PROBLEM Externe Festplatte!

AlexVII

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
102
Hey leute!
Ganz dringende Frage...
Ich hab von nem Kumpel ne externe Festplatte bekommen, und ich soll für Ihn ein paar Daten transportieren.
ABER: Die Festplatte ist im Format "FAT 32" formatiert. Das heißt, ich kann nur Dateien mit einer Maximalgröße von 4 GB rüberziehen.
Nun die eigentliche Frage: Kann ich die Festplatte in NTFS umformatieren, weil ich nämlich Image-Dateien transportieren will die mehr wiegen als 4 GB.
Kann dabei die Festplatte kaputt gehen, oder kann dass vllt andere Folgen haben???
Danke für eure Hilfe schonmal!!!
 

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.794
einfach unter Windows Formatieren und auf NTFS umstellen,passieren kann da nix und folgen ja klar : du kannst größere Daten drauf speichern^^
 

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.860
UND nicht vergessen die Daten, die vorher drauf waren zu sichern, weil nach dem Formatieren sind die weg.
 

kalahashi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
269
du kannst auch einfach ein DOS-Fenster öffnen und dann:

convert x: /fs:ntfs

und für x den Laufwerksbuchstaben einsetzten.
Die Daten gehen nicht verloren es wird nur das Format geändert.
 

AlexVII

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
102
Danke, ich habs jetzt gemacht und hat alles wunderbar funktioniert!
 
Top