OCZ Vertex 2E 60GB Fehler

nenX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
Hallo,

ich habe in meinem System 2 SSDs verbaut, eine fuer WoW eine fuer win7 jetzt habe ich wochen gesucht, was bei mir im system bluescreens verursacht dachte erst es sei der Arbeitsspeicher.

habe dann gestern win7 neu installiert, und zwar auf die ssd wo WoW drauf war, und WoW ordner auf die alte win7 ssd gezogen und siehe da, ich spiele 20 min wow darauf das spiel/pc friert immer ein. WoW auf die HDD gezogen, nichts friert mehr ein.

ssd mit win install cd formatiert und auch in win7, die ssd ist ca. 3 wochen alt.

kann man die ssd noch retten? oder muss sie zurueck?


lg
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Defekte werden von Crystal Disk Info oder von HD Tune ganz gut angezeigt.
Könnte aber sein, daß du eine 25nm Version erwischt hast. Mit der OCZ Toolbox kannst du feststellen ob es sich um 32 oder 64 GB Speicherbausteine handelt.
Für 64 GB steht die Firmware 1.3.2 bereit. Alle notwendigen Angaben für ein Firmware Update findest du im OCZ Forum.:cool_alt:
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
und das haengt mit bluescreens und wenn spiele darauf sind, diese einfrieren zusammen meinst du?

normal sollte es doch so sein, festplatte kaufen und sie funktioniert 100% und nicht, dass ich erst updates usw machen muss? :S

was mir auch auffaellt hab ja 2x die selbe ssd eine is 55,7gb eine 55,8gb auch die schachtel hat ne kleine farbabweichung.
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Die 64 GB Variante müßte ein paar GB weniger haben. Da beide gleich groß sind, prüfe auf Fehler.
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
ok ich pruefe sie morgen via den oben genannten tools, und gebe dann bescheid.

lg
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
OK
Ich speichere den Thread und schau dann nochmal rein.
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527
Zitat von nenX:
normal sollte es doch so sein, festplatte kaufen und sie funktioniert 100% und nicht, dass ich erst updates usw machen muss? :S
Hättest Du Dir eine ausgereift SSD wie die Intel Postville in 120GB gekauft, so wäre die in der Praxis sogar noch schneller und fürs etwa gleiche Geld zu haben gewesen.
Zitat von nenX:
was mir auch auffaellt hab ja 2x die selbe ssd eine is 55,7gb eine 55,8gb auch die schachtel hat ne kleine farbabweichung.

Das liegt nicht an der SSD, das liegt an Windows 7 und seiner versteckten 100MB Bootpartition.
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
@Holt

wieso hat dann die wo windows drauf ist 55,8gb speicher und die wo atm nichts drauf ist 55,7gb?


test mache ich jetzt


edit:

beide SSDs mit HD Tune getestet (Error Scan) keine blocks defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Hi
geh mal auf den Reiter "Health" und schau mal ob eine Angabe gelb markiert ist.
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
@Echoes

nein, ist nichts gelb markiert.

kann es daran liegen, dass ich die SSD in einem schwarzen SATA Slot im board hatte?

habe 2 schwarze und 4 weisse, hab die jetzt wieder in den weissen gesteckt und bin gerade am testen ob das spiel einfriert.


edit:

die weissen sind 6gb, die schwarzen 3gb
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Zuletzt bearbeitet:

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
@Echoes

Crystal zeigt 100% und GUT an.

bei der normalen HDD steht nur Gut ohne 100%

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Fein, die SSDs sind OK.
Bevor der Fehler unter Win auftrat wurde der PC transportiert? Schraubereingriffe?
Wie verhält sich WoW jetzt?
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
nein wurde nicht transportiert.

bin gerade im 2. Alteractal stresstesten bis jetzt noch kein freeze.

kann es denn mit den 6gb und 3gb SATA steckern zu tun haben?
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Nein.
Ich vermute einen Fehler in der Datenzuleitung. Wenn der Fehler weg ist, war es ein Kontaktproblem in der Verbindung Controller/SSD. Es könnte auch am Treiber liegen....
Das Wetter ist Oberaffengeil und ich sitz am Rechner. wie bescheuert muß man sein???
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
@Echoes

jo Wetter is geil gerade :D

verzieh mich auch gleich nach draussen, aber atm ist mir ein stabiles system wichtiger will endlich ruhe, aerger mich seit Wochen damit rum. :S

ich mach das AV noch fertig und teste spaeter weiter, ich sage dann bescheid heute abend oder morgen nachmittag ob ich noch einen freeze bekommen habe, waere nett wenn du den thread noch unter beobachtung haeltst ^^

lg
 

Echoes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
324
Bin ab 20:00 wieder on - wir ziehen das durch, bis alles läuft.
 

nenX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
273
super danke :)

mal ne frage wegen win7 und denn 100mb boot dingens da, wieso fehlen die 100mb auf der platte wo win7 nicht drauf ist? haette ich die 100mb bei wininstall unter formatierung loeschen sollen?
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.605
was ist denn, wenn bei crystaldiskinfo gut 90% und bei ausrangierte blöcke 3 steht?
 

aurum

Imperator Caesar
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
5.445
genau lesen ... 3 ist der Grenzwert. Du musst den aktuellen Wert auslesen.
 
Top