Radeon 6870 + Realtek Onboard-Soundchip und Mediaportal

DIDO666

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
123
Hallo zusammen,
hoffe ich bin hier richtig.

Ich nutze unter Win7 Pro 64bit eine Radeon 6870 iVm Realtek Onboard-Soundchip vom Asus P5Q und Mediaportal.

Knapp 2 Wochen haben wir dort versucht rauszufinden, warum Fernsehen nicht wirklich möglich ist, weil nur starke Artefaktbildung zu sehen war.

Nachdem alles durchprobiert worden ist an Codecs, Einstellungen etc ist einem der User aufgefallen, dass das Problem nur auftrat, wenn die Tv-Karte ( TT C-1501 ) auf den selben IRQ gemappt wird wie der Realtek-Chip ( meistens IRQ 16 ).

Kein Thema, PCI-Port gewechselt und tada nach 2 Wochen endlich stressfrei Fernsehen, weil super Bild :D.

Rechner ausgeschaltet am nächsten Morgen hochgefahren ( Anthony Bourdain lief, absolutes Pflichtprogramm !! ) und wieder die gleiche Sch...e. Also Rechner unter Fluchen runtergefahren TV-Karte wieder umgesteckt und es hat funktioniert.

Das Problem mit Tv-Karte und Soundkarte erinnerte ich mich dunkel, hatte ich ja schonmal vor ein paar Jahren. Kleiner Tip: TVMore und die omninöse key.txt.

Damals noch unter XP ACPI aus und alle Karten schön per Hand mappen. Schei..arbeit funzte aber.

Aus vielen Gründen möchte ich heutzutage auf ACPI aber nicht verzichten. Schon ausprobiert, Win7 läuft nicht wirklich stabil.

In 10 % der Fällen, mappt Win 7 die TV-Karte auf den selben IRQ wie einen der USB-Roothubs vom Board. Dann kann ich stressfrei Fernseh gucken, aber 2 USB-Ports sind nicht nutzbar. Wenn ich ne Maus dann dort benutze friert das ganze System ein. Stört mich aber nicht, da es immer die selben USB-Ports sind und ich eh nur 2 der 6 benutze.

Lange Rede kurzer Sinn, wie kann ich Win 7 dazu bringen, genau die Konfiguration zu benutzen. Wie oben schon beschrieben hatte ich mir die IRQ - Belegung abgeschrieben und per Hand eingetragen, aber dann kein ACPI mehr und Stresstests hat der Rechner mit BSOD beantwortet.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Aber da bin ich sehr zuversichtlich :evillol:
 
Zurück
Oben