News Live-Streaming: Twitch Prime künftig auch mit Werbung

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.138
#1
Gegenüber normalen Nutzern genossen Abonnenten von Twitch-Prime bislang werbefreie Streams. Neue Nutzungsbedingungen sehen nun jedoch auch Werbeeinblendungen für Twitch-Prime-Nutzer vor. Als Begründung nennt Twitch eine bessere Honorierung der Streamer und der entsprechenden Community.

Zur News: Live-Streaming: Twitch Prime künftig auch mit Werbung
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
13.083
#2
Schön ist das natürlich nicht, aber wenn es den Streamern hilft...

Um ehrlich zu sein, hatte ich beim Abschluss von Amazon-Prime sowieso nicht daran gedacht, dass das auch Twitch-Prime beinhaltet. Das habe ich dann erst nachträglich als nettes Extra mitgenommen. Jetzt ist das "Gratis"-Extra halt etwas weniger nett. ;)
 

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
6.748
#3
Ich will ja nicht sagen, dass der Grund (dem Streamer zu helfen) vorgeschoben ist, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Die Einnahmen der Werbung werden sicher nicht 1:1 an den Streamer ausgeschüttet. Selbst 50:50 sind eher Wunschdenken. Damit hilft man sicherlich auch den Streamern, aber natürlich macht man damit auch selbst mehr Kohle (um es mal salopp auszudrücken).

Es klingt aber natürlich besser und trifft sicherlich auf mehr Akzeptanz, wenn man hier nun die Streamer und seine Unterstützung in den Fokus rückt. Unterm Strich also nichts Anderes als "Marketing".

Naja, mir soll es relativ egal sein. Mal nen Spot vor einem Stream kann ich verkraften, andererseits stellt sich mir die Frage, wie viel Werbung da im Laufe der nächsten Jahre geschaltet wird. Es kann nämlich auch ganz schnell Überhand nehmen, so dass ich es als nicht mehr akzeptabel empfinde.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
603
#4
Nun kommt es überall. Abo und Werbung in beidem. Wartet mal ab irgend wann sind wir soweit das es keinen Unterschied mehr gibt zwischen bezahlen oder nicht.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
902
#5

Fireplayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2013
Beiträge
433
#10
Schade, aber was soll man dagegen tun^^.
Twitch Prime ist halt nur ne weitere kostenlose Zugabe von Amazon Prime, daher nicht so schlimm, solang ich meine Abo-Channels noch Werbefrei schauen kann :D
 

m4c1990

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
373
#11
Auf Prime Video läuft auch öfters (Eigen)Werbung, einfach zum Kotzen der Verein langsam...
 

Syrato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
636
#12
@zwergimpc da die werbung beim start des streams kommt, könnte amazon das umgehen.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.203
#14
Werbung hier, Werbung da, Werbung dort...
Ich habe noch NIE ein Produkt gekauft, weil mir irgendeine Werbung gesagt hat, dass das Produkt ganz besonders toll ist.
Im Gegenteil. Produkte, die entsprechend stark beworben werden, meide ich zumeist. Denn es hat schon seinen Grund, warum man das Zeug massiv bewerben muss und es nicht einfach nur von selbst überzeugt.
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.985
#16
Faule Ausreden, man will noch mehr Geld verdienen und koppelt Werbefrei aus damit man extra zahlen kann.

Die erfolgreichen Streamer verdienen mehr als genug.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.755
#17
Ich finds immer witzig wenn profitorientierte Konzerne vorgeben einen auf Selbstlos zu machen und denken die Leute würdens schlucken :D 100 Pro verdient Twitch/Amazon an dieser Änderung mit. ^^
 

deydi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
616
#19
Wenn mir die Werbung wenigstens zusagen würde.
Aber was bringt mir n Auto ohne Führerschein, und n Rasierer ohne richtigen Bartwuchs.
Oft passt die Werbung einfach mal null.
Dabei sammelt Google doch eigentlich unsere Daten, und müsste es besser wissen.....
 

Hu3bl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
310
#20
Hieß es nicht bei der Einführung von Twitch Prime, dass Twitch Turbo nicht mehr verfügbar ist in den Ländern, in denen es nun Prime gibt?
Zumindest kann man aktuell noch (oder wieder) Twitch Turbo kaufen.
 
Top