News Payday 2: Neue Waffen-Skins provozieren erneut Kritik

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
So langsam wird ja das Spiel seinem Namen gerecht. Payday für die Entwickler :D Payday the Heist gab es ja für eine kurze Zeit kostenlos auf Steam, dort würde ich ein solche Vorgehen auch akzeptieren. Für Payday2 2 werden aber immerhin noch 20 Euro verlangt und dann noch zusätzlich durch einen Ingame Shop abzukassieren hat schon einen faden Beigeschmack. Mir als Spieler würde ein höherer Verkaufspreis eher gefallen. Gerade bei sehr Skill lastigen spielen, wie es Shooter sind, ist es schon nervig, wenn man einen Nachteil hat, nur weil der Gegenüber mehr Geld in das Spiel investiert hat.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.163
So langsam wird ja das Spiel seinem Namen gerecht. Payday für die Entwickler :D
Genau das gleiche dachte ich nach dem Lesen dieses Berichts. :)

Skins die Einfluss auf die Charakter Werte haben = Effektiv am Balancierung des Spiels drehen. Wer kommt den auf so eine blöde Idee?
Und dann noch nicht einmal zu Ende gedacht da man plötzlich Skins bekommt die die Werte überhaupt nicht puschen können weil sie schon maximal ausgebaut sind. Klingt ja sehr durchdacht das Spiel.
Ergänzung ()

Offtopic:
News fast 24 Stunden später als ne bekannte Gamingseite ... dafür sollt ihr unterstützt werden?
Ist das hier GamerBase oder ComputerBase? Mal ganz davon ab das nicht jeder zig Webseiten list geschweigedenn die Zeit dazu hat. Schau mal über den Tellerrand...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.200
Ist das hier GamerBase oder ComputerBase?
Dann darf man keine Game News bringen wenn diese nicht Zeitnah erfolgen... Wie der Prophet Jagger schon schrieb:

Who wants yesterday's papers? Nobody in the world.
Bezieht sich zwar auf Zeitungen aber trifft auch hier zu

Mal ganz davon ab das nicht jeder zig Webseiten list geschweigedenn die Zeit dazu hat. Schau mal über den Tellerrand...
Man muss die Seiten ja auch nciht lesen. Es langt ja wenn man nur die Titel sieht und nur wenn es ein interessiert klickt man drauf. Geht mir z.B. auf Golem auch so.
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
ist doch bei sogut wie jeder News ( ausser CB internes, aber das ist ja in der Sache begründet ) so, ich hab in den ganzen Jahren vielleicht 1 bis 2 News hier auf CB zuerst gelesen! CB Stärken sind wahrlich nicht die News!

Man muss die Seiten ja auch nciht lesen. Es langt ja wenn man nur die Titel sieht und nur wenn es ein interessiert klickt man drauf. Geht mir z.B. auf Golem auch so.
Dafür hat man RSS Feeds und Crawler die einem im www das raussuchen was einem interessiert ...
einmal ordentlich auf die eigenen Bedürfnisse eingerichtet bekommst du alles taufrisch aufbereitet serviert!
Und schließt du da DPA Meldungen mit ein hast die sowieso als erster, da hier auf CB auch nur copy past vorherrscht!

Wer sich News noch von Seiten aufbereiten lässt, ist in der Steinzeit des Internets stecken geblieben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.721
Payday wurde soeben von meiner Wunschliste in Steam gestrichen, wieder Geld gespart :)
 

philb0t

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
433
Und wo liegt euer Problem, wenn CB eine solche News erst einen Tag später bringt? Habt ihr jetzt an Lebensqualität eingebußt, weil ihr erst heute wisst, dass die Payday Spieler unzufrieden sind?
 

Tom_1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
576
Es gibt auch leute die nicht auf 10.000 seiten herumschwirren.
Ich zb. nutze nur Computerbase, da mir die anderen seiten nicht gefallen.
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.068
Tja, damit sowas klappt muss ein Spiel überzeugen.

In LoL und CS:GO klappts super, da wird ein PAYDAY nicht rankommen.
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.898
Ist mir auch egal ob ich die News gestern oder heute gelesen habe. Geht hier schließlich nicht um diese Waffenskins. Bei wichtigen Themen wie der 970 Speichergau sind sie aktuell und sogar mit einem Test flott bei der Hand gewesen, das erwarte ich hier.
 

BlueSkies

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
241
Warum ziehen Entwickler sowas durch? Weil sie glauben, sie kommen damit durch. Microtransaktionen in Bezahlspielen gibt es nur, weil es sich für die Entwickler lohnt. Da müssen sich dann alle, die sowas bereits unterstützt haben, an die eigene Nase fassen. Solche Geschäftspraktiken sollte jeder Spieler grundsätzlich boykottieren, den Mist müssen nämlich dann alle ausbaden.

Und wer jetzt argumentiert, dass Microtransaktionen okay sind, solange sie nicht die Balance beeinflussen, dem ist offensichtlich nicht klar, wie die Entwickler denken. Sobald sich Microtransaktionen auf breiter Front durchgesetzt haben und damit als natürlicher Bestandteil des Spiels betrachtet werden, werden diese TRansaktionen nicht mehr optional sein. Dann wird das Gamedesign absichtlich so frustrierend gestaltet, dass man quasi gezwungen ist, zusätzlich Geld locker zu machen. Dann wird der Aufschrei wieder groß sein, aber bezahlen werden die meisten trotzdem.
 

Cat Toaster

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.631
Da könnten die Bratzen doch froh sein das überhaupt über diese Unverschämtheit berichtet wird...Aber Nein! Ich hab das Spiel an Tag1 des CrimeFests mit der Einführung der Mikrotransaktionen deinstalliert. Irgendjemand so konsequent, Nein? Gut, Danke für das Gespräch.

Ich kann über Overkill nur noch den Kopf schütteln.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Abzockmasche vom Feinsten, würde ich mal sagen. Einfach aufhören den Dreck zu spielen und sich anderen Games zuwenden. Ich weiß, ist schwer, wenn einem das Spiel grundsätzlich gefällt und noch schwerer, wenn man schon nen Haufen Geld für DLCs ausgegeben hat. Aber nur so lernen die Entwickler überhaupt etwas.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
@News: es heißt PAYDAY - der Name ist Programm

@Newsdatum: nicht nur GameNews kommen hier öfter 1-3 Tage später. Diese Verspätung von Berichten im Vergleich zu anderen Newsseiten ist der einzige Grund warum CBPro nicht für mich in Frage kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cat Toaster

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.631
Ich hab alle DLCs, über 300 Spielstunden, war überhaupt nicht schwer. Wenn man Prinzipien hat und sich ärgert geht das wunderbar. Aber sowas bekommt man GTX970-Besitzern nicht vermittelt.
 
A

Angeltv

Gast
Der shitstorm in H1Z1 ist momentan wesentlich höher wo 1€ pro Runde Green Dawn verlangt wird für ein Alpha Game.
Jeder regt sich über DLCs auf und kaufen es sich trotzdem..Heuchelei im überfluss für die paar Pay Day user.
 

trane87

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.505
Ist das Spiel wirklich so beliebt? Also ich habe Payday 1 kostenlos mal auf Steam abgegriffen und Payday 2 mal über so ein Free2Play-Weekend gespielt. Dennoch war bei beiden Titel der Eindruck das es sich um absolute Schrott-Software handelt, welche total verbuggt und langweilig ist. AI ist so schlau wie 5 Meter Feldweg und Spielmechaniken sind so gut wie nicht vorhanden.

Verstehe die Kritik also nicht. Ein schlechtes Spiel wird noch schlechter?
 

Wadenbeisser

Commodore
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.746
Dann darf man keine Game News bringen wenn diese nicht Zeitnah erfolgen...
24h sind nicht zeitnah? :freak:
Nichts für ungut aber wen juckts? Man kann auch jeden Quatsch innerhalb kürzester Zeit raus bringen und dabei die Redaktion sonst wie weit aufblasen, auf eine Prüfung der Informationen verzichten und dabei wirklich interessante News in der Masse unter gehen lassen.
Oder man zieht sich gleich die ganzen "dollen" Produkte des Axel Springer Verlags rein. :p
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.200
Top