Läuft Call of Duty 4 mit hd 3200?

Sebi85

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
22
Moin,

mein eigentlicher Pc steht in meiner Studentenwohnung. Jetzt bin ich aber auf einer Lan eingeladen worden und habe "nur" den Pc meines Vaters zur Verfügung. Daher habe ich nun die Frage, ob Call of Duty 4: Modern Warfare laufen würde. Hier sind ganz grob (soweit ich es in Erinnerung habe) die Komponenten:

CPU: X2:5200
Grafikkarte: Onboard HD 3200 (shared memory)
Ram: 2 GB

Vielen Dank im voraus !

Grüße Sebi
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
145
also ohne es selbst probiert zu haben, würde ich eher nein sagen, da diese Onboardgraphik chips einfach dafür nicht ausgelegt sind ...
 
S

surviver

Gast
Laufen wird es wohl, wenn Du son MaxFPS Config-Typ bist, evtl sogar spielbar.
Ansonsten hast allein durch die Performance schon einen spielerischen Nachteil...
 

horsti255

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.331
Ja, wenn du keine FullHD Auflösung hast läuft es mit sehr niedrigen Details bei 30-50FPS
Wenn ich mich nämlich richtig erinnere da hatte ich mal als übergangslösung ne GF8400GS in meinem Rechner und konnte damit Cod mit 1680*1050 so ungefähr mit 40-50FPS zocken. Und die hatte glaub ich 1500 3dMarks mit Intel E8400@ 3ghz.
Müsste also laufen.
 

cob

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.565
Kommt darauf an.
Für cod4 sollte man eigentlich eine low grafik config haben, damit das game viele fps hat.

Wenn sie dir ein "frisches" cod4 auf die Platte hauen, könnte es ruckeln.
Kannst du es nicht vorher installieren und entsprechend modifizieren ?
 

-tRicks-

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.718
Naja laufen wird es, aber macht kein spass. Vor allem dann nicht wenn die anderen LAN Teilnehmer mit 250FPS spielen :)
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
145
also schön ;-) laufen wird es wohl doch, aber viel Spass wirst du damit dann aber nicht haben ...
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.994
Auflösung runter, Details runter und es läuft sogar größtenteils flüssig. Notfalls in 800x600.
 

Big Ray

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
956
Habe selber die HD3200 onboard, habe damit sogar Crysis gespielt, 1024x768, Grafikeinstellung niedrig und das sogar flüssig ohne ruckeln. Allerdings, lange spielen ist da nicht(ca. 30 min), da der Chip nur passiv gekühlt und sehr schnell heiß wird. Dann friert der ganze Bildschirm ein und man kann den Rechner nur noch ausmachen.

Das wird Dir mit Call of Duty nicht anders gehen, Anno 1503 kann man damit stundenlang spielen :D
 

Sebi85

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
22
Hallo,

erst einmal vielen dank für die vielen und schnellen Antworten :)

Ich habe mich dazu entschieden mich heute mit einen schönen Buch in den Zug zusetzen und die Grafikkarte aus meinen eigentlichen Rechner zu holen (Zeitaufwand ca. 2,5h), da ich schon ewig nicht mehr auf einner lan war und es ohne Blue-Screen und ruckeln genießen will ;).

Nun stehe ich allerdings vor dem nächsten Problem:

Schafft ein Billig 500 Watt Netzteil (Stromversorgung für Grafikkarte vorhanden) folgende Komponeten zu versorgen:

CPU X2:5200
GPU: 8800gt 512MB
und die üblichen Laufwerke usw. halt.

Wiederum vielen Dank im voraus

Gruß Sebi
 

cob

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.565
ja reicht locker.
Kumpel von mir ein eine ähnliche Kombi und sein NT ist extrem no-name ^^
5 Jahre alt etwa und war damals schon mit Gehäuse für 40€ zu haben ;)

Hat die GPU: 8800gt 512MB eine extra "Stromversorgung" vom Netzteil, oder kommt sie ohne aus.
Paar ältere können sonst Probleme haben mit den Adaptern.

Leistung reicht aber locker aus, wenn alles passt.

ps: wenn du mit (Stromversorgung für Grafikkarte vorhanden) damit meinst, das was ich oben geschrieben habe mit extra Stromversorgung, dann sollte es reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top