News Neue CF-/SD-Speicherkarten von Samsung und Transcend

fethomm

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.597
Transcend und Samsung haben ihr Angebot an schnellen Speicherkarten für den Einsatz in Digitalkameras und anderen Geräten erweitert. Samsung bietet in der neuen „Pro Series“ SD- und microSD-Karten mit bis zu 80 MByte/s, während Transcend sein Sortiment an CF-Karten mit der Serie „CF1000“ mit bis zu 160 MByte/s erweitert.

Zur News: Neue CF-/SD-Speicherkarten von Samsung und Transcend
 

seluce

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.128
8 GByte/s

Direkt gekauft :D
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.253
Hier Sony legt richtig zu ^^

Sony SRMemory Card 512GB
mit 5,5GB/s lesen und schreiben Werden zwar teuer sein, alleine von der Kapazität schon her. Aber Technisch schon möglich.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.744
32 GB SD(mirco) (Samsung) für 120€ einfach zu teuer legt man 30€ drauf bekomm ich die Samsung 830 für 148€ SDD für meinen Rechner
 

Hexacrome

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
307
Dann zeig doch mal, wie du die SSD in ne digitale Kamera oder n Camcorder kriegst...:rolleyes:
 

Vato3001

Banned
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
894

-> m1 <-

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
535
Warum sind die so teuer ... im Vergleich dazu is die SanDisk Ultra Class 10 microSDHC mit ihren 22€ ja spott billig.

http://geizhals.at/de/754778
 
N

Nugget100

Gast
Die Preise schrecken vo dem Kauf eindeutig ab. Da ziehe ich lieber die CF Speicherkarten vor die günstiger sind ,etwas langsamer sind und bessere Verwenung finden. Es gibt ja sogar IDE zu CF und sogar SATA zu CF Adapter. Eine 32 GB CF (Transcend) kostet im Schnitt um die 45 Euro , Schreibt/ Liest 30/40 und damit kann man auch ein Betriebssystem locker booten.
Eine Micro SD Card mit 32 GB kriegt man schon für ca. 25-30 Euro mit akzeptablen Lese und Schreibgeschwindigkeiten. Diese Preislagen Interessieren eher als die im Bericht erwähnten.
 

HamHeRo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.012
Die Karten der Pro-Serie sollen wasser- und hitzeresistent sein, Magnet- und Röntgenstrahlen widerstehen...

Was bitte sind "Magnetstrahlen" ? :freak: Es gibt Magnetfelder, aber keine Magnetstrahlen.Es gibt elektromagnetische Wellen (z.B. die erwähnten Röntgenstrahlen), die man auch als Teilchenstrahl definieren kann.

Wieviel Hitze ? Herdplatte ?

... und einen Druck von 1,6 Tonnen aushalten.

Druck ist Kraft/Fläche. 1,6 Tonnen sind eine Masse, das könnte man ja noch als 15,7kN Kraft durchgehen lassen, Druck ist das immer noch nicht.
 
C

c137

Gast
@HamHeRo: Hat da jemand Physik studiert?^^

Ne, aber ehrlich, hast Recht - fällt mir auch immer wieder auf sowas. Technikseite und dann Druck, Kraft und Masse nicht unterscheiden können. Vielleicht zu lange den "Magnetstrahlen" ausgesetzt gewesen :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

NighteeeeeY

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.857
@c137 @HamHeRo:

aber Recht hat er. Da wird immer mit großen Zahlen geprotzt, die letztendlich gar keinen Sinn ergeben. Vielleicht geht die Karte nicht kaputt, wenn ich einmal flach mit einem Auto drüberfahre, oder ein 1,6t Gewicht flach drauflege. Wenn ich aber nach normalen "Drucktests" gehe, die Karte einspanne und dann mit 1,6 Tonnen eine Stab reindrücke, sieht das wohl ganz anders aus.
Daher sollte man, wenn man seriös bleiben will, schon physikalische Größen angeben, die nicht nur gut klingen sondern auch Sinn ergeben.
 

P20

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
208
Richtig flott... aber wie sieht das eigentlich mit dem Beschreiben aus, könnte mein Smartphone überhaupt noch so schnell auf die microSD schreiben, dass die Raten ausgereizt werden? Beim PC gibt es bspw. SATA 2/3 und USB 2/3...
 
Top