News Intel führt „Hotelbewertung“ für Prozessoren ein

Straputsky

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.399
Ernsthaft orientieren würde ich mich an Hersteller-Aussagen sowieso nie - aber amüsiert zur Kenntnis nehmen, das mache ich gerne. :D
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
naja da kann man dann wenigsten damit prallen das man nen 5sterne prozessor hat^^
außerdem kann man einen e2140 nie mit einem e5200 vergleichen, obwohl sie beide 2sterne haben
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.789
nen Blick in die Preisliste hätte wohl auch gereicht -> teurer = besser

Bleibt abzuwarten ob, wenn neue Prozzis auf den Markt kommen, diese dann 6 Sterne bekommen oder die bisherigen Produkte "abgewertet" werden.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.090
finde die bewertung sowas von lächerlich
aber na und is ja nur meine meinung darüber
theoretisch heißt es dann nach intel dass ein c2q9650 nur 4sterne hat und ein qx9650 5 sterne hat
obwohl die eigentlich die gleiche leistung bieten
somit verwirrt man eigentlich nur die user die keine ahnung davon haben und dreht dehnen eine total überteuerte cpu an, die sie wahrscheinlich nich mal brauchen

edit: die haben die e4xxx vergessen
is aber eigentlich auch egal genauso wie die c2d 6xxx
 
Zuletzt bearbeitet:

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.586
Jaja und die nächste Generation von 3 Sternen schlägt die aktuellen 5 Sterne...
 

Denahar

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.783
Zitat von Volker:
Ein Core 2 Quad Q9650 ist beispielsweise fast überall besser als ein Core i7-920, zudem schlägt er wohl auch jeden Dual-Core-Prozessor. Die Liste sagt also nichts über die wirkliche Leistung aus, sondern dient auch ein wenig dem Marketing, weshalb alle Core i7 wohl fünf Sterne bekommen haben, während die Vorgänger als Auslaufmodelle mit vier Sternen gezeichnet wurden.
Na ja, ich finde diese Bewertung schon gerechtfertigt. Natürlich geht es bei einer solchen Klassifizierung um das gesamte Erscheinungsbild (und auch um Marketing). Rein von der Leistung magst du Recht behalten, doch versetzte dich mal in die Lage eines durchschnittlichen Kundens.
Danach zählt auch, wie bei dem Dualcore-Quadcore-Vergleich, die Leistungsaufnahme bzw. ob der Nutzer überhaupt die zusätzlichen beiden Kernen eines "besseren" Quadcore-Chips nutzen kann. Hierbei gilt ja immernoch, dass zum Beispiel bei Games ein E8000-Prozessor besser geeignet ist als ein Q9XX0.

Ähnliches Bild ergibt auch bei dem Vergleich zu den i7. Die höhere Bewertung kann wohl auch gut damit erklärt werden, dass die Nehalem-Plattform zukunftssicherer ist als der auslaufende Sockel LGA775. Immerhin weiß man heute bereits, dass die folgende Prozessorgeneration (Gulftown, "Westmere") auch diesen Sockel UND Chipsatz bedienen wird. Und in eurer Spieletests mit Triple-SLI und dergleichen wurde auch die noch schlummernde Leistung eines i7-Systems gegenüber des mit FSB-beschnittenden Systems dargestellt.
Zusätzlich gibt es mit dem IMC, SLI+Crossfire und Triple-Channel-Speicher auch bessere Features, die der Sockel LGA775 nicht bieten kann.

Insofern ist diese Bewertung doch schon recht nachvollziehbar.
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
wirkt irgendwie unseriös...

Der Atom ist wohl nicht drin weil intel ihn nicht bewerten kann. Leistungstechnisch 0 sterne, aber damit würde man wohl die kunden vergraulen ;)
 

Red59

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
227
Die Bewertungen sind schlecht in meinen augen, denn nach dem was Intel da hinschreibt ist ein QX6700 (5sterne) besser als ein Q9450(4sterne). Ich weiß das der QX6700 einen freien Multi hat, aber kann das nur die Begündung sein? Denn der Q9450 ist schneller bei gleichen Takt.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.789
Hä, wo siehst du nen QX6700 mit 5 Sternen?


Ich sehe nen Q6000 mit 3 Sternen und EnergyEfficient
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.090

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
das ist schon sehr lustig, und leider wird es wieder einige leute geben, die darauf reinfallen. mehr als marketing kann ich nicht erkennen. nimmt sich intel wirklich heraus bewerten zu können, welcher prozessor am besten zum kunden passt, ohne den näheren umstände zu kennen?

so long and greetz
 

Red59

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
227
Gehe auf die Intelseite und Klicke den link bei den 5 sternen für QX9000 an.
 

.Snoopy.

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
512
5 Sterne verkaufen sich besser als 4 Sterne. Bei sowas sind die 08/15 Benutzer immer auf max Sternchen fixiert und Intel hofft so endlich die Masse an die überteuerten i7 zu bekommen.

Schon seltsam welche Mittel Intel nutzt um die teuren i7 loszuwerden, die die breite Masse nicht wirklich braucht, da ja die "alten" mehr als ausreichend sind.
 

Apohis

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
26
Ich sehe keine QX6xxx aufgeführt? Vllt verlesen? Da steht QX9000 Series.

Das ist doch nur von Intel gemacht worden, damit die diese Core i7 an den Mann bekommen, kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die so viel gekauft werden!
 

Red59

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
227
Unter dem Intel link für die QX9000 series sind folgende Prozessoren aufgeführt:

1.QX9775
2.QX9770
3.QX9650
4.QX6850
5.QX6800
6.QX6700
6.X6800

Was ich ausagen will, wie kommt es das in der Auflistung bei den extreme Prozessoren ein QX6700 noch aufgeführt wird als ein Prozessor mit 5 Sternen wenn er weniger leistung hat als eine CPU mit 4 Sternen. Das ist in meinen Augen irrführung. Wenn sie schon Sterne einführen, dann sollten sie die CPU´s auch richtig zu ordnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
Und was bringt des jetzt, ein paar Leute ohne Ahnung dazu zu bringen, 5*-Produkte zu kaufen, weil sie das im Baumarkt, ja auch machen. Lächerlich. Ein E8600 hat in z.B: den meisten spielen hochgetaktet viel mehr Potenzial, als ein Core i7, vorrausgesetzt, der E8600 lässt sich auf ~4,5GHz bringen.
Der Core i7 schafft oft nichtmehr als 3,8GHz und fällt auch in vielen spielen zurück, also so eine Tabelle ist nur für Leute, die keine Ahnung haben. Diese werden dann dazu bewegt, 5*-Produkte zu kaufen, was natürlich enormen Umsatz für Intel bedeutet, toll.
Kurz und gut: Für Leute, die nicht wissen, was sie kaufen sollen, ein recht netter "Tipp", der aber eindeutig nur auf theoretische Rechenleistung und Geld beruht.

MfG
 
Top