Notiz Mehr Zeit für Gameplay: Phoenix Point um drei weitere Monate verschoben

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.293
Naja, bei so Indie oder Crowdfunding-Finanzierungen ist es schon mehr oder weniger Gang und Gäbe, dass die zwecks der Qualität verschoben werden. Man kann es sich eben nicht leisten was verbuggtes auf den Markt zu bringen, weil dann für eventuelle zukünftige Projekte keine Unterstützung mehr gefunden wird.

Bei den großen Publishern sieht das ganz anders aus... Es gibt einige wenige Ausmahne (Anno neulich zum Beispiel), aber im Großen und Ganzen sind die Publisher doch eher dominierend gegenüber den Entwicklern.

Aber egal, find ich auch gut dass sie sich Zeit lassen. Hatte von dem Spiel noch gar nix gehört, hab aber auch XCOM schon seit ner Ewigkeit bei mir rumliegen... sollte ich mal spielen :rolleyes:
 
Top