Kann Athlon 1,4 AYHJAR Y nicht oc

Rysiko

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
Hilfe!!!:mad:

Habe vorher ein Asus A7V133a gehabt und war mit der Übertacktung des Durons 700@1066 voll zufrieden. Doch jetzt
habe ich mir das A7V266 gekauft und einen Athlon mit 1,4Ghz gleich dazu. Läuft zwar super aber ich kann die Kiste nicht um
ein Mhz oc. Ich habe gelesen das der AYHJAR Y Athlon am besten zum oc sei. Rein zufällig habe ich so einen bekommen aber
nichts geht.Leider habe ich noch keine Vcore Lötanleitung in die Hände bekommen.Hat jemand eine Ahnung woher ich die bekomme?
Liegst vielleicht am Netzteil oder am Kingston Ram?

Kann mir jemand einen guten tipp geben?
ps. die cpu ist unlocked :D
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Ohne VCore-Erhöhung ging das bei mir aber auch nicht! Schau mal bei http://www.ocinside.de/ vorbei. Da gibt es eine "interaktive Malanleitung". Du brauchst nichts zu löten. Nimm ein sauscharfes Messer zum durchtrennen der Brücken (ich habe mit einem stumpfen stundenlang gekratzt...) und dann einen weichen Bleistift (habe 2B genommen) zum verbinden anderer Brücken. Meiner läuft jetzt absolut stabil auf 1533 MHz. Hat auch schon eine 12-Stunden-Netzwerkschlacht überstanden :).
 

Coolinger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
261
Hi!
Ist der AYHJAR nicht schon "Ready-for-OC"?
ICh hab mir auch einen geholt, hatte aber keine Zeit um HArdwarelösungen anzuwenden, drum hab ich ihn im BIOs auf 12,0x133 gestellt, ist dann auch mit 1600 hochgefahren, nur hat W2k seinen Page-Allocation-Error gebracht...
Ich werds heute mal versuchen die VCore auf 1,85 hochzusetzen und dann weiterschauen, bis dahin läuft er mal des gute Willens halber auf 1400@1466 :)
 

Rysiko

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
65
:)
Danke für die Antworten das habe ich schon alles versucht.
Leider ohne erfolg.Habe den Vcore auf 1,85 gehabt nichts
hat gefunzt.Mein prozi ist komplett unlocked muß nicht mit
Bleistift oder so rumspielen.Ich verstehs nicht mit den Duron
hat es so super hingehauen aber nicht im Bios sondern nur mit
jumpern.Leider hat Asus die möglichkeit auf den neuen Board
sehr eingeschränkt.Schaue mal bei meinen kumpel vorbei dem
ich das A7V133A verkauft habe und probiers da mal mit den
prozi.Aber wer noch eine möglichkeit sieht kann ja posten.
Habe vielleicht die schwachstelle mein 300W netzteil.Ist
nämlich noname und hat im normalen betrieb auf der 5V leitung
grad mal 4,85 oder teilweise nur 4,78 und auf der 3,3 nur 3,2V.
werd mich mal nach einen 435W netzteil umschauen.
 

[GSR]Iceman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
80
@ All ... ich kriege mit dem 1400er auch nix oberhalb von 1466 hin ....

entweder 11x133 = 1466 oder 10.5 x 140 = 1470

Alles andere funktioniert nicht ... da lobe ich mir den 1200er AXIA @ 1400 !!!!
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
mein AYHJA will auch nich so recht!!
davon abgesehen,das das BIOs beim Epox 8KTA3 rumspinnt (trotz neusten update),läuft er nur mit 106x14!das allerdings bei 1.775V und 33°C (mit 120x120mm gehäuselüftre und einem smartcooler (!!!!) mit dem alpha-lüfter!!der 6035 is dazu wohl zu schwach,der war bald 8°C heisser!!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
HY!

Möchte hier nicht den Miesmacher spielen,aber warum hat wohl AMD den Palimo/XP/4....(man hat der viele Namen:D, und keiner weiß,welcher nun stimmt :)....) eingeführt.
Weil die Fahnenstange erreicht ist, und nach 1,4 Ghz wenig ohne extrem OC möglich ist.
Klar, es gibt AusnahmeCPUs,aber die gibts immer.
Ansonsten, V-Core versuchen irgendwie auf >1,85 zu bringen.Und L7 Brücken nicht vergessen.



@ Rysiko
Was hast du denn für ein NT? Meins ist zwar auch Noname, aber das liefert immer zuviel "Saft".
Zum Vergleich:
3,5;
5,15;
12,07;
Und das schwankt von Zeit zu Zeit auch.Leider.Mag ich nicht :(

@Eisverkäufer
ICEMAN:"da lobe ich mir den 1200er AXIA @ 1400 !!!!"

das sind aber "nur" 200 Mhz. Das ist doch nichts für nen AXIA!Gerade mal ~16 Prozent.Wie lässt du den denn laufen?Mit welchem FSB und Multi?

Gruß

Scorb
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
Yuup...1,85V macht er !habe gerade 14x106 am laufen und is bei 33°C.da cih noch eijn GF1 habe,lohnt das alles sowieos nix..erst ab der PRO kommt freude auf und warum soll ich den 1400er nun bis an die kante fahren?for what??
spare gerade für einen 601 mit 330/340W!!und das BIOs der Epox LEBT (mal is default 13x,mal 11x)und wenn ich oben auf default stelle,starte er mit 1400MHz!!bei 14x sagt er,das die cpu failde ovv is!!und das mit dem neusten BIOs!!habe XPF amlaufen.der 20.85 is schön stabil +"sauber",aber total langsam (-25%).VIA is 4133er!sonst der 21.81.
leider will das brett nich mit 133Hz starten (beim 850er ging das noch...beim 800er Duron auch NICHT).
ich glaube,das war mein LETZTES epox!!!und bloss NICH den SBA einschalten!!!meine logi-maus erstarrt sofort(auch mit n.treiber)!!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
@Tobo

Überarbeite das obere Thread mal.Das musste ich 3 mal lesen,bevor ich da was verstanden habe :(

Aber irgendwie hört sich dein System ziemlich durchrüttelt an.
Oder das lebt echt...:D

xScorbx
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
nee,nee is nich "durchgerüttelt"...läuft schon stabil und leise vor sich hin.Bloss der 133 Hz-takt lässt sich nicht herstellen!!EPOX will mir das board zum 2.mal reparieren oder ersetzten!!ich habe halt den komischen effekt,das Default 13x (unter dem einsteller)angezeigt wird und er trotzdem mit 1400 MHz startet.wenn ich auf 14x stelle,is die" cpu failed overclocked".
ich meine,es läuft ja.wenn ich die L1 übermale,startet er default mit 1300MHz.wenn ich auf 10,5 stelle und den Jumper auf 133Hz setzte+Core auf 1,85,I/O 3,6V.passiert nix (FF)!!das hätte ich nämlich gerne.is aber es ist ja auch ein "B"-TB!!dachte mir schon,das der 133Hz auf dem EP-8KTA3 probs macht!!und recht behalten!
als ich dann vorgestern in den BIOs geschaut hatte,stand default auf einmal auf 11x.habe die gelgenheit genutzt und schnell den jumper auf 133Hz gesteckt.........war aber nich zu starten!!nun hat er sich wieder bei 13x eingeschossen!!vielleicht is das beim flashen entstanden mit dem 11x!
und ob ich mit 1000 oder 1500Mhz spiele,macht bei der ELSA X (mit 3 lüftern +Speicherkühlung...155/220)keinen unterschied.da hilft nur eine PRO!
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
@Tobo
Da hat Scorb schon recht, mit so einem Post kann man wirklich nicht viel anfangen. :(

@Scorb
Gut, dann gebe ich jetzt auch mal an:
mein TBC 1 GHz läuft locker mit 1400 MHz und zwar stabil ohne VCore-Tweaking. Und nur per Multi übertaktet auf einem ASUS A7V133. ;)

Schade das Rysiko seins verkauft hat... :D
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Original erstellt von Ralph


@Scorb
Gut, dann gebe ich jetzt auch mal an:
mein TBC 1 GHz läuft locker mit 1400 MHz und zwar stabil ohne VCore-Tweaking. Und nur per Multi übertaktet auf einem ASUS A7V133. ;)
Klang das so angeberisch...schande...sollte es gar nicht *grübel*
Naja,gibt ja so einige, die 40% aus ihrem 1gig rausbekommen.
Mal ne Frage:
Hast du ein B oder C Modell?

xScorbx
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Hab den "B" Athlon und er läuft mit 1,8V auch auf 10,5x133 stabil, nur krieg ich bei Prime95 beim Torure Test 5 einen Error. Wenn ich ihn auf 1,33GHz lasse läuft Prime ohne Probleme durch!

@Tobo hatte das gleiche Problem wo ich noch mein A7V133 hatte. 100MHz FSB funzten aber bei 133MHz FSB war schluss. Kurz zum Händler Speicher getauscht und dann lief er auch!
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
*auch will 1,4ghz*

@cyber
haste ne luftkühlung?
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
@cyber
"speicher getauscht"????äh??dann lief er??wien das??will auch den "B" mit 133Hz laufen haben.........schnief!!!der nimmt auch mehr Ampere als der 850er.ich brauche sowieso mal ein besseresNT.habe zwar auch 300W,aber ein schlappes NOName!!und irgendwei habe ich das gefühl,als ob der 1400er danch evtl. mit 133Hz läuft!!
muss ich wieder LOTTO spielen...vielleicht wirds ja watt!!ich spendiere euch dann auch ein gutes NT-teil!!
ich habe den Smartcooler(69M.) mit dem alpha-silent-lüfter drauf(+2x120x120mm gehäuselüfter)!!kommt astrein!der kühler vom 6035 is zu klein für 1400MHz.deshalb auch der neue 8035!!für einen duron is der noch okay!!
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
Yo !

Hab den Alpha 6035 mit Fan Adapter und den Enermax Gehäuse Lüfter. Betreib den Lüfter meistens mit der größten Stufe (Potentiometer). Hab meistens zwischen 38 und 50° (je nachdem wieviele Gehäuse Lüfter an sind, Digi Doc5 rulez).

@Tobo Tausch mal/teste einen anderen Arbeitsspeicher. Das mein ich damit.
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
@cyber
oh mann,das sind CL2 Infi-Ram 133er..........ich denke,daran liegt das nicht!!das is diese EPOX-teil...die haben ja auch noch das PRO rausgebracht!!warum wohl???und den 100/133HZ per Jumper zuschalten,is ja nun auch asbach!!ASUS und so machen das auch im BIOs und dann funzt das auch!!
ob ich in das NT-teil noch eine 2.lüfter einoperieren soll??am eingangsschlitz habe ich schon 2x 40x40mm hängen!
 

Cloud

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
642
hi leutz,da will ich mich doch glattweg mit einklinken.ich hab auch einen "B" athlon 1.4 und als ich mit meinen gigabyte board anfangen wollte zu OC bekam ich nur einen freezzzz.der grund war ganz einfach bei mir.als ich noch den 900er hatte konnte ich locker und flockig bis 1.2 GHz gehen(mit der mitgelieferten easytune up software) doch nun musste ich schmerzlich erfahren das mein board nur 1.4 GHZ unterstützt,auch nach dem bios update was man ja von der gigabyte site downloaden kann ging auch da nicht's mehr.aber egal...zum daddeln reichen 1.4 GHz allemal.....und günstig noch dazu...........:D
 

semmel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
607
@Tobo
ob du es glaubst oder nicht mein defekter Ram war auch von Infineon und PC133 und trotzdem kaputt! Also teste mal einen anderen Speicher und versuch danach nochmal ob du 133MHz FSB schaffst.

@Cloud
schonmal versucht deinen "B" Athlon mit 133MHz FSB und einem kleineren Multiplikator zu betreiber oder unterstützt dein Board nur 100MHz FSB?
 
Top