mATX Board 1156 inkl Grafikchip?

Domski123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Servus,
ich sollte ein 1156 mATX Board für einen reinen Office/Multimedia PC haben, bin mir aber nicht sicher ob der Grafikchip bzw die Grafikleistung der CPU ausreicht! Hatte da das Gigabyte GA-H55M-UD2H oder das 3H im Auge! Kann mir jemand mal was dazu sagen? Oder eine Empfehlung für ein Board aussprechen?:rolleyes: Wäre es sinnvoller eine externe Graka zu nehmen?:evillol:

Danke Euch
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Hallo,für normale Tätigkeiten reicht die Grafik auf jeden Fall,spielen kannst du natürlich vergessen.Welche CPU hattest du im Auge???
 

Domski123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Hei
Öhm ich hätte eventuell nen i5 750 sehr günstig zu bekommen =)
Also spielen ausser Solitär will keiner mit dem Ding ;) Ausserdem könnte man ja immer noch ne Karte kaufen falls es mal eng wird! Was hat den dieser Chip für nen Speicher? Habe nur was über die Taktraten gefunden!

Habe auch gesehen und nachgelesen, dass die neuen Intel HD Graphics deutlich schneller sind als die alten x4500HD also von dem her wäre das schon ne coole Silentoption oder?

War mir dann nur nicht sicher welches Board!?
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Bei den Sockel1156-Systemen sitzt der IGP nicht auf dem board, sondern im Prozessor.
Die Leistung liegt etwas über einem GMA X4500HD. Die Grafik reicht für Office- und HTPC-Aufgaben aus, jedoch nicht für Spiele (höchstens mal was Älteres).

EDIT: Das Gigabyte hat eine relativ hohe Leistungsaufnahme. Sehr gute und dabei sparsame Boards kommen von MSI, nämlich das MSI H55M-E33, H55 oder (mit besserer Ausstattung) das MSI H55M-ED55, H55. Wobei für einen Office-PC ersteres vollkommen ausreicht. Dazu dann noch ein Core i3 530 und fertig ist die Laube.

Du kannst dir ja auch mal diesen Thread anschaun.
 
Zuletzt bearbeitet:

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Der 750er hat aber keine Grafik dabei....Aber auf dem Board läuft er
 

Domski123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Aha ich dachte der liegt auch dem Board? Beim H55 Board steht aber mit intergrierter HD Graphic?
Ah fuck ist das nur beim 661 so?
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
ntel H55 • Speicherslots: 4x DDR3 • Erweiterungsslots: 1x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (elektrisch nur x4), 2x PCI • Anschlüsse extern: 1x VGA, 1x DVI, 1x HDMI, 1x DisplayPort, 6x USB 2.0, 1x Firewire (TI TSB43AB23), 1x eSATAp (H55), 1x Gb LAN (RTL8111D), 7.1 Audio (ALC889), 1x PS/2 Combo • Anschlüsse intern: 3x USB 2.0, 1x Firewire (TI TSB43AB23), 5x SATA II (H55), 1x PATA, 1x Floppy, 1x CPU-Lüfter PWM, 1x Lüfter PWM, 1x seriell • Besonderheiten: µATX, ATI CrossFireX (nur x4/x4), All solid capacitors • Achtung! Onboard-Grafikanschlüsse funktionieren nur in Verbindung mit Intel "Clarkdale"-CPUs (i3-xxx und i5-6xx)
 

Domski123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Ahhhhh nööööö shit naja dann Danke! Wieder mal geschielt! Vor allem ist ja der 750er kein Clarkdale =(
Könnt Ihr mir noch was zu den Boards sagen?
Ergänzung ()

@ peter!
Danke für den Link super Thread!
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Zuletzt bearbeitet:

Domski123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Ja aber ich denk da ist jeder cent zuviel! Wenn dann würde ich ne passiv gekühlte holen. Aber wie schon gesagt für solitär und office bzw Internet reicht der Intel Chip locker aus oder? Ist für meinen Onkel und der ist 75 =) Also ich denke da wäre im Moment alles besser, als das was er momentan hat =)
 

overload2000

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
620
Ja reicht auf jeden Fall!
 

Domski123

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455
Alles klar! Super Danke Euch!
 

Peter_Shaw

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
Intel Core i3 530. Alles andere ist zuviel des Guten.
Und der Grafikprozessor ist wie schon gesagt in die Clarkdale-CPUs integriert, das Board hat keine eigene grafik, sondern stellt nur die Ausgänge zur Verfügung. Man beachte dazu auch den Hinweis bei allen H55-Boards:
Achtung! Onboard-Grafikanschlüsse funktionieren nur in Verbindung mit Intel "Clarkdale"-CPUs (i3-xxx und i5-6xx)
 

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Ich habe seit circa einem Monat auch den i3-530 und der läuft 1a.

Ist jeder Cent wert! :)

PS: Hab da GA-H55M-USB3
 
Top