Problem beim Starten von Games

-EZocker-

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4
Hi,

Ich hab vor kurzem mir meinen neuen PC selbst zusammengebaut;
Es gibt ein problem:

Ich kenn mich mit Bios nicht aus und es kommen beim Hochfahren des Rechners Piepser, die glaub ich auf eine Fehleinstellung im Bios hinweisen sollen. (Ich hab um euch das zu zeigen dies gefilmt und in Youtube zur Darstellung reingestellt:
http://www.youtube.com/watch?v=Lmp5Fh09aIA
Ich vermute das ich die onboard graka deaktivieren muss und darauf die signaltöne hindeuten sollen.
Doch hab ich keinen blassen schimmer wie das geht falls notwendig. Naja auf der Treiber-Software (ATI Catalyst Conrol Center), ist meine ATI hd4670 als "Grafikadapter" ausgewählt, dass lässt mich vermuten das diese aktiviert und somit auch die andere deaktiviert ist.

Das komische an der Sache ist ja, dass Cod4 und GTA San Andreas einwandfrei laufen, jedoch nicht RD Grid und NFS Undercover.

(NFS Undercover gibt beim starten zigmal den Verbindungston eines USB Gerätes an. Es hört sich so an, als würde man einen usb stick ständig ein und ausstecken);
(die grafik bleibt ständig stehen und ist sehr unscharf;

(Race Driver Grid startet nicht)...


Also meine Fragen sind nun:

1.Auf was soll das Piepsen beim starten des PCs hinweisen?

2.Funktionieren die Spiele warscheinlich aufgrund einer falschen Grakaeinstellung nicht?

3.Hat das Gepiepse mit dem Spielproblem was zu tun?


Als letztes mein System:

NT:
Thermaltake Toughpower 600Watt

Arbeitsspeicher:
2x 1024mb Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800 (DDR2)

Prozessor:
AMD Athlon 64 x2 6000+

Mainboard: MSI K9AG Neo2-Digital, Amd 690G Chipsatz

Festplatte: Samsung HD753LJ 750GB

Betriebssys.:
Windows XP Home


Vielen Dank schonmal im Vorraus!!
 
Zuletzt bearbeitet:

-EZocker-

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4
Achja ich hätt dann noch ne frage:

Ich habe nämlich vor, mir demnächst eine ATi HD4870 Toxic Gamestar Edition

Würde diese Graka auf meinem Bord laufen?

Thx für den Tipp, dass hab ich schon versucht aber leider gibts das handbuch nur auf englisch und ich hab da nix über das piepsen gefunden...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführt.)
Top