Lädt nicht mal mehr BIOS / nur noch Postscreen

chacha

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
18
Hallo,
wie im Titel beschrieben, startet mein Rechner (siehe Signatur) nicht mehr. Er bleibt im Postscreen hängen. Kann durch DEL bzw. F8 ode F10 auch nix ausrichten.

zu dem Problem kam es, als ich den Videoplayer VLC beenden wollte. Dieser hängte sich auf und ich konnte ich auch nicht über den Task Manager beenden. Als ich auf Neustarten ging, rührte sich nichts mehr bzw. der Rechner blieb im Bildschirm "herunterfahren" stehen., so dass ich den Rechner durch längeres Drücken des Powerknopfes ausschaltete. Als ich ihn danach wieder anmachen wollte, blieb er wie oben beschrieben im Postscreen stehen und es tut sich nichts mehr.

Habe schon mal den RAM herausgemacht. Ohne RAM kommt nur ein schwarzer Bildschirm. Mit einem bzw. mit 2 RAM-Riegeln kommt der Postscreen.

Habe jetzt auch keine 2te Festplatte hier... komme aber auch wie gesagt nicht mal mehr ins Bios um z.b. von CD oder USB-Stick zu starten.

Was kann ich tun um den Rechner wieder zum Laufen zu bringen? Hatte auf dem Rechner WIN7 64bit (ultimate) am laufen.

Vielen Dank im Voraus
cc:freak:
 

HOOKii

Banned
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.269
Machmal einfach dein Netzteil aus für 2 Minuten und dann starte nochmal, dann müßte es gehen.
 

-byTe-

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
129
ClearMos. Hänge den PC mal vom Stromnetz und nimm die 3Volt-Batterie raus (ist i-wo auf dem Mainboard). ca 10 Sekunden warten und einfach wieder reinmachen, anschließen und neustarten.
Achtung: Dabei werden alle Bios-Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.769
Wird wohl der Speicher defekt sein. Die Kiste bootet zwar, bleibt dann aber bei der Prüfung hängen. Daher kommst du auch nicht ins Bios (üblich sind F2 oder ENTF/DEL).

lg
fire
 

Sarevok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
106
Es könnte auch sein das die Festplatte einen Weg bekommen hat. Einfach mal abstecken und prüfen ob du dann ins Bios kommst.

MFG
Sarevok
 

chacha

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
18
WOW!!!!!

Vielen Dank für die schnellen Antworten habe jetzt gerade das Netzteil ausgeschalten und ein paar Minuten gewartet... et läuft wieder! :D

Was war denn kaputt??? bzw. was hab ich falsch gemacht? oder hab ich nen Virus?

Dank danke danke... hatte heute eh schon einen sch... Tag. Zuerst Wasserschaden im Wohnzimmer und der Putz kracht draußen von der Wand, dann auch noch der Rechner im Ar... was kommt jetzt noch?:mad:

Also allen noch mal ein dickes THX

cc
 

HOOKii

Banned
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.269
Ich denke da ist mal eine kleine Fehlfunktion zwischen NT und Motherboard entstanden. Wenn das NT auch bei Restart noch an ist, wird das Problem nicht beseitigt, weil das Motherboard unter Strom steht und Windows kapituliert. Daher NT aus, Motherbaord wird entladen, NT wieder an und Windows kann lustig seine Arbeit verrichten. Bei solch einer empfindlichen Technik kann sowas schon vorkommen. Man muß daher nicht immer gleich in Panik verfallen und gleich vom Supergau ausgehen, das sich eine Hardware verabschiedet hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

chacha

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
18
wie gesagt nochmals danke,

hat heute halt alles gepasst.

cc
 
Top