Neuer dvd Brenner muss her

cfranger

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
153
hallo cbler

Brauche mal eure kompetenz! Wie im titel zu erkennen hat wohl mein brenner aufgegeben und nun muss ein neuer her.
Allerdings gestaltet sich die suche etwas schwerer als gedacht. Da ich hier nur die beste beratung gewohnt bin, bin ich sicher gute vorschläge zu bekommen! ;)

bedingungen sind:
light scribe
s ata anschluß
cd/dvd lesen und schreiben
leise
bis 70 euro

fast täglich in benutzung! ein billig teil war drin ,muss nicht mehr sein !
schon mal vielen dank
ranger
 
Zuletzt bearbeitet:

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Wie oft brauchste das teil denn? Also soll es was gescheites sein oder reichts wenn der 2x im Jahr ne DVD liest und ein mal im Jahre eine brennt? denn dann tuts das auch sonen 25€ teil
 

derohneWolftanzt

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.525
Wenn es Lightscribe sein MUSS ist die Auswahl ja nicht mehr so riesig. Ich hab bis jetzt mit LG sehr gute Erfahrungen gemacht. Hab aktuell nen DVD- und noch nen BD-Brenner von denen und bin sehr zufrieden. Leise sind sie auch. Die werden nur lauter wenn du ne CD ausliest oder mit 48x brennst.

Wenn ich bei hardwareschotte suche nach SATA + Lightscribe bleiben 12 Stück. Davon meist Samsung und LG. Der Plextor der wegen der Lese-Quali ne Überlegung wert sein könnte liegt aber bei 199€ und könnte noch BD lesen.

Ich würde nen LG empfehlen. Den hab ich. Ich hab bloß Lightscribe noch nie genutzt! Meiner wird aber auch nicht mehr gelistet.

@über mir
Da wird nur evtl. das Budget von 70€ knapp. Wenn es eines von Plextor in dem Rahmen gibt ist es sicher kein Fehlkauf.
 

Froschkönig

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.216
naja... dvd-brenner sind doch schon irgendwie "0815-hardware". ob nun lg oder samsung bleibt sich da gleich.
 

derohneWolftanzt

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.525
Da hast du nicht ganz unrecht. Meinen letzten hab ich nach über 2 Jahren (und geschätzten 1500-2000 gebrannten Rohlingen) komplett funktionstüchtig verschenkt. Und das war damals der billigste den ich kriegen konnte. Auch ein LG, hat nie Probleme gemacht und Rohlinge nur dann versemmelt wenn ich selbst nicht aufgepaßt hab (sprich Programme starten die auf den Brenner zu greifen wollen lol)

Was für die teuren Plextor spricht ist definitiv die Lese-Qualität. Mit meinen alten Plextor DVD-ROM hab ich schon DVDs ausgelesen die aussahen wie aus dem Shredder, aber wie oft kommt das vor? Lohnt das den doppelten oder gar dreifachen Anschaffungspreis? Das muß jeder für sich entscheiden.
 

refri89

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
95
Alle empfehlen PLEXTOR...kost ab EUmel 60 aufwärts
Plextor für 199 EUmel -> da ist aber BlueRai (Brenn+ROM) dabai !!!
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Plextor ist baugleich mit fast allen anderen Brennern.
Im letzten c't-Test waren das alle bis auf den LG.
Nur ist die Firmware vielleicht etwas mehr optimiert.
Die Zeit, in der sie eigene Brenner gebaut haben, ist lange vorbei.
Heute kaufen sie nur von LiteOn und Co.
 

cfranger

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
153
So liebe leut!
Habe mich nun zu einem lg gh22ls50 bewegen lassen !
Ein gutes blue ray laufwerk ist mir noch zu teuer ! vielen dank für euere hilfe liebe cbler!!:D
mfg cfranger
 

refri89

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
95
lg sind super günstig, hab aber das gefühl die brennen nur so ca. 50 Rohlinge, dann im Ar...
Naja so wars bei mir jedenfalls und bis ich das gemerkt hab, daß die Kiste ständig den BlueScreen-Bildschirmschoner wegen dem kaputten Brenner gekriegt hat...
Irgendeinen Grund wirds schon haben daß du von LG ab 16 EUmel einen Brenner kriegst und dann kommt erst mal länger preislich aufwärts nichts mehr...
 
Top