Linuxinstallation auf falsche Festplatte - sehr wichtige Daten somit überschrieben

TeCcCa

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
5
Hallo Leute!!!

PLS HELP!!!

habe zwei 200 IDE Fetsplatten und und beide sind 150 & 50 GB aufgeteilt. auf C:\ ist winXP drauf und auf einer der 150 GB waren sehr wichtige daten drauf, hab aus versehen die die Fetsplatte mit den wichtigen daten mit Kubuntu (Linux) überschrieben... kann ich das rückgängig machen???
am besten unter windows, was folgendes problem darstellt (aus meiner sicht) die partitionen werden von windows und somit wahrscheinlich auch von den tools nicht erkannt, die die daten zurückholen können, isnt it??!

falls mehr details erforderlich sind, werd ich sie ergänzen!

gibt es tools, die mein hals noch retten können? :(


Danke fürs lesen und interessieren!

Eugen
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.585
wenn was überschrieben wurde sind die daten verloren, aber ich denke mal nicht das du 150 gb drauf geschrieben hast

helfen können da datenrettungstools
kannst ja mal die angepinnten threads im datenrettungsforum, da wo der thread eigentlich auch hingehört, anschauen
bei weiteren fragen kannst ja noch mal melden, spätestens fiona kann dir weiterhelfen ;)

aber auf jeden fall keine schreibverushce auf die hdd mehr unternehmen
 
Anzeige
Top