Mikrofon erkannt - hinten KEIN Ton - vorne Ton

McKaktus

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Hey Leute,
Ich habe letzte Woche für meinen Bruder einen PC zusammengebaut mit folgenden Specs:

  • Ryzen 5 2600 (Nicht übertaktet, Stock Kühler)
  • PowerColor RX 580 8GB
  • GIGABYTE B450M DS3H
  • G-Skill Aegis 16 GB DDR4 @3000 MHz
  • Kingston 500GB SSD
  • Corsair CX450M Netzteil

Gehäuse: CoolerMaster NR400
Windows 10 - Version 1903
BIOS Version des Mainboards: F41

Folgendes Problem tritt auf:
Das CM Gehäuse hat einen Kombi-Audio Anschluss an der Front, er erkennt sowohl Mikrofon und auch Kopfhörer an diesem und beide Geräte funktionieren über diesen. Das Mainboard selbst hat 3 Audio Anschlüsse. Der Lautsprecher Anschluss funktioniert ohne Probleme. Der Mikrofon Anschluss jedoch nicht. Steckt man Mikro ein so öffnet sich der Realtek Treiber um eine Geräteauswahl vorzunehmen, Mikrofon ist eins davon, welches wir auch jedes Mal ausgewählt haben. Aber durch das Mikrofon kommt einfach kein Sound an, nicht bei Windows, Discord oder sonst wo. Treiber wurden mehrmals neu installiert (original Treiber von Gigabyte für Windows 10 v.1903) , auch deinstalliert und automatisch neu installieren lassen, etc. Nichts hat funktioniert.
Dazu ist vielleicht noch hilfreich zu wissen dass Windows nicht so richtig mit dem Kombi-Abschluss vom Gehäuse zurecht kommt. Denn sobald man etwas an diesen anschließt, egal ob Mikrofon oder Kopfhörer, funktioniert erstmal keiner der hinteren Ports mehr, weil Windows denkt an dem Anschluss wäre ein Mikrofon sowie Kopfhörer angeschlossen, das ist jedoch durch den Treiber lösbar, im Moment laufen nun die Kopfhörer am hinteren Port und das Mikrofon am Front-Panel, mit der Einstellung dass der Ton auch hinten ausgeben wird. So funktioniert es alles. Dennoch würde ich gerne wissen wieso der hintere Mikrofon Eingang einfach nicht funktioniert. Dabei ist es egal wo oder ob überhaupt am System noch ein Kopfhörer angeschlossen ist. Die Standatrtmäßigen Sound Einstellungen über Windows haben wir schon alle durch. Kann es sein dass der Anschluss kaputt ist und der Treiber trotzdem erkennt ob etwas angeschlossen ist? Oder ist das eher ein Software-Problem?
Ich hoffe ich habe alles relativ verständlich erklärt. Hat jemand eine Idee was hier das Problem sein kann?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.346
Was genau für ein Kopfhörer und Micro ist das und wie sieht der Stecker dafür genau aus?

Ein Komboanschluss für Mic+Kopfhörer hört sich erst mal nach einem 4 statt 3 poligem Steckern an. Wenn das Mic daran geht ist es fast klar das es hinten wo eine "normale" 3 polige Buchse vorhanden ist nicht geht.
 

McKaktus

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Vielen vielen Dank, das war die Info die mir gefehlt hat! Der Frontanschluss ist tatsächlich ein 4-poliger. Ein Adapter ist bei dem Mikro sogar mitgeliefert worden hat mir mein Bruder gesagt.
Wir wussten nur nicht wofür das gut war...Das probieren wir heute Abend direkt Mal aus aber ich denke jetzt sollte alles klappen.
 
Top