Intel Core i7-3770K

Jefferson1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
23
Hallo,

ich habe momentan folgendes Setup

Arbeitsspeicher : 8 GB DDR3-RAM
Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 670 4GB
Prozessor : Core i5 2500 (ohne K )
Netzteil 500 Watt
Triple Screen 3x27 Zoll


Ich spiele ausschließlich Renngames ala PCars,Rfactor usw
Ich habe einen Triple Screen und die Games werden Hardwaremäßig auch immer anspruchsvoller

Jetzt wollte ich den i5 2500 Prozessor durch einen i7 3770k austauschen
Was könnte ich mir da Leistungsmäßig nach oben hin erwarten ?

Danke schön :)
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
es gibt zwar fälle in denen es ein paar prozent bringt, aber das rechtffertig die kosten auf keinen fall.
 

CHB68

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.301
Welches Rennspiel hat mit Deinem Setup ein Problem?
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Denke auch, dass zuerst die GraKa in die Knie geht. Check mal die Auslastungen (Task Manager / GPU-Z) beim Spielen, dann siehst du ja was am Limit ist.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.598
Zuletzt bearbeitet:

faltermayer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.604
@SymA:
Dein verlinkter Test sagt aber was anderes. Überall, wo der Balken des i7 kürzer ist zählt "lower is better" ...

Hast du dir denn mal beim Spielen die CPU Auslastung angeschaut? Ich denke nämlich auch, dass hier die GPU das Problem ist.
 

Blublah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.592
Taskmanager und afterburner laufen lassen und CPU- und GPU Auslastung vergleichen um festzustellen ob deine Spiele eher CPU- oder GPU lmitiert sind.
Falls CPU limitiert würde ein auf 4.4 Ghz übertakteter 3770K oder 3570K (der PL mehr Sinn macht) in etwa 50% mehr Leistung bringen
Falls GPU limitiert evtl. eine 2. 670 kaufen aber vorher nach SLI Problemen bei deinen Spielen googeln
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.989

SymA

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.346
@faltermayer:
Ich kann auch lesen - klassisches Beispiel i7 3770K ist beim Entpacken von Dateien schneller, als ein i5 2500K - in Spielen sind die teilweise gleich schnell, oder der i7 kann sogar langsamer sein wegen seines HT sein. Es ging hier ja um Leistung in Spielen und da hat der i7 kaum einen Vorteil!
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.598
Zuletzt bearbeitet:

Der_Karlson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
968
Hi,

ich denke auch dass man die CPU ausschließen kann.
Bei hohen Auflösungen, die ja du bei 3 Monitoren fährst, spielt auf jeden Fall die Grafikkarte die Hauptrolle.

Siehe CB Test: https://www.computerbase.de/2012-11/test-intel-core-i7-3970x/5/ Du hättest durchschnittlich also laut dem Test nur 6% Leistungszuwachs.


Wie gesagt, dann lieber in die GPU-Richtung investieren, z.B. 2. GTX 670 (SLI) oder GTX690 oder HD7990 oder GeForce GTX Titan. Wobei eine 2. GTX 670 die günstigste Lösung wäre. Allerdings würde es dann denke ich mal mit dem 500W Netzteil knapp, so dass da auch noch n neues her müsste.
 

Jefferson1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
23
ich habe derzeit knapp 30 FPS bei Projekt Cars ,obwohl ich sie Settings eh schon runtergeschraubt habe
 

-=[CrysiS]=-

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.789

cunhell

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.237
Wenn tatsächlich der Grafikkarten-Speicher der Flaschenhals ist, hilft ihm eine zweite Grafikkarte auch nichts. Mehr Speicher hat er deshalb trotzdem nicht zur Verfügung.

Cunhell
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.989
Er hat drei 27" Monitore, also wird er vermutlich mit einer Auflösung von 5.760 mal 1.080 (oder 1.200) spielen... da ist die Grafikkarte sehr wohl ein Flaschenhals!
Ach ja? Und welche sollte er dann deiner Meinung nach nehmen um den vorhandenen Grafikspeicher zu erhöhen? :D

Zumal das quatsch ist. Mit der Menge an Speicher kann man problemlos Battlefield 3 versorgen.
 

Scheibes

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
678
Hab ich was verpasst?

Seit wann kann man mit 1 NVIDIA 3 Monitore betreiben?
Dachte das geht nur mit 2 Karten bzw 1 ATI?

Sry zum Rest kann ich nix Beitragen. :(
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
bei dem moni-setup unbedingt in mehr GPU-POWER investieren ... alles andere ist absolut vernachlässigbar.
 

Jefferson1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
23
wenn ich mir jetzt aber anstatt der GTX 670 eine GTX 680 zulege ist der Leistungssprung aber auch nicht so gross oder ?
Eine Titan oder eine GTX 690 wäre zwar toll fällt aber leider aus meinem Budget
 
Top