mikro-star ?

H

_Hansen_

Gast
Hi,

ich hab nen Celeron ,700Mhz und 128mb ram
Das mainboard iss von "mikro-star"(warn komplett-rechner)
krieg ich das irgendwie übertaktet ?
und wenn,wie ?
wie hoch ?
Und ob es sich überhaupt lohnt!

Tschau

Hans
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Mehr Info...




Hast du nicht etwas mehr Informatonen für uns ? Steht beim
Hochfahren des Rechners irgendwo 'ne genauer Bezeichnung
des Board's ?

Helli
 

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
oder hast dun handbuch vom rechner/motherboard? sonst mußt du dir son diagnosetool wie zb sisoft sandra holen, das sagt dir dann was du fürn mobo hast. und dann ab zur hersteller-homepage und gucken ob man da den fsb verstellen kann, im bios oder per jeumper/dipswitches auf der platine.
erster schritt beim übertackten: soviele infos wie möglich über das system rauskriegen (zumal es ein komplettrechner ist).

und dann meld dich wieder

schönen gruß
palo
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
ok, hab mir das tool runtergeladen,
was braucht ihr jetzt für infos ?

CyA

P.s.: aso, ich bin dieser hansen da oben *g, weil ich mein passwort vergessen hatte ;) Jetzt gehts abba wieder...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
306
Mikrostar ist mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit ein MSI Board, aber welches müsste man dann schon wissen:

Hierzu schraub mal dein Gehäuse auf und zwischen den AGP/PCI/ISA Slots muss irgendwo in weisser Schrift eine Nummer stehen:

z.B. MSI 6309 o.ä.

Wenn du sowas nicht findest, dann guckmal auf den Chipsatz, ob es ein VIA oder Intel ist. Kann eigentlich nur ein VIA/Intel Chipset sein, da in der Sockel370 Serie von MSI nur diese Chipsätze verwendet wurden (Vorausgesetzt ich irre mich mit MSI nicht).

Eins dieser Boards müsste deins sein: :D

815 Pro
815E Pro
815EM Pro
815EP Pro
815EPT Pro
815ET Pro
815M Pro
MS-6337 LE5
MS-6337 Lite

MS-6178 MS-6178E

Pro266 Master Pro266 Plus

694D Master 694D Pro
694D Pro2 694T Pro
MS-6198 MS-6309 Lite
MS-6309 SB MS-6309 V2.X

MS-6368

MS-6153VA MS-6154VA
 
Zuletzt bearbeitet:

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Also ich hab mal zwischen den Steckpläötzen geguckt,
und die weiße schrift lautet:

MS6178 VER:1.1

und auf dem Chipsatz steht:

Intel
FW8280IAA
F023YA07
SL3Z2
Intel 99
PHILIPPINES

CyA
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Probieren...



Hmmm, das Board unterstütz einen FSB bis 150MHz.

Da kannst du mit dem Übertakten etwas experimentieren.

Wieviel der Celi 700/66 verträgt weiß ich nicht. Wie man
den FSB verstellt mußt du mal im Handbuch nachschauen.

Was, kein Handbuch. Dann lad' es dir hier herunter.

Helli
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Was soll ich in den Files (vom Link) den gucken?
welche seite oder was überhaupt ?

CyA
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.159
Moin,

etwas mehr Initiative von Dir wäre aber nicht schlecht, Bubble.

Einfach z.B. das File 1.0c downloaden, entpacken, aha sind .pdf-Files drin, nämlich das Handbuch !! :D

Das ist ja toll!! :D

Da steht z.B. drin, das es einen Jumper gibt, mit dem man den FSB von den starren 66 MHz frei einstellen kann bis zu max. 150 MHz. :cool_alt:

So genug, das habe ich in keinen fünf Minuten schon erfahren, also bitte, nicht alles vorkauen lassen, wir helfen ja gerne.

Das Thema übertakten, auch von Celeron-Prozzis ist im Board zur Genüge besprochen worden, benutz doch einfach mal unsere Suchfunktion, die wirkt wahre Wunder. :D
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Iss nich wahr mit dem Downloaden und entpacken, und stell dir vor acrobat reader hab ich mir auch draufgemacht und schon etwas aus dem Handbuch gelesen...:mad:
Die Frage war ja auch nur wo ich lesen soll da ich mit diesem englisch und dann noch diese audrücke nicht mit klarkomme
:rolleyes:

Also... und jetzt wie weiter ?

CyA
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
aso, wenn ich mir meinen thread oben angucke weiß ich warum du mich als doof darstellst:D
mit:

"welche seite überhaupt?"

meinte ich im handbuch welche seite

und mit:

"was soll ich in den files im link denn gucken"

meinte ich was soll ich aus dem handbuch raussuchen...

CyA
 

Jay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
306
Du musst, um deine CPU zu übertakten Jumper auf deinem Board umstecken. Die Jumpereinstellungen dürften in dem .pdf Handbuch genau beschrieben stehen. Wenn du davon nicht soviel Ahnung hast, solltest du lieber die Finger davon lassen.

Ansonsten stell den Takt erstmal auf 75 oder so. Geh langsam höher, aber nicht zu hoch.
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Ich komme mit dem Hand-buch aber nicht klar,
kann zwar etwas englisch aber dann noch die ganzen Fachausdrücke.....
kann mir vielleicht einer nen gefallen tun, und sich mein handbuch oben im thread mit dem link runterladen ???
ich weiß, iss voll aufdringlich, aber ich bitte drum !
Dann kann derjenige mir sagen wie ich die jumper verstellen kann beziehungsweise wie ich im bios vorgehe...
Bitte Bitte Bitte
Mein rechner kackt voll ab !!!

CyA

P.s: Mein Bios ist von Award
(Iss vielleicht nützlich wenn ihr es wisst) !
Jedoch hat man mir gesagt, wenn ich ein bios mit gelber schrift habe und blauem hintergrund (was ich habe)
ist es kein award sondern ein ???~weiß ich nicht mehr...
hoffe das war ne nützliche info !!!
 

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
guck mal auf seite 2-2 (also 2tes file). da steht was von jumper25 oder so. und dann gibts da noch son bild von deinem mobo (motherboard). da lokalisierst du diesen besagten jumper (2 kleine metallstifte, die senkrecht vom board abstehenund wo da so ein kleines plastikpübbelchen draufsein tut. das macht man da dann einfach mal runter. damit ist der fsb (front side bus oder system bus, was ganz kompliziertes) nicht mehr auf 66 festgestellt sondern frei verstellbar. und da man ihn nicht auf dem board einstellen kann, will ich jetzt mal hoffen du kannst ihn im BIOS verstellen. ja kann man, steht im handuch. aber immer schön langsam höher stellen und gucken ob der rechner noch bootet. und auf die temp achten.

viel erfolg und sag mal bescheid obs klappen tut

schönen gruß
palo
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Kewl,
Ich probiers mal :D
Also den Jumper runner, ab ins bios und dann?
naja ich schau mal...

CyA
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
@ palooza,
ich hab den oben genannten jumper entfernt und hab den pc gestartet, aber der monitor blieb schwarz...
Hab auch versucht ihn mit jumper zu starten und bin ins bios gegangen und habe dann erst den jumper entfernt
(was vielleicht nicht gut war) aber egal !!!
und das ging auch nicht! habe ihn wieder draufgesteckt und hab wieder normal gebootet !!!
Wie kann ich ihn entfernen so, das ich den pc auch wieder booten kann ??? muss ja schließlich ins bios kommen...
als denn

CyA
 

palooza

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
892
hi,

wenn du ihn anmachst, läuft er aber schon an, ich meine die lüfter gehen an und die festplatte macht geräusche, oder? wenn das so ist, dann schalt ihn nicht normal aus, sonder starte ihn über den RESET-knopf direkt neu. bei meinem celi500 hat er dann automatisch den richtigrn fsb und multi eingestell und dann gestartet. iss aber nurn tipp, bei mir wars so.

good luck
palo
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
Yo Moin,
ich habe zwar keinen reset knopf, aber ich habs auf dem board probiert ! (Hab mit nem schraubenzieher die eigentlichen Reset-Stifte verbunden) !!Hat auch Resettet !!
hat aber wieder nicht mit monitor gestartet aber mal davon ab, Wenn es gehen würde,wo im bios würde es denn dann stehen ?

ist das die einstellung >>>CPU CLOCK RATIO
wo man Auto,x3,5.4.4,5.5 usw. bis 8 eingeben kann

oder vielleicht bei >>>CPU HOST/SDRAM CLOCK
wo man DEFAULT.66/100.100/100 oder 133/100Mhz eingeben kann

oder wo steht das ? hoffe noch auf weitere tips zum booten ohne Jumper ....

CyA
 

Stan

Diskussions-Zerstörer
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
2.346
Hi

Also das mit dem CPU Clock Ratio kannst du vergessen da Intel den Multiplikator (Ratio) fest eingestellt hat. Da kannst du machen was du willst das aendert nichts :D

Du musst beim CPU HOST/SDRAM CLOCK gucken...
Also ich denk dein PC laeuft jetzt mit 66/100 ..also CPU 66 (standart bei celi, 100 fuer speicher) ..Wenn du aber einen schritt weitergehst dann wird der PC nicht weit kommen da deer takt dann bei 700/66*100 ist..also..mhh also bei etwa 1060 MHz..das haelt er nicht aus :D ..musst irgendwie auf 75 MHz oder 85 MHz kommen..dann kommst du auf 790 oder allenfalls 900 MHz
 

BuBbLe

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
1.243
ok,
dann muss ich bei CPU HOST/SDRAM CLOCK versuchen
auf 75/100 bzw. 85/100 Mhz zu kommen ?
hmmmm
dann muss ich jetzt nur noch wissen wie ich ins Bios
ohne diesen overklocking-Jumper komme...

Hoffe es weiß noch jemand rat !!!
Danke schonmal für alle antworten :)

CyA
 
Top