Notiz Nvidia: GTC 2021 findet virtuell im April statt

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.606
Die Nvidia GPU Technology Conference (GTC) findet dieses Jahr vom 12. bis 16. April ein weiteres Mal rein virtuell statt. Trotz weltweit angelaufener Impfkampagnen ist es für eine Vor-Ort-Veranstaltung im kalifornischen San José noch zu früh. CEO Jensen Huang wird die Hausmesse am 12. April mit einer Keynote eröffnen.

Zur Notiz: Nvidia: GTC 2021 findet virtuell im April statt
 

Mcmeider

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
149
Neue Mining-Karten? Die Kurse steigen ja noch
 

tstorm

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.326
Ich würde mich sehr über einen Nachfolger der 3000er Serie freuen, nach fast einem halben Jahr hätte ich schon Lust auf was Neues und mehr Leistung wäre auch nötig, in vielen Spielen ist man* immer noch froh, wenn man in WQHD nicht unter die 60FPS Marke fällt.

Ist mir natürlich klar, dass es noch zu früh für einen Nachfolger ist.

*Leute wie ich, die gerne in voller Detailpracht und im Optimalfall gar mit Raytracing spielen
 

S.Kara

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.242
Auch wenn es da eher um KI, Datacenter usw geht, würde ich mich freuen wenn die 3080 Ti enthüllt wird.

Mit hoffentlich beschnittener Hashrate und deswegen uninteressant für Mining, kann der 3000er Release für mich endlich starten.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.460
Yay noch mehr Produkte die man nie wirklich kaufen kann.
Ist doch egal, die haben einfach geschnallt, dass man die Aktienkurse mit nichts pushen kann. Andere machen das doch schon lange so. Soziale Netzwerke bspw. stellen nichts her, schaffen keine Werte, sind aber Milliarden wert. Gibt's eben nur noch virtuelle Grafikkarten.
Ist auch besser für den Fortschritt, man kann die Leistungscharts einfach so malen, wie man sie aus Marketingsicht benötigt und muss keine Beweise liefern, dass die künftige RTX4080 wirklich 150% schneller als die RTX3080 ist. Der Preis ist dann auch egal, kostet sie eben 2599 EUR UVP, kann ja keiner kaufen.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.945
Naja, vielleicht werden dann endlich mal die Einsteiger RTX Karten für Desktop und Notebook vorgestellt. Die sind vielleicht auch für die Miner weniger interessant, oder Nvidia kann sie in so großen Mengen herstellen, dass auch am Endkundenmarkt was ankommt.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.945
Nicht? Ich könnte schwören vor ein paar Jahren war es genauso, dass Nvidia im April erst die letzten paar Einsteigergrafikkarten präsentiert hat. Aber vielleicht verwechsel ich das mit einem anderen Event. Soll mir auch recht sein, weil das heisst die ausständigen Modelle könnten auch früher erscheinen (oder später :freak:).
 

ChrissKrass

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
191
Die 3080 Ti mit 12 Gb RAM für 999 € dann lohnt sich der Wechsel aber für mich nicht
 

ChrissKrass

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
191

riloka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
500
Die könnten ja mal die Marbles Demo bereitstellen als Beispiel für die Entwickler :)

Auch warten wir immer noch auf größere Fortschritte für den Linux Treiber in Sachen Firmware.
 
Top