MSI EX623 Bluescreens

Luuc22

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Hi Leute

Seit kurzer Zeit habe ich mit meinem Laptop (MSI EX623) Probleme.
Und zwar bekomme ich ständig Bluescreens.

Manchmal freezt mein PC einfach im Office Betrieb und es erscheint mal ein Bluescreen, manchmal aber auch nicht. Dann halte ich den Ausknopf gedrückt um neu zu starten.
Wenn ich Glück habe freezt er schon wieder bei dem Willkommens Bildschirm.

Manchmal bekomme ich Bluescreens aber auch durch minimale Erschütterung.
Eben habe ich z.B. an einem Kabel gezogen das, wie sich später herausstellte, an einem USB Stick hing, der im USB Port steckte. Natürlich habe ich nicht geruppt wie ein bekloppter, sondern habe nur leicht gezogen.
Wenn ich abends Musik höre habe ich auch mal meine Kopfhörer auf. Wenn ich aufstehe und weg gehe lege ich sie auf den Laptop und lasse sie aus vielleicht 3cm Höhe auf den PC fallen. Dann erscheint aber fast immer auch ein Bluescreen! Sowas ist doch nicht so dramatisch, dass da was kaputt gehen kann, oder? Die Dinger wiegen vielleicht 100g.

Habe den Fehlercode noch nicht aufschreiben können, da der Bluescreen nur sehr kurze Zeit da ist.

Was könnte das sein?

lG
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.721
Hatte diese Freezes auch mal, nach nem Biosupdate waren die Probleme weg.

Aktuell ist das Bios 1.0Y.

Das Problem mit der Erschütterung ist allerdings nicht so gut, das könnte auf einen Schaden hinweisen... Gerade durch das Auflegen der Kopfhörer darf nichts passieren, was einen Bluescreen verursacht.

Wo legst du die Kopfhörer genau rauf ? Keyboard, wenn ja, wo genau (ich weiss recht genau, wo welches Teil bei dem Gerät ist...) oder sogar nur auf das geschlossene Notebook, aber das kann ich mir nicht vorstellen...

Im grossen und ganzen solltest du ja noch Garantie haben, denn gerade die Erschütterungssache ist ehr negativ.
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Du schon wieder :)

Also, ich lege die Kopfhörer immer recht mittig auf das Keyboard.

Garantie habe ich nicht mehr, da ich ja mal den Laptop öffnen musste. Ich hatte ja so viel Staub im Lüfter, da ging garnix mehr!

lG
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.721
ja... ich gehöre hier doch zum Inventar :)

Garantie hast du immernoch, trotz der Öffnung, denn MSI hat sich da nicht so. Du darfst sogar CPU, GPU, Ram, HD, WLAN etc... alles auswechseln, und behälst immernoch die Garantie, solange durch die neuen Teile kein Schaden entsteht, ist alles i.o.

Recht mittig aufs Keyboard, da ist die Grafikkarte drunter (von Z bis P bzw von B bis .).
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Ja, Grafikkarte kann sein!
Habe teilweise auch Grafikfehler. Das heisst Bild und Ton hängen manchmal. Seitdem ich den gereinigt habe, geht es wieder.

Wegen der Garantie:
Beim öffnen habe ich so ein Siegel kaputt gemacht. Daher dachte ich, die Garantie wäre flöten gegangen.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.721
Es kann auch durchaus sein, das die Grafikkarte defekt ist, denn die Geforce 9500m GS besitzt einen fehlerhaften Chip, den der Geforce 8xxxM, welcher sehr gerne ausfällt.

Kontaktiere einfach mal MSI, die lassen das Gerät abholen denn.

Das mit dem Siegel ist egal, mein Gerät kahm z.b. schon mit defektem Siegel... Mehr dazu hier: http://msi-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=91669 inkl Antworten von MSI selber.
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
So, jetzt muss ich von deiner Hilfe aus dem letzten Thread "leider" schon früher als erwartet Gebrauch machen. Vorhin ist meine Grafikkarte ganz kaputt gegangen. Konnte den PC vor lauter Freezes und Bluescreens nicht mehr hochfahren und jetzt habe ich einen schwarzen Bildschirm wenn ich ihn starte.
Kurz: Es geht garnix mehr

Werde mir dann die Grafikkarte aus dem letzten Thread bestellen, weil ich keine Lust auf neue Probleme habe, wenn ich ihn zur Reparatur einschicken lasse und dann die gleiche GraKa bekomme...
Außerdem wollte ich mir die ja eh früher oder später holen.

lG

EDIT:
Gibt es die 9600M GT nicht mehr neu?
Wie wärs mit der: http://cgi.ebay.de/nVIDIA-GeForce-9...er_Computer_Graphikkarten&hash=item2a0b7328b9
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.721
:) mach das. Nur schade, das die 9500m GS defekt ist, denn dafür hättest noch gut was bekommen... so um die 60-80Euro.
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Okay, dann biete ich jetzt auf die GraKa aus dem Link von eBay!
Danke nochmal :)
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
eiine frage noch.. hat mein laptop vielleicht eine onboard graka? dann koennte ich ihn ja noch benutzen! kann ich da irgendwas umstellen? mit einer tastenkombi oder so:)

ich warte im moment auf die 9600m gt von ebay

lg
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.721
Nein, dort ist ein Intel PM45 Chipsatz verbaut, ohne eigene Grafikkarte, denn dann hätte es ein GM45 Chipsatz sein müssen, aber selbst da ist das "einschalten" der Chipsatzgrafik ehr unwarscheinlich.
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Habe die Graka jetzt eingebaut -> selbe Problem wie vorher.
Dabei fällt mir auf, dass der Mond für den Ruhezustand leuchtet. Aber der Lüfter läuft. Ich kann den Modus auch nicht deaktivieren
 

simpel1970

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
16.261
Treten immer noch Bluescreens auf? Wenn ja, welche Stopfehler werden angezeigt?

Um den Bluescreen länger sehen zu können, deaktiviere den "automatischen Neustart bei Systemfehlern" in den erweiterten Systemeinstellungen (Systemsteuerung -> System und Sicherheit -> System -> erweiterte Systemeinstellungen -> Starten und Wiederherstellen -> Einstellungen).
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Nein, mein PC fährt nichtmal mehr hoch. :(

Wenn ich den Lappy anschalten möchte, gehen die Lüfter an und die Festplattenkontrollleuchte blinkt kurz auf. Doch der Bildschirm bleibt einfach schwarz und es passiert garnix. Wenn ich ihn zuklappe, geht er auch nicht aus. Dabei fällt mir auf, dass die Leuchte für den Ruhezustand (die mit dem Halbmond) als leuchtet. Ich kann den Standby Modus aber auch nicht deaktivieren.
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Es geht!!! :')

Ein Ram Riegel war defekt!
Jetzt habe ich zwar nur 2GB Ram, aber ich muss mir eh noch Wärmeleitpaste für die Graka kaufen!
Ich kann doch im Office Betrieb auch ohne Wärmeleitpaste den Lappy benutzen oder?

Vielen Dank!! :)

lg
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Ich habe ein neues Problem!
Und zwar habe ich ja jetzt die neue Graka drinne.
Habe jetzt erstmal alle alten Treiber deinstalliert und dann neu gestartet.
Habe mir den neuen Treiber geladen (für die 9600M GT und Win7 32 bit) und jetzt sagt er mir, keine passende Grafikhardware gefunden!
Aber wie kann das sein? Im Hardware Manager zeigt er mir jetzt nur "VGA kompatible Karte" an und ich habe eine grausame 800x600 Auflösung :freak:
 

Luuc22

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
104
Nein, ich fahre heute Nachmittag zu unserem Computerfritzen und kaufe mir neuen RAM+WLP

Also eben hab ich es nochmal mit dem Dings von NVidia probiert, was automatisch den richtigen Treiber sucht ->ohne Erfolg

Wenn ich den Geräte Manager über das Internet suchen lasse, sagt er mir das der richtige Treiber für "VGA ****" schon installiert wär. Das andere habe ich noch nicht probiert, ich lasse ihn jetzt auch lieber aus bis ich WLP habe.
 
Top