News Neuer Intel Xeon-Sockel 771

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.166
Offenbar steht in Kürze der von Intel geplante Sockel-Wechsel bei seinen Xeon-Server-Prozessoren an. Ein Mitarbeiter von Anandtech war angeblich zu Besuch in einer der Intel-Fabriken und konnte dort den neuen Sockel fotografieren.

Zur News: Neuer Intel Xeon-Sockel 771
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.906
war ja nur ne frage der zeit, bis der profi bereich nachzieht
aber das zeigt irgendwie das der wechsle auf dem dektop von 478 auf 775 eigentlich nicht nötig war

naja immerhin wird wohl auch der conroe auf 775 laufen ,wenn woodcrest auf 771 läuft
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteger

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
32
sehr schön
ich hoffe dann werden die Sockel 604 Board billiger, hab noch immer 2 Xeons 1,7Ghz(von ebay)hier, aber noch immer kein Geld für ein Mainboard ^^
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
437
Zitat von bensen:
...
aber das zeigt irgendwie das der wechsle auf dem mdektop von 478 auf 775 eigentlich nicht nötig war
...
wieso war der wechsel nicht nötig? der desktop wanderte vom s478 auf den s775, der server von s603/s604 auf s771. passt doch alles...

@Meteger:

http://cgi.ebay.de/ASUS-NCCH-DL-Dua...6853985569QQcategoryZ1244QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/Tyan-S2665ANF-du...6853709785QQcategoryZ1244QQrdZ1QQcmdZViewItem
 
Zuletzt bearbeitet:

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.906
@5
ja und?
der wechsel von pga auf lga war nötig laut intel
schaut man sich den schnellste prozzi auf 604 an, scheint ein sockel im pga design wohl doch locker auszureichen

verstse jetzt nicht was du mir mit deinem satz sagen willst
enthält irgendwie keine informationen
 

ECENAT

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
839
Schon wieder neuer Sockel. Die sind doch alle BEKLOPFT. 4 Pins weniger und schon neuer Sockel. Ja gut, ist ne andere Anbindung, aber trotzdem teppat einfach.
 

Softie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
300
wurd der sockel 775 nicht eingeführt um höhere taktfreqenzen zu erreichen? außerdem mit allem möglichem schnick schnack mit dem der P4 mittlerweile ausgerüstet ist, wie will man das alles über 478 pins jagen?
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
437
Zitat von bensen:
@5
ja und?
der wechsel von pga auf lga war nötig laut intel
schaut man sich den schnellste prozzi auf 604 an, scheint ein sockel im pga design wohl doch locker auszureichen

verstse jetzt nicht was du mir mit deinem satz sagen willst
enthält irgendwie keine informationen
Und dein Posting verstehe ich auch nicht ganz...was willst du mir mit deinen ersten anderthalb Sätzen sagen?

Mein Post bezog sich darauf, dass du den s771 anscheinend für unnötig hälst. Dagegen halte ich dass es u.a. wirtschaftlich nicht rentabel ist zwei grundlegend verschiedene Sockeltypen parallel laufen zu lassen. Das Ganze hat auch nicht nur mit dem Takt, sondern auch mit Sachen wie der Stromstärke und der Signalqualität zu tun.
 

Ycon

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.056
@8:
Meinst du im Ernst, dass die Xeons aufm selben Sockel laufen sollen wie Pentiums und dass dann irgendwelche Helden sich dann Xeons fürn Desktop kaufen, wie es bei AMD der Fall war?
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.906
@10
hä? ich habe geschrieben das der wechsel von 478 auf 775 nicht nötig war, nichts anderes

und was ist an meinem satz nicht zu verstehen?
er sagt das pga für den pentium4 ausgereicht hätte

@8
erst news lesen dann meckern
es geht um den server/workstation chip für xeons
steht auch ganz groß in der news das ein wechsel von 604 auf 771 stattfindet und nichts anderes
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
437
OK, den Sockel hab ich durcheinander gebracht, was aber an der Aussage meines letztes Satzes nichts ändert. Ein Großteil der fast 300 zusätzlichen Pins beim 775 gehen für Masseleitungen drauf, der Sockelwechsel war nötig da Intel bei der Entwicklung des 775 noch 4GHz und mehr im Blick hatte. Und dafür hätten die Massepins des 478 nicht mehr ausgereicht.

Btw, ein wenig Satzaufbau würde manchem Posting von dir ganz gut tun

Zitat von Bensen:
der wechsel von pga auf lga war nötig laut intel
...
Zitat von Bensen:
...
enthält irgendwie keine informationen
Seh ich auch so ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Master_okiwan

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
617
Wieder ein neuer Sockel Type, und intel verdient wieder ein paar €$ mehr. Habt nur genau so viele pins wie der alte sockel, hm seltsam.
 

SonicAndSmoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
437
Willkommen im Kapitalismus, zeig mir eine Firma die kein Geld verdienen will. Und wo steht dass der neue Sockel die gleiche Anzahl Pins wie der alte hat?
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.906
mh was mangelt hier? dein textverständnis oder mein satzbau

ich denke da lässt sich drüber streiten:p

@14
da hat km52 völlig recht

einige checken wohl net das es um einen sockel für die xeon-prozessoren geht, welche schon länger auf dem gleichen sockel hausen
 

MAFRI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.157
mal noch ne frage. sind das alle informationen die es gibt oder gibts noch mehr zu der xeon next gen?

(nach mehrmaligen lesen hat das extrem mein interesse geweckt )

bin von abwarten und tee trinken auf beruhigungstee umgestiegen, da diee ankündigung nen fingerkriebbeln bewirkt hat ;)
hoffe wenn intel so auch quand cores anbindet das die xeon dualcore hoffentlich billiger werden. na ja spekulationen.

was mich interessieren würde, wie werden dann bei so 771 die CPUs befestigt? weiß wer?
was mich interessieren würde, wie werden dann bei so 771 die CPU-kühler befestigt? weiß wer? <- soll sollte es heißen (Edit:\)

cu
mfg
mafri

bin so müde bin nun pennen n8ti
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.166
Zitat von MAFRI:
was mich interessieren würde, wie werden dann bei so 771 die CPUs befestigt? weiß wer?
Wie wäre es mit Heisskleber oder lösungsmittelfreiem 2-Komponenten-Kleber? :rolleyes:

Was soll denn an diesem LGA-771-Sockel anders sein als am LGA-775-Sockel wenn es um die Befestigung der CPUs geht?
 
Top