keine volle leistung bei fx8120

Shooot3r

Banned
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
198
hallo erstmal, habe heute den 8120 fx bekommen. habe ihn mal zum test übertaktet, und bekomme beim cinebench nur 5,7 punkte. mit meinem alten 1090T kam ich wenn ich ihn übertaktet hatte auf 7,5 ( beide auf 4,2 ghz) ist das normal oder stimmt da was nicht?

ps: wenn ich prime am laufen habe, kann ich bei amd overdrive beobachten wie der multi immer von 14 auf 21 wechselt, daher ändern sich auch die ghz zahlen immer von ca 2,8 ghz auf 4,2 ghz. 2 kerne sind auch gar nicht aausgelastet, die dümpeln so zwischen 5-30 prozent vor sich hin. ist die spannung vllt zu niedrig? habe sie auf 1,41. woran kann das liegen?


mfg

sys: asus crosshair IV formula ( aktuellstes bios)
8 gb ddr 3 1600 cl 9 corsair dominator
7970 sapphire
ocz modXstream 700W
treiber alle aktuell

bei dem screenshot habe ich prime95 am laufen
 

Anhänge

manuelgtx580

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
988
mit 3,1 ghz erreicht er 5,0 also ja das ist normal ist eben eine fail cpu
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.914
BIOS ist NEU ?

BIOS per Jumper / Schalter auf "default" setzen - anschließend Datum / Bootreihenfolge überprüfen einstellen - und an den SATA-Modus denken - AHCI / IDE -
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.905
Der fx8120 ist halt leider keine gute CPU, und bitte nicht den Windows "Benchmark" benutzen
 

distrophik

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
696
Ist Prime95 auch in der neuesten Version?
So nach dem Screenshot ist ja eigentlich nur der 3te Kern vollstaendig ausgelastet, die anderen, die auf 100% sind laufen ja nur mit 2.8 GHz.
Stell Standardwerte wieder ein und pruef nach, ob das System sich normal verhaelt, wenn es nicht uebertaktet ist.
 

Ic3HanDs

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.598
Wieso wechselt man von einem guten 1090T zu einem in den meisten Faellen langsameren Bulli?

Schick den Bulli zurueck und behalt den alten, haste mehr von.
 

manuelgtx580

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
988
mein i5 2400 um 150€ erreicht mit 4 kernen 5,5 punkte^^
mit 3,7ghz
 

Shooot3r

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
198
ja es geht hauptsächlich darum, das die multizahl und die ghz zahl bei prime95 verrücktspielt. immer von 14 auf 21 bzw 2800mhz auf 4200 mhz.

mfg
 

asia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
355
Geh mal in AMD Overdrive auf Clock/voltages und mach ein Häckchen bei Turbo Core Controll,. Bestätigen und Häckchen wieder weg. Dann müsste es laufen. ;-)
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.914
Siehe Post#3 -

Ist WIN neu aufgesetzt, nachdem die fx8120 eingesetzt wurde ?

"msconfig" / Start / Erweiterte Optionen - ist hier irgendetwas angeklickt ? Es sollte nichts angeklickt sein -
 

Shooot3r

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
198
ne nicht neu aufgesetzt. sollte man? binn nun auf arbeit, weitere infos folgen heut abend.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
25.914
Muss nicht, aber manchmal sinnvoll - wichtiger ist eine mögliche Einstellung unter "MSCONFIG" - hier sollte "Normaler Systemstart" eingestellt sein -
 

Kennidi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
362
Man man man, wenn ich das hier wieder lese, Kindergarten ist nix dagegen:

Der fx8120 ist halt leider keine gute CPU

Nur einge gehen darauf ein:
wenn ich prime am laufen habe, kann ich bei amd overdrive beobachten wie der multi immer von 14 auf 21 wechselt

Das Crosshair IV hat keinen AM3 Sockel und Asus unterstützt die FX nur mit einem Beta-Bios ohne Gewähr.

Der von Dir erwähnte "Multisprung" ist ein Fehler des Boards und kann übers AMD-Overdrive-Tool umgangen werden, aber nur sehr schwer und diese "Umgehung" ist auch für den Altagsbetrieb nicht geeignet.

Fazit: Anderes Board oder doch einen X6 holen.
 

Shooot3r

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
198
hmm könne es vllt an der spannung liegen? habe sie bei 1,41. könnte ja zu wenig sein.
Ergänzung ()

ineinem anderen forum hat jemand das selbe prob gehabt, auf einem msi board. nach langem probieren hat erfolgende einstellugn auf disabled im bios gestellt:AMD APM Master Mode. gibts zu dieser einstellung ein äquivalent im asus bios?
 
J

jumijumi

Gast
1,41 reicht locker, mein 4100 läuft auf 4,5Ghz mit 1,375.
Man kann pauschal nicht sagen dass der Bulli schlecht ist. Kommt aufs Programm an.
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.057
@jumijumi:
Leider ist kein direkter Vergleich möglich, da die Standardspannungen unterschiedlich sind:
Standardmäßig taktet der FX-4100 mit 3,6 GHz (ohne Turbo-Modus) und wird mit einer Spannung von 1,356 Volt befeuert.
Obwohl der FX-8150 der Prozessor mit den meisten Modulen ist, läuft er bei den vorgegebenen 3,6 GHz nur mit einer Spannung von 1,212 Volt.
Quelle

Das war bei den Phenom II und Athlon II CPUs auch schon so.

1,41V sollte also schon zu viel sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kennidi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
362
APM Master Mode=Das Advanced Power Management misst die Verlustleistung der CPU und versucht sie im Rahmen der TDP zu halten.

Hat damit nichts zu tun.
Aber da Du meinen Post ignorierst kann ich Dich damit auch nicht überzeugen.

Die Lösung ist:
du musst im bios die Turbo Boost option deaktivieren und wenn du im windows bist, mit AOD Turboboost aktivien und deaktivieren. Das machst du solange, bis du bei Cpu-z feststellen kannst, dass der cpu fest auf dem höchsten multi steht! Turboboost muss am ende aber deaktiviert sein!
Das muss jedesmal gemacht werden, wenn Du neu startest.


Das bringt Spass bei jedem Neustart.
 

Shooot3r

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
198
APM Master Mode=Das Advanced Power Management misst die Verlustleistung der CPU und versucht sie im Rahmen der TDP zu halten.

Hat damit nichts zu tun.
Aber da Du meinen Post ignorierst kann ich Dich damit auch nicht überzeugen.

Die Lösung ist:


Das muss jedesmal gemacht werden, wenn Du neu startest.


Das bringt Spass bei jedem Neustart.
schade, naja wollte mir sowieso demnächst ein am3b mainboard holen, naja das muss ich mich solange damit abfinden...

danke trotzdem

mfg
 
Top