nForce Northbridge "befreit"

duklum

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.221
also ich weiß nicht obs schonmal jemand vor mir probiert hat, aber ich ...ähh naja ich fang mal so an:
ich dachte immer unter dem heatspreader der northbridge meines ausgemusterten nForce 1 boards müsste doch bestimmt ne schöne blanke die schlummern (wie z.b. beim springdale), welche nach einer "befreiungsaktion" viel besser ihre hitzte abgeben könnte.
wenn bei dem alten board was kaputt geht ist auch nicht schlimm dachte ich, neugierig war ich hal und dachte wenns klappt kann ich dass auch bei meinem nForce 2 oder meinem zukünftigem kt880 machen um noch ein wenig mehr mhz aus der nobri rauszuholen.
wenn ich meine vorgehensweise bis aufs detail schilder würde, würd ich ziemlich lange brauchen, also werd ich gleich zum punkt kommen:
das dunkelgrauem keramik (oder was es auch immer ist) scheint wohl zusammen mit dem heatspreader auf den chip "aufgegegossen" zu sein. an der seite mit nem werkzeug druntergehen und abhebeln war absolut nicht möglich. ich entschloss mich also am rand der runden, freien heatspreaderfläche, mit einem kleinen messer bewaffnet, mich kratzen und ritzend so weit durch das keramik nach unten zu arbeiten bis ich irgendwann eine kante des in das keramik eingelassenen heatspreaders erreichen würde um dann dort zum hebeln anzusetzen.
mit der zeit ließ meine geduld nach und und meine methodik wurde zunehmend brachialer :))
ich schaffte es dann tatsächlich den heatspreader an einer ecke abzuhebeln, den rest von ihm zog und riss ich dann mit einer zang raus - spätestens da wurde mir klar, dass ein wiederbesinnen zu behutsameren methoden dem streicheln einer leiche gleichkäme und damit nun absolu überflüssig geworden war.
was ich nun äußerst überraschend - und zugleich enttäuschend fand war fogendes: da war garkeine die unter dem heatspreader, sondern nur eine weitere schicht keramik (ist doch keramik - oder? bitte berichtigt mich wenn nicht).
ab dann hab ich mich mit schmirgepapier der üblsten sorte wie besessen vorgearbeitet um endlich die heißersehnte die (schreib ich die "die" überhapt richtig - hmmm peinlich, aber egal) zu auge zu bekommen. wie auf der such nach einem schatz grub ich mich mit dem schmirgelpapier immer weiter in die tiefe und fing kurzzeitig sogar an zu zweifeln ob ich da jemals eine die finden würde - aber dann endlich kündigte sie sich an - angeschmirgelt :)) war jetzt aber auch egal.
irgendwie siehts aber nicht wie eine gewohnte silizum-die aus. eher macht es den anschein, als ob die winzigen kupferleiterbahnen in die keramik eingelassen sind und da null silizium am start ist - toll !
hättet mir das etwa jemand vorher sagen können?!?
auf jeden fall hab ich in verschiedenen arbeits/zerstörungs - stadien einige fotos gemacht, welche ich euch nicht vorenthalten will.
das board war übrigens mal ein msi k7n415 pro.
scheisse - wie soll ich nur 22mb bildmaterial hochladen - ich will euch die fotos unbedingt zeigen - ich fersuch immer eins pro beitrag
fuck - nur ein ferfikktes mb pro bild erlaubt, die sind alle größer !!!!! rrrrrrr
- hab jetzt keine lust mehr auf den scheiss - will schlafen! wenn ich morgen gut gelaunt bin und ihr die fotos überhaupt sehen wollt kümmer ich mich drum.

tschö :D
 

- raGe -

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.179
warum machst du sie nicht kleiner mit Bildbearbeitungssoftware, indem du die Pix als JPEG speicherst oder einfach nen "resize" machst ?!?!? Niemand will Fotos laden die ne Auflösung von 2000*1900 haben :rolleyes:

Deine Story ist mit Mühe geschrieben, aber bitte lass beim nächsten mal die "verfikkten" Rechtsschreibfehler weg....liest sich einfach erwachsener :n8:
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
nf2 northbridge ohne Kühler bei meinem Board. Lässt sich mit etwas Geduld und feinem Schleifpapier gut von dem WLP Kleber befreien und glänzt dann kupfern. Den Kern der NB kann man dann gut erkennen. Ist ca. etwas größer als die eines Bartons. Bringt bessere Wärmeableitung und ca 5- 10 mhz mehr max. fsb im Idealfall durch z.b. einen Wasserkühler. Dann noch VDD Mod, also NB Spannung anheben, 240 - 250mhz sind kein Traum mehr.

nacht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.292

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.247
Willst Du bei DAU-Alarm auf die HP?
 

duklum

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.221
hi, da bin ich wieder
- sorry wegen meiner teilweise ungezügelten ausdrucksweise, aber es war gestern schon ziemlich spät und nachdem ich mir die ganze arbeit mit den bildern gemacht hatte und diese sich dann nicht hochladen lassen wollten war ich schon etwas gefrustet.
nun hab ich sie auf jeden fall alle beschnitten und sie sind jetzt alle kleiner als ein mb, so ca 700 bis 800 kb - weniger quali wär wirklich schade!

nun krig ich beim hochladen aber die meldung, die bilder sollten kleiner als 100 kb - aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa - ich flipp aus - ich mach mir jetzt nicht nochmal die arbeit mit jedem einzelnen bild, außerdem fänd ichs zu schade um die fotos wenn ihre quali auf 100 kb !!! begrenzt wäre. - kann ich sie euch nicht irgendwie anders zeigen - ich schick sie euch leuten vom forum per email oder so - sind zusammen auch nurnoch 8mb :D

was ein stress - ich fänd aber es würd sich lohnen - wann sieht man schonmal bilder von ner zerlegten nobri - sowas blödes macht doch normalerweise keiner :rolleyes:
 

chris.

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.423
beschäftige dich mal mit dem Thema Bildkompression. Auch auf 100kb Bildern erkennt man alles wunderbar. Anderfalls suchst Du bei google mal nach "free Webspace" , da finden sich sicher einige Anbieter bei denen Du Deine 8MB hosten kannst.

grüße
 

MaOaM

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.322
hastt du zu viel Geld? Einfach mal ein Nforce 1 schrotten! *lol* naja vielleicht läufts ja doch noch, mit ner neuen Form von Mod! *lol* Aber die Bilder würd' ich gerne sehen!
 
Top