PC friert ein unter Win2000

U

Unregistered

Gast
K7 S5A mit Lan und Sound on Board.

Warum benutzen alle Steckkarten sowie die Onboard Hardware
den gleichen IR.
Kann im Windows Gerätemanager leider die IR nicht umstellen.

Ist Windows gestartet friert der PC mal nach 1 oder mal nach 5 Minuten ein.

Athlon 1600+
Infineon 2 mal 256 MB
Codegen Netzteil 300 Watt

Wenn ich im Bios CPU und RAM auf 100\100 stelle funktioniert mein PC. Dann allerdings nur mit 1050 MHz.
Stelle ich beides auf 133\133 friert er wieder ein.

Was kann ich tun?
Habe keine Lösungsansätze mehr.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Original erstellt von Unregistered
K7 S5A mit Lan und Sound on Board.

Warum benutzen alle Steckkarten sowie die Onboard Hardware
den gleichen IR.
Kann im Windows Gerätemanager leider die IR nicht umstellen.

Ist Windows gestartet friert der PC mal nach 1 oder mal nach 5 Minuten ein.

Athlon 1600+
Infineon 2 mal 256 MB
Codegen Netzteil 300 Watt

Wenn ich im Bios CPU und RAM auf 100\100 stelle funktioniert mein PC. Dann allerdings nur mit 1050 MHz.
Stelle ich beides auf 133\133 friert er wieder ein.

Was kann ich tun?
Habe keine Lösungsansätze mehr.
Du kannst den Rechner umstellen auf Standard PC oder direct so installieren.
https://www.computerbase.de/forum/threads/win2k-und-spiele.6347/
Hier kannst Du nachlesen wie und welche Vor und Nachteile es hat. werkam
werkam
 
Top