Notiz Microsoft Remote Desktop: Version 10.0.9 erhält Support für Google Chrome OS

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.038

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.038

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
663

PERKELE

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
1.881
@SV3N Kann man Teamviewer noch immer als empfehlenswerte Alternative sehen? (In Bezug auf die schlechte Presse der vergangenen Monate/Jahre)

Ich nutze und empfehle im privaten Bereich AnyDesk.
 

wern001

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.053
Teamviewer war mal ganz in Ordnung. Aber seit dem die Firma aufgekauft wurde ist die Freie Zeit wo man es kostenlos Nutzen konnte stark eingeschränkt worden. Glaub jetzt nur noch 10 Stunden/Monat
Es wird dann einfach die Verbindung getrennt und man kann für 5 Minuten zu diesem PC keine Verbindung aufbauen und man wird dazu gedrängt die Vollversion zu kaufen. Nach 5 Minuten kann man wieder für 5 Minuten eine Verbindung aufbauen
 

Lan_Party94

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
751
Teamviewer war mal ganz in Ordnung. Aber seit dem die Firma aufgekauft wurde ist die Freie Zeit wo man es kostenlos Nutzen konnte stark eingeschränkt worden. Glaub jetzt nur noch 10 Stunden/Monat
Es wird dann einfach die Verbindung getrennt und man kann für 5 Minuten zu diesem PC keine Verbindung aufbauen und man wird dazu gedrängt die Vollversion zu kaufen. Nach 5 Minuten kann man wieder für 5 Minuten eine Verbindung aufbauen
Puh! Ich nutze TeamViewer eher selten, aber mit der Info kommts nun weg vom Rechner!
Ich werde mir auf jeden Fall mal Anydesk und RDM anschauen.

Wer absolut nur die eigenen Desktops per Remotecontrol steuern möchte, dem kann ich Chrome Remote Desktop ans Herz legen. Nach einiger Zeit wird die Verbindung getrennt, aber man kann sie schnell wieder herstellen. Ich nutze CRD um vom Bett aus meinen Desktop zu steuern. :daumen:
 

jonderson

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.124
Ich nutze RDM. Kann alles. Sehr zu empfehlen, wunderbare Software.
Das die Free Version eine Registrierung erfordert finde ich nicht so schön...
Ergänzung ()

Ich bin auch ein Fan von Anydesk...Teamviewer will sich auf Linux nur mit Daemon einnisten - nein danke.
AnyDesk nistet sich dafür bei jedem Update in den Autostart ein -__-
 

TxKreator

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
182
Aus Mangel der anständigen custom Auflösung des Microsoft RDP,nutzen wir den Parallels rdp client. Für unsere Handscanner in der Firma, auch gut
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
27.101
Aus der Ferne sah das Logo gerade aus wie eine Hakenkreuzfahne. Echt ungut gewählt 😅
 

Poati

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.683
Es wird dann einfach die Verbindung getrennt und man kann für 5 Minuten zu diesem PC keine Verbindung aufbauen und man wird dazu gedrängt die Vollversion zu kaufen

Das ist ja eine bodenlose Frechheit. Jetzt wollen die mit ihrer Software tatsächlich Geld verdienen. Die kostenfreie Nutzung kann das gleiche wie die Vollversion, wann soll die denn sonst notwendig sein? Bei einer gewissen regelmäßigen Nutzung wird eben von einem kommerziellen Gebrauch ausgegangen. Das ist noch kein Grund die Software schlecht zu reden. Da findet man eher andere Gründe.
 

jonderson

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.124
Das ist ja eine bodenlose Frechheit. Jetzt wollen die mit ihrer Software tatsächlich Geld verdienen. Die kostenfreie Nutzung kann das gleiche wie die Vollversion, wann soll die denn sonst notwendig sein? Bei einer gewissen regelmäßigen Nutzung wird eben von einem kommerziellen Gebrauch ausgegangen. Das ist noch kein Grund die Software schlecht zu reden. Da findet man eher andere Gründe.
Naja, ich betreue einige Bekannte und helfe denen bei Computerproblemen.
Zack, kommerzielle Nutzung.
Auf meine Anfragen haben sie nicht geantwortet.

Aber ist vielleicht ganz gut so, nutze jetzt dayon und brauche Teamviewers Daemon unter Linux nicht mehr ;)
 

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
8.696
Anydesk bietet scheinbar nur eine 14 Tage Testversion an.
Ne danke.

Außerdem sollte man immer bedenken dass es besser ist auf Open Source Software zu setzen.
Und bei Themen wie Remote / Fernwartung sowieso.
 
Top