News OnePlus 6: Android 9 Pie in finaler OxygenOS-Version verfügbar

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.324
#1
Einige Hersteller haben in den letzten Wochen bereits Updates für Android 9 Pie angekündigt. Jetzt hat OnePlus für das OnePlus 6 eine erste öffentliche Beta der neuen Android-Version in Form des Android-Derivates OxygenOS veröffentlicht, welche im täglichen Gebrauch jedoch wie für eine Beta üblich mit Vorsicht zu genießen ist.

Zur News: OnePlus 6: Android 9 Pie in finaler OxygenOS-Version verfügbar
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.356
#3
Zum jetzigen Zeitpunkt sehe ich OxygenOS auf Basis von Android 9 Pie auch noch mehr als Testballon (Alpha). Aber schön dass sich auch da bereits etwas tut.

Liebe Grüße
Sven
 

schmalband

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
57
#4
Läuft auf auf den ersten Blick wirklich super. Habe es seit knapp 24h drauf.

Die Taktraten: 825,6 und 576 sind nun die meist genutzten vor "Deep Sleep". Das macht sich deutlich beim Akku bemerkbar.

Besonders gut gefällt mir die Reaktionsfreudigkeit!
 

MrHToast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
275
#5
Mal sehen wie lange sie brauchen bis zum stable Release.
 

trk001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
347
#6
Die Taktraten: 825,6 und 576 sind nun die meist genutzten vor "Deep Sleep". Das macht sich deutlich beim Akku bemerkbar.
Hi,

ich kenne mich im Bezug auf Taktraten nicht aus aber nach meiner Logik müsste das ja eine positive Wirkung auf den Akku haben oder?

Und kannst du nach so kurzer Zeit bereits ein realistisches Feedback zur Laufzeit geben? Eventuell bist du ja ein Poweruser :D
 

Skaro

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.029
#7
Die Taktraten: 825,6 und 576 sind nun die meist genutzten vor "Deep Sleep". Das macht sich deutlich beim Akku bemerkbar.
Wo kann mann das den sehen? Extra App oder ist es ein Android 9 Feature?

ich kenne mich im Bezug auf Taktraten nicht aus aber nach meiner Logik müsste das ja eine positive Wirkung auf den Akku haben oder?
Je niedriger der Takt desto weniger Strom zieht es (vom Akku). Ziel ist es den Takt so niedrig wie möglich zu halten ohne das es Performance Probleme gibt - im besten Fall den Kern sogar temporär komplett ausschalten.
 

schmalband

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
57
#8
Zwischen wenig Takt und DeepSleep ist natürlich noch ein Unterschied. außerdem gibt es ja auch verschiedene Typen von CPUs. Big little Architektur genannt.
Ich habe eine extra App dafür. Diese hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.dp.sysmonitor.app

Bezüglich Nutzungsverhalten habe ich stark vergleichbare Nutzungsabläufe.

Ich stehe morgens auf mache die Internetradio App an und halte mich ungefähr gleich lang bei Beschallung im Bad auf. Dann verlasse ich das Haus. Im Auto angekommen beende ich die Musik. Heute früh habe ich gesehen dass ich knapp 20% Akku in der Zeit verbraucht habe und dass die integrierte Akku-Berechnung ermittelt hat das in weiteren drei Stunden ist Akku alle sein soll.
Einblick in die app verrät mir auch den Grund. Die "big' CPU Kerne haben viel gearbeitet.
Ich habe das Telefon neu gestartet auf Arbeit und bin jetzt noch bei 35%. Mit Oreo 8.1 hätte ich jetzt sicherlich noch 60 bis 70%.
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
1.114
#13
Hat das Gerät den Red DOT Design Award bekommen? Zumindest die Farbe dürfte schon mal passen.
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.913
#14
Welche gravierende bugs? Ich habe bislang keinen einzigen erlebt. Und das nach immerhin ca 28h.
steht alles in der news, wenn man diese denn gelesen hätte:

"So funktioniert Google Pay bisher noch nicht mit dem neuen OS, was für deutsche Nutzer wichtig sein könnte, denn schließlich ist der Bezahldienst von Google mittlerweile auch hierzulande nutzbar. Darüber hinaus kann es bei Downloads im Play Store zu Problemen kommen, weil das Smartphone eventuell nicht als ein von Google zertifiziertes Gerät erkannt wird. Auch mit einigen nicht näher benannten Applikationen kann es noch zu Problemen kommen. "
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
13
#15
steht alles in der news, wenn man diese denn gelesen hätte:

"So funktioniert Google Pay bisher noch nicht mit dem neuen OS, was für deutsche Nutzer wichtig sein könnte, denn schließlich ist der Bezahldienst von Google mittlerweile auch hierzulande nutzbar. Darüber hinaus kann es bei Downloads im Play Store zu Problemen kommen, weil das Smartphone eventuell nicht als ein von Google zertifiziertes Gerät erkannt wird. Auch mit einigen nicht näher benannten Applikationen kann es noch zu Problemen kommen. "
Nun komm, verarsch mich doch nicht.
Das Google Pay nicht funktioniert ist in einer OS Beta völlig normal, also KEIN Bug.
KANN zu Probleme führen? Cool, ich merke nichts davon. Stell dir vor, auch eine finale Version, sei es von Apple, Google, Microsoft, Adobe oder sonst was kann und wird (!) da und da bugs haben. So, war es das? Das sind die GRAVIERENDE bugs dieser Beta? Alles klar, hauste rein.
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.913
#16
red dir diese alpha ruhig schön. hauptsache immer die neuste instabile version nicht wahr? man könnte ja was verpassen! schwachsinn...nur weil du noch keinen fehler festgestellt hast, hat das noch lange nix zu heißen. du bist einfach nichtmal im ansatz repräsentativ
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.324
#18
Artikel-Update: Auf die vergleichsweise kurze Betaphase lässt OnePlus heute den offiziellen Rollout der finalen Version von Android 9 Pie für das OnePlus 6 folgen. Das neue Betriebssystem ist darüber hinaus für das OnePlus 5T und 5 sowie das OnePlus 3T und 3 geplant.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.834
#19
Wow, das kam aber schnell
Edit:
Schon am laden ;-) Screenshot_20180921-155511.jpg
 
Top