Intel Turbo Memory

Dat_Oe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
645
Hallo ich besitze neuerdings ein Lenovo R500, dort ist installiert:

Intel MAtrix Storage
Intel Turbo Memory


Im Intel Matrix Storgae Menü hieß es erst Raid-o Plugin o.Ä und dann Sata Treiber konnten nicht geladen werden. Daraufhin habe ich im Bios auf AHCI umgestellt und diese Meldung ist nicht mehr gekommen allerdings sehe ich auch keine Festplatten im Matrix Storage und der Ready Boost bei, Intel Turbo Memory ist immer noch nicht anwählbar.


Was muss ich tun um Ready Boost zum laufen zu bringen oder ist das bei 4GB Ram eh Quatsch? Diese 2GB SSD Turbo Memory gabs ja auch nicht sehr lange am MArkt
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.860
Ich hab mich da selbst mal drüber schlau gemacht, weil ich bei meinem Lenovo T400 auch nen Slot dafür frei hab. Nach dem lesen von ein paar Forenbeiträgen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass das nichts bringt.

Ergo: Ich würds einfach dabei belassen und mir keinen Stress über die Funktion machen.
 

M.R.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.459
Wenn du mehr Leistung haben willst, kauf dir lieber ne ordentliche SSD!;)

LG M.R.
 

Mursk

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.860
Wenn du mehr Leistung haben willst, kauf dir lieber ne ordentliche SSD!;)

LG M.R.
So seh ich das eben auch. Leider nimmt die X00er Thinkpad Reihe keine mSATA SSDs auf... -.-
Ich bin auf nen Ultrabay Adapter umgestiegen um SSD und HDD ins Thinkpad zu bekommen.

Aber größere SSDs kosten ja zum Glück auch nicht mehr die Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top