• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

CS:GO Paketverlustprobleme bei 128 Tick-Servern von Faceit/ESEA/Esportal

baexxstar

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Hallo zusammen!
Ich habe mich entschieden mich mal an die CS Community zu weden, da ich mitlerweile das Gefühl habe, dass das Problem irgendwas mit meinem PC treibern, csgo configs oder was anderes zu tun hat. Ich bin immer davon ausgegangen, dass es an meiner Leitung liegt. Nun habe ich dort mal etwas Aufgerüstet und mitlerweile kommen auch über 40.000 bei mir an. Die Leitung scheint an sich auch stabil zu laufen, da Pings ins Internet stabil sind. Deshalb würde ich die Leitung jetzt gerne erst einmal ausschließen und möchte mal schauen ob mein System und CS überhaupt vernünftig läuft.
Warum auch immer kann ich nicht wirklich 128 Tick Servern von Faceit etc spielen. Leider bekomme ich regelmäßige und STARKE Packetverluste. Teilweise bis zu 70%. Das komische daran ist, dass ich das nur auf den "Offiziellen" 128 Tick Servern von Faceit (Unter anderem auch Popflash) etc habe. Spiele ich Deathmatch auf 128 Tick (Communityserver) läuft das ganz normal und ohne Probleme. Ich stecke da jetzt nicht wirklich in der Materie und kann deshalb nicht sagen ob die Server sich nochmal unterscheiden. Es scheint jedoch hauptsächlich auf Servern zu sein wo Wettkampf gespielt wird.
Auffälig dabei ist: Die Drops kommen zu jedem Rundenbeginn (Waffen shoppen, etc) und zwischendurch wenn mal wirklich viel los ist glaube ich aber da auch einfach nicht immer. Habe auch Fights wo dann alles gut läuft.
EIn Beispiel wäre aber für "wirklich viel los": Ein gegnerrischer Spieler hat im Warmup eine Negev einfach mal voll ausgequetscht und irgendwo hin geschossen. Ich konnte das auch nur hören also er war auf der anderen Seite der Map. Bis zu dem Zeitpunkt an dem er aufgehört hat hatte ich Packetverluste.


Ich hoffe das beschreibt etwas mein Problem und ihr kennt euch damit besser aus als ich (Ich bin mir sicher, dass das so ist:D)
Ich schicke euch alles was ihr braucht um das Problem zu finden. Ich danke jedem, der mir Tipps geben kann!!
Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
 

Moeller13

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
667
Dann fang doch mal mit der kompletten Hardwareauflistung an ;)
Wie bist du an das Internet angebunden? Wlan oder Kabel?
Und welche Einstellungen sind nicht wie die Standard-Config?
Betrifft das auch andere Spiele? Wie sieht es im 64 Tick MM aus?
 

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Dann fang doch mal mit der kompletten Hardwareauflistung an ;)
Wie bist du an das Internet angebunden? Wlan oder Kabel?
Und welche Einstellungen sind nicht wie die Standard-Config?
Betrifft das auch andere Spiele? Wie sieht es im 64 Tick MM aus?

Danke erst mal für die fixe Antwort!
Hardware:
Gigabyte Z370 AORUS Gaming 7 Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail
Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz
250GB Samsung 970 Evo M.2 (Auf der Platte ist CSGO)
16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJaws V schwarz DDR-4 3200
11GB Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti AORUS Xtreme Edition Aktiv PCIe 3.0 x16
NZXT Kraken X62 V2 (Liste ich mal wegen der Software mit auf)

Ansosten noch Festplatten:
500GB Samsung 850 Evo 2.5
WD Red WD40EFRX - 4TB 5400rpm 64MB 3.5zoll SATA6


Ich bin per Kabel am Router. Die Verbindung ist stabil.


Sind die Netsettings irgendwo ablesbar? Dann würde ich das einfach mal hier rein schicken. Ich habe aber eigentlich nie etwas daran geändert.


MM läuft normal und problemlos


Ich habe eben die Screens beigefügt. Bei der Verbindung zum Router sieht man, dass der Ping, der ja eigentlich bei <1/=1 sein sollte mal auf 63 hochgegangen ist. War aber nur einmal.
 

Anhänge

  • Google.PNG
    Google.PNG
    39,3 KB · Aufrufe: 229
  • router.PNG
    router.PNG
    31,9 KB · Aufrufe: 190
Zuletzt bearbeitet:

Moeller13

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
667
Sind die Netsettings irgendwo ablesbar? Dann würde ich das einfach mal hier rein schicken. Ich habe aber eigentlich nie etwas daran geändert.
Die müsstest du bewusst dann per Konsolenbefehl oder Autoexec etc. geändert haben. Wenn du nie etwas eingegeben oder ausgeführt hast (.cfgs wie Autoexec) dann sollte alles auf standard stehen.

Du könntest hier mal ein Ticket eröffnen: https://support.faceit.com/hc/en-us/articles/208283275-CS-GO-Server-Lag-Issues-
 

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Okay ich werde dort mal ein Ticket erstellen. Vielleicht können die mir sogar helfen.
Ich habe die netsettings gerade noch mal überprüft und festgestellt, dass meine "rate" bei 786432 lag.
Habe diese jetzt mal runter geschraubt auf 196608 was der Standard sein sollte.
Mal schauen ob das schon mal was bringt
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.986
Es gibt ein (der Weil nicht mehr supportetes aber hilfreiches) Programm Namens HLSW welches dir zu Spielehost die auf der Source Engine laufen (wie CS:Go) den ganzen Weg vom PC zum Host und zurück grafisch darstellt. Dies ist sehr Hilfreich da auch Umlenkungen von IP Adressen zu Laggs führen kann. Als ich selbst noch aktive CS:Source spielte war das bei Tagen mit Sch…-Vebindung sehr Informativ wer mir da in die Suppe spukte.
Redirections sind schwarz und nicht Gut / Timeouts sind rot und machen das Spielen im Grunde unspielbar...

Weil ich damals auf dem Kabel extremste Aussetzer hatte habe Seinerzeit noch zusätzlich ein Vodafone DSL Anschluss zugeschaltet. Aber auch da gibt es Adressen die gerne ´spacken´...

Superkabel.desuperkabel0715.PNG (Ist jetzt Vodafone)
versus
Vodafone DSL vodadsl_aktuell.PNG Hat auch ´spaßige´ Adressen die einem das Spiel vermiesen können.

Die roten Timeouts sind im wahrsten Sinne des Wortes tödlich für FPS Zocker.

Auch ich schaltete Damals Supportticktes, selbst mit Spielehoster und meinen Providern... Alles für die Katz!
Der Spielehoster Support meinte der Server wird von einem Clan verwaltet und ich bin ja so dann kein Kunde vom Host... Und in ihrem Netz wäre alles Bestens.
Und vom Provider Support hieß es in dem Bereich der Provider sei alles Tutti und auf das externe Netz haben sie kein Zugriff. Und mit Ping-Schwankungen und/oder Datenraten Schwankungen muss man sich halt ´arangieren´ - Sprich zu anderen Zeit spielen... Danke! :skull_alt:

Dann zogen wir um... Ich landete im GESOBAU-Land (soll bedeuten: Hier bringt dich PÜYR ins Internet) quasi ´Freiwillig verpflichtet´ und nach diversen Sessions mit ´dauersterben´ habe ich dann einfach aufgehört. Bzw. wechselte von CS:Source auf TESO Online (Da sind Laggs, Ping, der ganze Puff - Scheißegal)

Dennoch wünsche ich Dir bei Deiner Problemfindung und Lösung Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Jetzt versuche ich die rate zu verändern, kann ich aber nicht.
Ich möchte die rate auf 196608 ändern um mich ran zu testen ob dies was verändert.
Sobald ich einen Server joine springt sie automatisch auf:
rate "786432.000000"
Ergänzung ()

Es gibt ein (der Weil nicht mehr supportetes aber hilfreiches) Programm Namens HLSW welches dir zu Spielehost die auf der Source Engine laufen (wie CS:Go) den ganzen Weg vom PC zum Host und zurück grafisch darstellt. Dies ist sehr Hilfreich da auch Umlenkungen von IP Adressen zu Laggs führen kann. Als ich selbst noch aktive CS:Source spielte war das bei Tagen mit Sch…-Vebindung sehr Informativ wer mir da in die Suppe spukte.
Redirections sind schwarz und nicht Gut / Timeouts sind rot und machen das Spielen im Grunde unspielbar...

Weil ich damals auf dem Kabel extremste Aussetzer hatte habe Seinerzeit noch zusätzlich ein Vodafone DSL Anschluss zugeschaltet. Aber auch da gibt es Adressen die gerne ´spacken´...

Superkabel.deAnhang 782793 betrachten (Ist jetzt Vodafone)
versus
Vodafone DSL Anhang 782797 betrachten Hat auch ´spaßige´ Adressen die einem das Spiel vermiesen können.

Die roten Timeouts sind im wahrsten Sinne des Wortes tödlich für FPS Zocker.

Auch ich schaltete Damals Supportticktes, selbst mit Spielehoster und meinen Providern... Alles für die Katz!
Der Spielehoster Support meinte der Server wird von einem Clan verwaltet und ich bin ja so dann kein Kunde vom Host... Und in ihrem Netz wäre alles Bestens.
Und vom Provider Support hieß es in dem Bereich der Provider sei alles Tutti und auf das externe Netz haben sie kein Zugriff. Und mit Ping-Schwankungen und/oder Datenraten Schwankungen muss man sich halt ´arangieren´ - Sprich zu anderen Zeit spielen... Danke! :skull_alt:

Dann zogen wir um... Ich landete im GESOBAU-Land (soll bedeuten: Hier bringt dich PÜYR ins Internet) quasi ´Freiwillig verpflichtet´ und nach diversen Sessions mit ´dauersterben´ habe ich dann einfach aufgehört. Bzw. wechselte von CS:Source auf TESO Online (Da sind Laggs, Ping, der ganze Puff - Scheißegal)

Dennoch wünsche ich Dir bei Deiner Problemfindung und Lösung Erfolg!


Danke für den Tipp. Ich lasse das Programm mal laufen um das Thema auch ausschließen zu können.

Ich suche jedoch wirklich den Fehler in meiner Config von CS an sich oder an irgendwelchen Treibern die nicht richtig laufen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Okay ich habe es bei Faceit getestet. Anscheinend ändern die Esportal Server die Rate direkt auf 786432. Bei Faceit bleiben sie bei meinen voreingestellten 196608. Aber selbst das hilft nicht. Ich weiß einfach nicht mehr woran das liegen kann....
 

niteaholic

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.266
Ändern, und die config auf schreibgeschuetzt stellen. Dann nochmal melden.
 

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Hilft leider auch nicht :(
Können Treiber diese Probleme verursachen?
 

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Nein, gar nichts.
Ich habe es gerade auf meinem Laptop getestet. Funktioniert normal... Es muss mein PC sein. Es muss irgend eine Software sein...
 

niteaholic

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.266
Hast du von NZXT Cam installiert?

Falls ja deaktivieren bitte die FPS Anzeige ingame und nutze bitte die steam eigene.
 

baexxstar

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
193
Ja, ich habe NZXT Cam installiert. Die FPS Anzeige hatte ich jedoch schon immer aus, da ich damit auch schon Probleme hatte :D Das waren jedoch eher FPS Drops.

Ich habe das Problem gefunden. Es war mein Netzwerkkabel... Das scheint einen weg zu haben. Sobald ich mein PC mit einem WLAN Stick mit dem Router verbinde habe ich auch kein Paketverlust mehr..

Das Problem hat sich also gelöst :)
Ich danke jedem, der mir geholfen hat!!!!

Grüße =)
 

niteaholic

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.266
Shame on me, dass ich nicht auf die Idee kam zu fragen ob via WLAN oder LAN verbunden 🤦‍♂️
Freut mich dass es jetzt wieder tut.
Und da fällte mir jetzt auch wieder ein mit dein thread und den fps drops :D
 
Top