Neuer Rechner mit Windows 7

Ziruz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
44
Hallo!

Ich bekomme demnächst einen neuen Rechner, inklusive Windows 7.
Da ich allgemein aber ein ziemlicher PC-Noob bin und mich mit Windows 7 erst recht nicht auskenne, bräuchte ich eure Hilfe.
Wie richtet man einen komplett neuen Rechner mit Windows 7 richtig ein? Bitte mit möglichst jedem Detail, auch wenn es für euch vllt. selbstversändlich ist.
Ich hoffe mal, das Thema passt halbwegs in dieses Forum.

MfG
Ziruz
 

schillijo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
535
Bekommst Du den Rechner als Komplettsystem? also mit installiertem Win7?
Dann einfach nur einschalten, das Win7 ist relativ Idiotensicher, brauchst dich um nichts zu kümmern.
Wenn ein Problem auftaucht meldet es sich schon bei Dir.
 

quicksilver121

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
604
jupp is simpel,
aber bitte , bevor irgendwas anderes gemacht wird
antivirus installieren .
 

Ziruz

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
44
Bekommst Du den Rechner als Komplettsystem? also mit installiertem Win7?
Ich habe mir bei hardwareversand.de einen Rechner mit Zusammbau und Windows 7 bestellt. Ich weiß aber nicht, ob die das schon installieren oder ob ich das selbst machen muss.

Dann einfach nur einschalten, das Win7 ist relativ Idiotensicher, brauchst dich um nichts zu kümmern.
Wenn ein Problem auftaucht meldet es sich schon bei Dir.
Alles klar, danke an euch.
Also gibt es keine Fehler, die man als Ahnungsloser machen könnte und die irreparablen Schaden verursachen könnten?

Für Antivirus und Treiber bräuchte ich dann ja Internet. Ich habe so ein relativ altes Modem von T-Com (hole mir etwas Neues, wenn der Vertrag im Sommer ausläuft). Allerdings finde ich die Software dafür nicht mehr. Wie kann ich da mein Internet einrichten?
Müsste ich das einfach einstecken und Windows 7 erkennt das automatisch? Dann eben Passwort etc. eingeben?

MfG
Ziruz
 
B

Bemme90

Gast
Wenn du es selber installieren musst:
Ins Bios gehen → beim hochfahren "Entf" drücken
Das bootmenü ändern → 1. Boot device CD, 2. Boot device Festplatte
Installieren:
CD einlegen
hochfahren
dann kommt "um von DVD zu starten beliebige Taste drücken" → Taste drücken
Festplatte auswählen, wo Win 7 drauf soll.
Immer weiter klicken.
Installieren lassen
Fertig

Vergiss dann die Treiber nciht zu installieren.
Windows installiert zwar manche standardmäßig, aber nicht mit folständigen funktion:
Sound Treiber
Grafik Treiber
LAN Treiber
Chipsatz Treiber
und weitere, falls notwendig
zu finden sind die auf der mainboard CD oder im internet

Wenn Windows 7 vorinstalliert ist, empfehle ich folgende Programme

Avira Antivir (Antivirus)
Mozilla Firefox
Flash player (Plugin für Youtube und so)
Adobe Reader (PDF Reader)
Java (Programiersprache)
VLC Player (Videoplayer mit sämtlichen Codecs)
Winamp (MP3 Player)
aktuellste DirectX Version (Grafikbibliothek)
 

Ziruz

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
44
Wenn du es selber installieren musst:
Ins Bios gehen → beim hochfahren "Entf" drücken
Das bootmenü ändern → 1. Boot device CD, 2. Boot device Festplatte
Installieren:
CD einlegen
hochfahren
dann kommt "um von DVD zu starten beliebige Taste drücken" → Taste drücken
Festplatte auswählen, wo Win 7 drauf soll.
Immer weiter klicken.
Installieren lassen
Fertig

Vergiss dann die Treiber nciht zu installieren.
Windows installiert zwar manche standardmäßig, aber nicht mit folständigen funktion:
Sound Treiber
Grafik Treiber
LAN Treiber
Chipsatz Treiber
und weitere, falls notwendig
zu finden sind die auf der mainboard CD oder im internet

Wenn Windows 7 vorinstalliert ist, empfehle ich folgende Programme

Avira Antivir (Antivirus)
Mozilla Firefox
Flash player (Plugin für Youtube und so)
Adobe Reader (PDF Reader)
Java (Programiersprache)
VLC Player (Videoplayer mit sämtlichen Codecs)
Winamp (MP3 Player)
aktuellste DirectX Version (Grafikbibliothek)
Wow, danke. Gleich mal alles notieren. :D
 

charles2

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
923
anstatt adobe reader empfehle ich den foxitreader, der iss schneller und auch freeware. ansonsten alles so wie aufgelistet.
gruß
 
M

Muscular Beaver

Gast
Ich stimme charles2 vollkommen zu. Der original Adobe Reader ist mittlerweile sowas von überladen dass es keinen Spass mehr macht.
Das gleiche ist mit Winamp passiert, deswegen würde ich da lieber AIMP2 nehmen. Dieser ist um einiges schneller, kleiner und Ressourcenschonender.
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Warum so viel schreiben, wenn das alles schon im Netz zu finden ist? :rolleyes:
Ist es so schwer, eine Suchmaschine zu fragen?

Windows 7 richtig installieren

Danach die aktuellsten Treiber und nicht die von der beiliegenden Treiber CD installieren.
Anschließend die Programme deiner persönlichen Vorlieben installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top