf einen USB Stick.
 
M

Michi879

Gast
LLC habe ich auf das kleinste Level gestellt-Regular=0%

Ok mache mal n Bild vom Bios, uploade es gleich.
 

eXtra

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.735
Muss nichts außergewöhnliches sein. Ich habe meinen i5-2500K auf 4 GHz übertaktet. Wenn alle Kerne gleichmäßig bei 100 % laufen (was z.B. in Prime95 der Fall ist), dann liegt eine VCore von ca. 1,13 V an. In Spielen hingegen (wo die Auslastung der einzelnen Kerne verschieden groß ist) liegt dann eine VCore von ca. 1,18 - 1,20 V an. Ist ganz normal.
 

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Wenn ich Prime starte, läuft sie auf 1,302-1,312 Vcore.

Wenn ich aber z.B. auf Youtube ein HD Video anmache oder andere Dinge tue, springt die V-core auf 1,344-1,356.

Warum zur Hölle passiert das? Bin total ratlos. Hoffe mir kann jmd helfen.
Hey das ist völlig normal, das ganze wird auch als Vdroop unter LAST bezeichnet, welches ja zu 100% auf allen Kernen anliegt, wenn du primelst, bei Spielen erhältst du i.d.R. eine viel geringere Auslastung, dementsprechd fällt der Vdroop nicht so stark aus und die Spannung liegt dann etwas höher, das ganze braucht dich nicht zu beunruhigen und ist wie gesagt ganz normal ;)
 
M

Michi879

Gast

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.259
Ach Du Kacke...!
Hier musst Du dringend alle alle alle Spannungen fixen und umgehend das "Auto" umändern.
Ebenso die pll overvoltage umgehend auf diabled ändern.
Die Ramspannungen und und und...da steht ja alles auf automatisch. Bitte lies als 1. das OC-FAQ und
versuche ansatzweise das Basiswissen zu verstehen bevor Du Dir was kaputtmachst.

Bitte hier, sofort hinsetzen und in RUHE -komplett- durcharbeiten!
https://www.computerbase.de/forum/threads/intel-sandy-bridge-sockel-1155-oc-guide-faq.974836/
 
Zuletzt bearbeitet:

HansOConner

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.916
Bitte unbedingt die Nebenspannungen noch manuell fixieren, die Werte auf Auto zu lassen ist eher kontraproduktiv. Schau dir unbedingt mal den OC-Guide von ralle_h an:

Intel Sandy Bridge (Sockel 1155) OC Guide

Es gibt im übrigen für OC-Fragen auch einen Sammelthread an den ich dich schonmal verweise, bevor hier von einem Mod vermutlich dicht gemacht wird:

[Sammelthread] Intel Sandy Bridge & Ivy Bridge Overclocking: Fragen (Teil III).

Falls du noch Fragen hast wird man dir dort auch gerne weiterhelfen, aber die meisten Fragen sollten sich nach dem lesen & verstehen des OC-Guides eigentlich erübrigen.
 
M

Michi879

Gast
kk :D
danke für eure Antworten. Ich arbeite mich dann mal durch die Guides durch.

Edit:
Ach das habt ihr damit gemeint, kk stelle dann mal alles um. Danke für eure Hilfe, habe daran überhaupt nicht gedacht gehabt.

Edit²: So habe jetzt alles angepasst und noch mal ein Bild vom Bios gemacht hoffe passt alles so.
DSC00472.JPG

So meine Fragen wurden per P-chat beantwortet, danke an alle :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top