News Metro Exodus: Next-Gen-Port und Fortsetzung in Arbeit

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.708
Metro Exodus wird für die Xbox Series X, S und die PlayStation 5 portiert und soll auf den drei Konsolen im kommenden Jahr in einer angepassten Version erscheinen. Zu den Verbesserungen gehören höhere Bildraten und Auflösungen, verringerte Ladezeiten und Ray Tracing. Eine Fortsetzung befindet sich außerdem in der Entwicklung.

Zur News: Metro Exodus: Next-Gen-Port und Fortsetzung in Arbeit
 

HasleRuegsau

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
736
Die neuen Konsolen werden vermutlich für Bezahl-Upgrades missbraucht werden. Bin froh, noch keine gekauft zu haben. Mal abwarten
 

RushSyks

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
140
Mir hat Exodus gut gefallen, von daher könnte eine Fortsetzung interessant sein.
Allerdings:
ist die Story von Artyom und Russland generell für mich gut abgeschlossen. Das müsste dann auf dem DLC und damit den USA Aufbauen, was wieder ein bisschen "standard" wäre.
 

ReinerReinhardt

Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2.484
Sehr schön!
Ich hatte damals Metro Exodus zum Release erhalten, um genau zu sein die Gold Edition für ein paar Taler, aber auf der Xbox One X fand ich die Steuerung mit 30FPS zu langsam, hab daher aufgehört, aber mit +60FPS schaue ich definitiv nochmal rein.
 

bigfudge13

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.274

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.219
Das Spiel fand ich maßlos überbewertet. Gameplay aus den 90igern im schönen Gewand. Das hat mich garnicht mitgenommen obwohl ich das Setting liebe. Dann doch lieber weiterhin Stalker mit Mods.
 

sethdiabolos

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.076
Exodus ist ja schon wieder ein alter Hut, aber das ein Nachfolger exklusiv für neue Hardware kommen soll lässt mich aufhorchen. 4A-Games hat immer gute Games gemacht, welche technisch sehr weit vorne waren. Ohne die alten Konsolen sollte da was ganz Leckeres bei rum kommen.
 

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.084
Die Spiele kenne ich nicht, aber das Video ist schon sehr genial, die Anspielung einer Straßenbahn-Haltestellen-Übersicht (englisch: Metro).
 

Dirk aus F.

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
168
Habe mich auch eher durch das Spiel gequält - war für mich nicht so motivierend. Tlws. war unklar, was man eigentlich machen soll. Die Dialoge (gerade am Anfang) waren dann auch sehr nervig. Die DLCs der Gold-Edition stehen eigentlich noch aus...

Sehr gut fand ich, dass da nicht auf Krampf ein russischer Akzent gewählt wurde. Das hatte ich bei den älteren Teilen überhaupt nicht gemocht.

Finde ja gut, wenn Linux Berücksichtigung findet - aber alle klagen über zu enge Zeitpläne. Ich will da niemandem zu nahe treten, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass da riesige Absatzzahlen generiert werden. Kann sich für das Studio doch kaum lohnen??
 
Zuletzt bearbeitet:

BLACKDIAMONT

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.229
Hoffentlich gibts dann den neuen Teil direkt auch steam und nicht wieder epic ...
Die Serie ist einfach der Hammer! Erst wieder 2033 und LL gespielt :)

Warte eig nur darauf endlich ne neue Karte kaufen zu können für 4k RT .....
 

Odessit

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.584
Exodus war für mich der schwächste Teil, alles nach dem Wolga-Level war langweilig, unlogisch und zäh zu spielen.
Die ersten beiden Teile mochte ich jedoch sehr.
 
Top