News MSI: Besseres Overclocking und konfigurierbare Kühler für HD 7000

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287
MSI erweitert sein Grafikkartenangebot um drei sogenannte „Power Edition“-Modelle der Radeon-HD-7000-Serie. Sie sollen sich insbesondere durch ein höheres Übertaktungspotenzial, welches durch umfangreichere Spannungseinstellungen und eine aufgestockte Spannungsversorgung ermöglicht werde, auszeichnen.

Zur News: MSI: Besseres Overclocking und konfigurierbare Kühler für HD 7000
 

ViRuZ87

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.145
Stapelbare Lüfrer auf Grafikkarten, wird ja immer lustiger :)

Die 7850 wird sicher interessant werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass zwei Lüfter übereinander mehr Luft bewegen als einer alleine. Nebeneinander wärs ja logisch, aber übereinander ... ?
 

Pontiuspilatus

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
5.160
Auf jeden Fall eine interessante Variante mit dem zweiten Lüfter... - würde trotzdem die ersten Tests abwarten, ob es denn wirklich was bringt.
 
S

Sunehund

Gast
Die 7850 klingt interessant... Mich würde interessieren wie die Maße aussehen, da die normale 7850 TwinFrozr extrem kurz ist im Vergleich zu den Modellen anderer Hersteller, dafür ist hier der PCI-E Anschluss nach oben weg, also vielleicht wird es dadurch wieder ausgeglichen. Optimal wäre natürlich kurze Maße und der gedrehte PCI-E Anschluss... Perfekt für Mini-ITX:)
 

hZti

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.668
Es gibt doch schon gestapelte gehäuselüfter die bewegen zwar mehr Luft sind aber viel lauter
 
J

jumijumi

Gast
In Serverracks werden meist zwei kleine Lüfter gestapelt.
Ich find Dualfan eher interessant. Sollte auch mehr bringen als gestapelt. Mit solchen EC Karten wird ja langsam das Loch zwischen 7850 und 7770 gestopft.
 

Arcanus

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.457
Also ich muss sagen, dass ich die Möglichkeit, die Lüfterschiene zu verschieben und den zweiten Lüfter auch noch anbringen zu können, sehr innovativ. Schlägt vermutlich zwei Fliegen mit einer Klappe.
Auf der einen Seite ist die Variante mit nur einem Lüfter sehr platzsparend, während die zwei Lüfter nebeneinander eine größere Kühlleistung bei niedrigerer Lautstärke erzielen können sollten.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.831
Zwei Lüfter hintereinander erzeugen mehr Druck. Darum wird es auch in Serverracks verwendet, obs was bei den Grafikkarten bringt, weiß nur MSI.;)
 

n00p

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
134
Die Lautstärke ist mir bei Grafiklastigen Spielen eh egal, weil die Boxen alles übertönen.
 

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Also entweder ist das mit dem verstellbarem Gehäuse bzw. Lüfter eine Verkaufsstrategie ohne großen nutzen oder man dachte dabei ein relativ kleine PC-Gehäuse die nur Grafikkarten mit geringer Länge aufnehmen können.

Kann mir nähmlich nicht vorstellen, dass man bei gestapelten Lüftern einen "double Airflow" hat.
Ich denk mir, dass sich die Lüfter gegenseitig irgendwie behindern. Schließlich können sie die Luft nicht am andern vorbei fördern.
Aber das ist nur mal so ein Gedanke von mir.

Lauter wird es auf alle Fälle (denk ich).
 

Slobad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.048
Mal ne eher technische Frage dazu, warum hat denn die 7770 mehr Core MHz als die 7850?
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
die idee der msi oc grafikkarten ist ja gut gemeint aber wenn man sieht das es bei der 7970 lightning trotz aufwändiger komponeten und extra ocing strommodul nix bringt sollten die lieber in selektierte chips investieren. das bringt mehr. denn schlechte chips bringen auch mit guter umgebung nix. gute chips dagegen gehen auch mit standartlayout sehr gut zu ocn.
 
Zuletzt bearbeitet:

UdLacio

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
738
Die 7850 sieht sehr interessant aus. Bei den zusätzlichen Lüftern...ein guter Ansatz - aber bevor ich für die Karte + extra Lüfter zahlen muss, dann nehm ich doch lieber gleich eine Nummer größer?!
 

Eller

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.378
Ich halt von solchen Experimenten nicht viel.
Referenz Design kaufen und Custom Kühler drauf, fertig.
Da ich eh nur EVGA kaufe verliere ich nicht mal die Garantie.

OT: Gibt es eigentlich auch Hersteller von AMD Karten die einen Kühler tausch erlauben?
 

zombie

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.226
Gigabyte, egal ob geforce oder radeon.
 
Top