News Iris Graphics 550: Medion-Notebook mit flotter Intel-GPU für 599 Euro

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.261
Warum wird da nicht 8GB RAM und eine 256er SSD eingebaut?
Dann darf der Preis auch 50€ höher sein. :(
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.987
Sieht soweit okay aus. Der RAM ist etwas mager und statt 44Wh hätte man bei 15,6" lieber ~60Wh verbauen können für >5h Laufzeit und spart im Gegenzug das optische Laufwerk ein.
Dafür zahlt man aber auch nur 600€. Eine SSD ist auch drin...muss man nur noch den RAM aufstocken nach kauf, falls notwendig.
 

KaHaKa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
918
Klingt interessant.
Ist herauszufinden, wie genau die Innereien ausgelegt sind? Ist die 128GB-SSD ein 2,5"Modell oder eine M.2-SATA-Steckkarte? Falls 2,5": Gibt es trotzdem einen M.2-Slot? Wie viele RAM-Steckplätze welchen Standards (DDR3L oder DDR4?) stehen insgesamt zur Verfügung, und was ist der maximal-Ausbau?
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.261

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.815
Klingt gut für den Preis.
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.028
klingt gut und sollte wohl den meisten Usern mehr als reichen. Ich persönlich habe was Qualität und vorallem Akkulaufzeit und Lebensdauer bisher jedoch keine guten Erfahrungen mit den Aldi Notebooks gemacht.
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.261
Das mit dem Glare Display ist wirklich ein NoGo,

Die letzten Medions hatten alle ein Full-HD IPS non glare.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Die Kühlung wird bestimmt wieder mager ausfallen. :(
Wie Roger schon sagte: SSD + Ram doppelt so groß.
Dann wäre das top.
 

Mustis

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
12.451
@Pure Existenz und für den Preis absolut nirgends auf dem Markt zu bekommen...

Etwas mehr Realismus würde ich mich in einem Technikforum schon wünschen.

Schau dich mal um, was ne M.2 SSD mit 256 GB allein kostet...
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.510
Ihr wieder mit euren Vorstellungen.

Zusammenfassung:
- zu wenig RAM
- zu kleine SSD
- glare Display
- zu kleiner Akku

ja mein Gott, dann kauft doch was anderes.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.041
Die Grafik hat immer noch Einsteiger Niveau und die Treibversorgung kommt an Nvidia und AMD bei aktuellen Spielen wohl immer noch nicht heran. Da werden sich wohl einige wieder von der Werbung blenden lassen. Das kann natürlich nicht dem aufmerksamen CB-Leser passieren. ;)
 

Luxmanl525

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.175
Hallo zusammen,

@ Pure Existenz & deo

Nochmals für dich zur Verdeutlichung: Das Teil kostet 599 €. Dafür beinhaltet das Gerät eine 128 Gbyte SSD sowie ein Datengrab mit 1 Tbyte. IPS Display, leider Glänzend. Wie bei Heise schon dargelegt, leichte Spielekost Passabel Annehmbar spielbar. 6 Gbyte Ram sind im allgemeinen Ausreichend bzw. sogar komfortabel. Wer mehr will, findet einen weiteren Steckplatz in dem Teil. Das Ganze angetrieben mit einer überdurchschnittlichen Notenbook-CPU.

Und But Last not Least, 3 Jahre Garantie. Wenn du die Summe der Teile mal nimmst, wirst du feststellen, daß das ganze Paket für diesen Preis konkurrenzlos ist. Ich wüßte aus dem Stand keinen sonstigen Hersteller, der annähernd da mithalten kann.

Lasse mich aber eines besseren Belehren. Als einziger Nachteil fällt mir aus dem Stand jetzt das Glänzende Display ein, aber mein Gott, für 599 € und 3 Jahre Garantie. Irgendwo findet man immer etwas zum Meckern.

So long.....
 

Tammy

Commodore
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.010
Für den Preis kann man nicht meckern, außer man mags am liebsten geschenkt haben.
 

R O G E R

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.261

VooDoo7mx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
54
Zuletzt bearbeitet:
Top