leiser Gaming PC bis 750€

Cyberstorm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
105
Moin,

da mir mein alter PC vor ein paar Tagen abgeraucht ist, bin ich nun auf der Suche nach was neuem.
Hab mich natürlich auch schon etwas umgesehen und mir das hier zusammengestellt:
pchardwarevers26i7p49yqd.jpg

Gespielt werden soll zBsp BF4 etc., also ziemlich vor allem Grafisch aufwändige Spiele!

Außerdem soll er möglichst leise sein, ich hab allerdings keine Ahnung ob die von mir ausgewählten Komponenten nun lauf oder leise sind.

Was haltet ihr von meiner Zusammenstellung?
Passt das alles überhaupt zusammen?
Kann man irgendwo noch sparen?
Gibt es bessere Alternativen?
Soll ich lieber ne Nvidia GeForce GTX 770 anstatt der AMD nehmen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.742
Falls es dir auf den Stromverbrauch ankommt rate ich zur GTX 770 da sie kaum teurer ist und sparsamer ist.
Abgesehen davon rate ich zu einem System Power 7 450W da es effizienter ist als das L8 430W CM zudem billiger ist und die bessere Technik hat, das E9 450W wäre nochmal effizienter und hätte 5 Jahre Garantie.
Zudem würde ich den Core i5 4570 nehmen wegen dem etwas besseren P/L Verhältnis http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html
 

Felix94

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
541
Wenn es leise sein soll, würde ich auf jeden Fall einen anderen CPU Kühler nehmen (also nicht den Boxed Kühler) z.B. Cooler Master Hyper T4.
Beim Mainboard könntest du noch etwas sparen: Asrock H87 Pro4
Bei der Grafikkarte würde ich aufgrund der niedrigeren Leistungsaufnahme (und der daher vermutlich niedrigeren Lautstärke) eine GTX 770 nehmen. Wenn dir aber 3GB VRam wichtiger sind, dann nimm die 280X.
Zum Netzteil hat grenn ja schon was gesagt.

Ansonsten ist es eine schöne Zusammenstellung.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.447
Also wenn er schon BF4 schreibt würde ich ihm ganz klar AMD empfehlen. BF5 wird dann sicherlich wesentlich mehr gebrauch von Mantle machen und die Granatpartikel nur so rumfliegen lassen :-).

@TE
Du hast keinen extra CPU Kühler - den würde ich wohl auf jeden Fall nehmen, und du hast einige Teile im Warenkorb die aktuell nicht leiferbar sind. Also rechne damit dass es mit Pech ein paar Wochen dauert bis die Teile kommen.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.447
Übrigends ist es am leisestens wenn du den Rechner offen hast, und gute GPU und CPU Lüfter. Die müssen dann nämlich nicht sonderlich schnell drehen.
 

Felix94

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
541
Das Antiphon ist doch schon gedämmt, da braucht er doch nicht noch mal Dämmung kaufen.

Falls ein µATX System auch in Ordnung ist, könntest du auch das Gehäuse und das Mainboard nehmen. In das Gehäuse könntest du für eine bessere Belüftung noch oben einen leisen Lüfter einbauen z.B. den (laut der Bewertung bei Geizhals stimmen die Angaben nicht, d.h. man kann nicht nur einen 120mm Lüfter im Deckel sondern auch einen mit 140mm).
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
die asus 280x ist super leise.. aber überleg dir ob nicht lieber gleich eine AMD 290 nehmen willst, Mantle wird da deutlich besser unterstützt. 280x 3gb vram 290 4gb vram. gtx 770 2gb vram.

desweiteren xeon 1230 v3 e3 als cpu.. kostet 50€ mehr..

240gb ssd 105€ würd ich auch noch raten.
 

Cyberstorm

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
105
Heey, danke für die zahlreichen Antworten!

Falls es dir auf den Stromverbrauch ankommt rate ich zur GTX 770 da sie kaum teurer ist und sparsamer ist.
Abgesehen davon rate ich zu einem System Power 7 450W da es effizienter ist als das L8 430W CM zudem billiger ist und die bessere Technik hat, das E9 450W wäre nochmal effizienter und hätte 5 Jahre Garantie.
Zudem würde ich den Core i5 4570 nehmen wegen dem etwas besseren P/L Verhältnis http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html

Auf den Stromverbrauch kommts mir nicht an, mehr auf die Leistung.

Das System Power 7 hat aber kein Kabelmanagement, oder? Da ich den Computer aber eh von HW-Versand zusammenbauen lasse dürfte das egal sein!?

Was ist am i5 4570 besser außer der geringfügig höheren Taktung? Das merkt man doch nicht, oder?


Zitat von Felix94:
Wenn es leise sein soll, würde ich auf jeden Fall einen anderen CPU Kühler nehmen (also nicht den Boxed Kühler) z.B. Cooler Master Hyper T4.
Beim Mainboard könntest du noch etwas sparen: Asrock H87 Pro4
Bei der Grafikkarte würde ich aufgrund der niedrigeren Leistungsaufnahme (und der daher vermutlich niedrigeren Lautstärke) eine GTX 770 nehmen. Wenn dir aber 3GB VRam wichtiger sind, dann nimm die 280X.
Zum Netzteil hat grenn ja schon was gesagt.

Ansonsten ist es eine schöne Zusammenstellung.

Oh, CPU Kühler hab ich ganz vergessen!
Soweit ich weiß verbaut HW-Versand die aber gar nicht? Gibt es denn einen, den man einbauen kann ohne alles wieder aufschrauben zu müssen?

Hab schon mehrfach negatives über Asrock gehört, stimmt es denn das die Teile nix sind?

Die R9 280X von Asus soll ja schon relativ leise sein. Mich würde eher interessieren ob die GTX 770 stärker ist als die AMD!


Zitat von marco_f:
Also wenn er schon BF4 schreibt würde ich ihm ganz klar AMD empfehlen. BF5 wird dann sicherlich wesentlich mehr gebrauch von Mantle machen und die Granatpartikel nur so rumfliegen lassen :-).

@TE
Du hast keinen extra CPU Kühler - den würde ich wohl auf jeden Fall nehmen, und du hast einige Teile im Warenkorb die aktuell nicht leiferbar sind. Also rechne damit dass es mit Pech ein paar Wochen dauert bis die Teile kommen.

Was ist denn Mantel?

Wie sieht es denn aus wenn ich ihn direkt von HW-Versand zusammenbauen lasse? Dauert dann wahrscheinlich ewig, oder? Bis alle Teile da sind und dann noch zusammengebaut und versandt...


Zitat von Felix94:
Falls ein µATX System auch in Ordnung ist, könntest du auch das Gehäuse und das Mainboard nehmen. In das Gehäuse könntest du für eine bessere Belüftung noch oben einen leisen Lüfter einbauen z.B. den (laut der Bewertung bei Geizhals stimmen die Angaben nicht, d.h. man kann nicht nur einen 120mm Lüfter im Deckel sondern auch einen mit 140mm).

Was ist dabei dann der Vorteil im Gegensatz du dem das ich vorgeschlagen hab?


Zitat von Mr.Smith:
die asus 280x ist super leise.. aber überleg dir ob nicht lieber gleich eine AMD 290 nehmen willst, Mantle wird da deutlich besser unterstützt. 280x 3gb vram 290 4gb vram. gtx 770 2gb vram.

desweiteren xeon 1230 v3 e3 als cpu.. kostet 50€ mehr..

240gb ssd 105€ würd ich auch noch raten.

Klar, das wäre super, ist allerdings nicht im Budget! 750€ max!
Ne SSD hab ich noch von meinem alten Rechner übrig.


Danke an alle, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.447
Der 4570 ist ein paar MHz schneller, wobei sich das aber nicht direkt umrechnen lässt, da der Cache gleich groß bleibt.
Die 770 ist in DirectX Spielen etwa gleich schnell, in OpenGL und OpenCL aber langsamer. Mantle ist eine neue Treiberplattform die enorme Vorteile bringen kann, im momentanen Stadium entlastet sie die CPU massiv, und beschleunigt auch die GPU etwas. Da sie gerade erschienen ist gibt es mit Battlefield 4 gerade mal einen Vertreter, aber viele kommende Blockbuster unterstützen sie.
Wenn du Teile die erst nachgeordert werden müssen bestellst kann sich das ganze natürlich massiv verzögern. Den CPU Kühler baut HWV nur auf wenn er relativ leicht ist, kenne aber den Grenzwert nicht. So ganz unbedacht ist das nicht, denn wenn da so ein Oschi an deinem Mainboard hängt und der nette Packer von der DHL das Packet 3m wirft tut das deinem Rechner bestimmt nicht gut.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.742
Der Core i5 4570 hätte ca. 9% mehr Leistung da er im Turbo Boost Modus 300MHz mehr Takt hat, weswegen ich bei einen Aufpreis von ca. 8% zu dem Core i5 4570 rate.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.447
Jop der hat die gleiche P/L wie der 4440. Wenn man mehr ausgeben will wird die P/L sukezzive schlechter. Schlussendlich ist es eine Geschmacksfrage, und eine Frage des Budget. Sind beide für ihren Preis genauso gut:evillol:.
 

Cyberstorm

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
105

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.742
Das Board (ATX) passt nicht in das Gehäuse (mATX), entweder nimmt man ein anderes Board http://geizhals.de/?cmp=940329&cmp=950973 oder man nimmt ein anderes Gehäuse wo ATX Boards reinpassen und behält das H87 Pro4 im Warenkorb.
Abgesehen davon rate ich beim CPU Kühler schon zum Themis, welcher aber nicht in das Cooler Master 352M reinpasst.
Eine weitere wenn nicht sogar die etwas bessere Alternative wäre der True Spirit 120M, der würde sogar ins Cooler Master 352M passen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.742
Kommt drauf an welchen CPU Kühler man nimmt, aber selbst der Themis sollte in das Gehäuse passen auch wenn nur knapp, aber auch von den anderen Teilen spricht nichts dagegen.
 

Cyberstorm

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
105
Hallo,

mein Warenkorb sieht nun wie folgt aus:


Weil das 450W und das 400W Netzteil nicht auf Lager sind hab ich nun die 500W Version genommen.
Weil die ASUS R9 280X auch nicht verfügbar ist hab ich die Sapphire genommen, ich hoffe die ist nicht zu laut?
Was noch fehl ist ein CPU Lüfter, da der Themis nicht rein passt und es den True Spirit bei HW-Versand nicht gibt! Ich hoffe ihr könnt mir eine Alternative nennen?

LG
 

Nightfly09

sudo
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.513
wenn du es möglichst leise haben möchtest wäre das be quiet! Straight Power E9 400W die bessere lösung. als netten bonus arbeitet es mit dem system auch noch effizienter und hat die besseren komponenten verbaut :)
als arbeitsspeicher würde ich dir eher Crucial Ballistix Tactical empfehlen.

ps: du solltest übrigens jeden einzelnen artikel über geizhals.at/de suchen und dann über diese seite auf hardwareversand wechseln, weil einige sachen dich dann weni´ger kosten als wenn du direkt auf hardwareversand.de gehst.
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.742
Bei der R9 280X reicht das E9 450W, das E9 400W würde ich da schon als etwas zu klein dimensioniert finden.
Zudem gehe wie Nightfly09 sagt immer über Geizhals rein, durch das gesparte Geld sollte der Core i5 4570 locker drin sein und man hat immer noch Geld gespart http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i54570-a931005.html
 

Nightfly09

sudo
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.513
wenn eine grafikkarte verwendet wird die im aller schlimmsten fall unter maximaler last und von mir aus auch mit "normaler" übertaktung nicht über 250watt zieht und da ein prozessor dazu kommt der ebenfalls selbst im leicht übertakteten zustand und unter maximaler last nicht über 100watt ziehen sollte, dann frage ich mich warum da ein 400 watt netzteil nicht ausreichen sollte?
die werte habe ich hier jetzt noch sehr hoch angesetzt, im normalfall sollte so ein system beim spielen eine deutlich niedigere leistungsaufnahme haben.
die 450watt variante für etwas mehr "luft nach oben" ist aber sicher auch keine schlechte wahl wenn es das budget zulässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top