Netzteil:400W 3.3V 28A Max. zu wenig?

g3n!z

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
29
Habe heute ein Netzteil gekauft.
Da sagt mir einer das auf 3.3V 28A zu wenig ist.
Stimmt das?

Bekomme:
CPU: AMD Athlon XP 266 FSB BOX 2200
Grafikkarte: Radeon 9800Pro
Mainbord: Asus A7V8X-X KT400
Speicher 512 DDR PC 400 Kingston
Netzteil: 400W ATX
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.524
Man sollte schon mindestens 30A auf der 5V Schiene haben wenn man eine 9800 Pro stabil verwenden möchte.

Probier aus, kann aber sein das es trotzdem gut klappt! :cool_alt:


edit:
Oh, ich sehe grad du meinst die 3,3V Schiene, poste mal was bei 5V steht! :)
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Zitat von g3n!z:
Habe heute ein Netzteil gekauft.
Da sagt mir einer das auf 3.3V 28A zu wenig ist.
Stimmt das?
Deine 400 Watt reichen dicke, vorausgesetzt es handelt sich um ein NT ordentlicher Qualität mit einer guten CombinedPower (ca. 220 Watt). 28A auf der 3,3V Leitung ist zwar kein herausragender Spitzenwert, aber vollkommen ausreichend. Ich kenne ein 520 Watt NT welches bei 3,3V ebenfalls "nur" 28 Ampere liefern kann - also keine Panik.

Bye,
 

g3n!z

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
29
Ja aber ich geh auf nummer sicher.
Hol ein 450W mit +5V 45 und +3.3V 32 oder höher.
Danke.
 

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Zitat von QUEEN:
Deine 400 Watt reichen dicke, vorausgesetzt es handelt sich um ein NT ordentlicher Qualität mit einer guten CombinedPower (ca. 220 Watt). 28A auf der 3,3V Leitung ist zwar kein herausragender Spitzenwert, aber vollkommen ausreichend. Ich kenne ein 520 Watt NT welches bei 3,3V ebenfalls "nur" 28 Ampere liefern kann - also keine Panik.

Bye,

Die meisten haben 28V oder weniger auf der 3,3-Leitung.

Welche ahben mehr? (außer Enermax)

Wollte eigentlich das 450W von Be Quiet. Das hat aber auch nur 28V drauf.
 

]-aDE-[

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
240
Also ein Freund von mir hat n Netzteil mit 550 Watt 3,3v 20ampere

Und der betreibt ne:

9800 SE All in Wonder extached @ 9800 pro (von www.radeon-shop.de)
1 GB Arbeitsspeicher 400 Infineon
2x120 GB S-ATA Festplatten im Raid
und nen AMD Athlon 3200+ 64

und bei dem läuft alles stabil!!!

mfg ADE
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.343
3,3 Volt sind nicht mehr soo interressant. Da liefern fast alle Netzteile von 350-550 Watt um die 28 Ampere
Die 5 Volt Leitung dagegen sollte schon genug Power haben. 30 Ampere aufwärts ist da schon garnicht schlecht.
Das Tagan 480 Watt hier liefert auch "nur" 28 Ampere auf 3,3, dafür aber satte 48 Ampere auf der 5 Volt Leitung. :cool_alt:

28 A auf 3,3 Volt reichen dicke, da hat wieder einer versucht schlauer zu sein, als er es ist. :rolleyes:

mfg Simon
 
Zuletzt bearbeitet:

Madmax

Captain
Dabei seit
März 2002
Beiträge
3.385
Top