langsamer DR OCen oder schneller SR?

Setrux

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
140
Die Frage gabs bestimmt schonmal, hätte das aber gerne auf meine HW bezogen gefragt:

Ist es sinnvoller langsameren 2400er Dual Rank Speicher zu kaufen und den versuchen auf 2800-3000MHz + gute Subtimings zu übertakten oder würdet ihr eher zu schnellen 3000er Single Rank raten die dann ebenfalls manuell eingestellt werden könnten?

Bin über dieses Video darauf gekommen wo ein 2400 DR auf 2933 übertaktet wird und mit +5% einen 3000 SR schlägt.

Mainboard: Gigabyte Z170X Gaming 5
CPU: i7-6770K @4.6Ghz

Der Preis ist in etwa der selbe:
Crucial Ballistix Sport LT 16GB 2400 CL16
Corsair Vengeance LPX 16GB 3000 CL15

Laut Kompatibiltätsliste des MBs sind die Corsair definitiv und sehr ähnliche Crucials unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.930
Du kannst ja mal in meine Signatur gucken....dual ranked hilft nur in manchen Spielen....hoher Takt hilft immer.
Ob du jeden 2400er Ram auf 2933 übertakten kannst ohne schlechte TImings fahren zu müssen halte ich für sehr fraglich.
Ram ist nicht wie CPUs und GPUs, die immer noch viel Spielraum haben. Da wird viel mehr gebinnt und gerade wenn du schnelleren Ram kaufst ist da kaum Potential für OC......warum auch...würden die Chips mehr schaffen, würden sie auf noch schnellerem Ram verbaut.

Ich würde den Vengeance nehmen....also wenn diese zwei zur Auswahl stehen.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.589
Alleine schon weil du beim 2400er fummlen müsstest lautet die Empfehlung hier ganz klar:
Nimm den 3000er
Aktiviere XMP
Fertig.

Und: Keiner garantiert dir dass dein 2400er den höheren Takt mit macht, nur weil das in irgendeinem Video schonmal gemacht wurde.
 

Setrux

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
140
Du kannst ja mal in meine Signatur gucken....dual ranked hilft nur in manchen Spielen....hoher Takt hilft immer.
Ob du jeden 2400er Ram auf 2933 übertakten kannst ohne schlechte TImings fahren zu müssen halte ich für sehr fraglich.
Ram ist nicht wie CPUs und GPUs, die immer noch viel Spielraum haben. Da wird viel mehr gebinnt und gerade wenn du schnelleren Ram kaufst ist da kaum Potential für OC......warum auch...würden die Chips mehr schaffen, würden sie auf noch schnellerem Ram verbaut.

Ich würde den Vengeance nehmen....also wenn diese zwei zur Auswahl stehen.
Danke für die Antwort, deine Threads hab ich gesehen aber das bezieht sich meist auf Ryzen während ich noch mit i7 6-Serie herumgurke. Mein Hauptspiel ist BFV und in der Vergangenheit hatte BF4 einen massiven zuwachs bei DR. Wie würdest du die Chance schätzen nen 2400er oder 2666er DR auf 2800-3000 mit halbwegs guten Timings zu bekommen? Realistisch? Ich hatte bisher immer nur das Standart XMP genommen.

Alleine schon weil du beim 2400er fummlen müsstest lautet die Empfehlung hier ganz klar:
Nimm den 3000er
Aktiviere XMP
Fertig.

Und: Keiner garantiert dir dass dein 2400er den höheren Takt mit macht, nur weil das in irgendeinem Video schonmal gemacht wurde.
Ebenfals danke für die Antwort. Mir ist das Silizium-Glücksspiel schon bewusst :D
Selbe Frage wie oben, ich hab darin leider zu wenig Ahnung. Hälst du die Übertaktung für realistisch? Wieviel kann man da normalerweise im unteren Frequenzbereich rausholen? Mir ist schon klar dass man 4000er ohne richtiges Glück kaum mehr hochschrauben kann aber hier bin ich bei 2400/2666MHz auf 2800-3000MHz.
 

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
800
Ich hab mein 2400 MHz CL15 DR Kit OCed und hab da ganz passable Performance raus bekommen, bin jetzt bei 2933 MHz CL16 mit sehr engen Subtimings.
Trotzdem glaube ich, dass man mit 3000 CL15 SR oder 3200 CL16 SR größere Vorteile hat, sofern man dort die selbe Mühe beim RAM OC reinsteckt, da dort dann die Cache-Latenzen stärker sinken.

Edit: Gerade gesehen, dass du einen Intel hast. Dazu kann ich leider keine genauere Aussage treffen, dort habe ich noch keine Erfahrungen gesammelt
 

Setrux

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
140
Was hierbei eventuell ebenfalls bedacht werden sollte: die DR von Ballistix laufen mit nur 1,2V während die Corsair sich 1,35V genehmigen. Ich denke damit hat man bei den DRs deutlich mehr Spielraum für Overclock?

Wen die Farbe nicht stört würde sie in 2666MHz sogar noch billiger bekommen.
 
Top