Ruckler in Spielen! Powerlimit nur bei 50%?

Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
139
#1
Hallo

Ich habe das problem seit längerem schon , dass ich in jedem spiel nervige mikroruckler habe. Unabhängig welche einstellungen ich einstelle.Bei manchen Spielen ist es erst wenn ich in Städte gucke bzw. wenn viel im bild passiert bei manchen durchgehend ohne pausen. Und bei anderen wiederum wo ich in einer großen welt bin , also wo viel gerendert werden muss wie z.b in RUST, Fortnite etc habe ich sogar noch nachladeruckler.

Pc Specs:
CPU: Intel® Prozessor Core i7-7700K
GPU: MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB
RAM: Corsair Arbeitsspeicher DIMM 16GB DDR4-2400 Kit
Mainboard: Asrock Mainboard Fatal1ty Z270 Gaming K4
Wasserkühler: ARCTIC Liquid Freezer 240
Gehäuse: Sharkoon Tower-Gehäuse M25-W
SSD: 2x Samsung 250GB SSD
Netzteil: Corsair VS Series VS650 - 650 Watt
Lüfter: 4 Extra Gehäuselüfter
Monitore: 1x ASUS Curved WQHD ROG Swift PG27VQ 68,6/165hz/1ms
1x Acer GN246HL 61cm/144hz/1ms

Alle Treiber sind aktuell
1534066333279.png
1534066764368.png
1534066369070.png
 

Anhänge

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.002
#2
Sieht so erst einmal unauffällig auf. Du könntest in Afterburner für das OSD nochmal die Frametimes einschalten und den Graphen als Verlauf dazu. Dann könntest du das besser verfolgen.

Auf dem Screenshot selber scheint aktuell ein CPU Limit vorzuliegen. Da die CPU selber im OSD komplett aus ist, stimmen hier die Temperaturen und der Takt?
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.158
#4
Ist klar das die GPU nur bei 53% ist. Du hängst eindeutig im CPU Limit ist auch normal bei 173 FPS.

Edit: Auf was für einstellungen Zockst du da bzw. was für ein Game ist das? Ne GTX1070 sollte bei WQHD eigentlich gut ausgelastet sein. Vor allem bei 173 FPS ^^
 

Dracal2002

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
457
#5
Welche W10 version hast du drauf? 1803? Wenn ja liegt es an deinem Monitor da G-sync auf diesem zu microrucklern führt und Nvidia noch keinen funktionierenden Fix haben
 

Karyukoo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
139
#6
Habe den Monitor erst vorgestern getauscht , weil ich dachte das es vllt. daran legen könnte. Aber das war wohl ein griff ins klo. Die ruckler sind unabhängig vom monitor
 

SPEX

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
1.648
#7
G-Sync mal deaktivieren. Evtl. noch irgendeine Antivirensoftware installiert, welche probleme machen könnte? Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein...
 

Dracal2002

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
457
#8
Hier der CB LINK
G-SYNC
Ergänzung ()

War der alte auch mit G-SYNC`?
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.158
#9
Ist die CPU OCt? 72°C sind auf jeden Fall schon relativ viel. Da kann es durchaus möglich sein der der Intelboost zu den Mikrorucklern führt da die CPU den Boost nicht hält und das sieht man dann natürlich bei nem Monitor der 165 Hz kann.
Die AiO Wakü sollte eingendlich in der lage sein etwas niedrigere Temps zu erreichen.
 

Karyukoo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
139
#10
Ja wie gesagt ist es unabhängig vom Monitor ich habe es 4 verschiedenen getestet egal ob g-sync , egal welche hz zahl , egal ob 1 monitor angeschlossen oder 2.habe windows letztens auch mal neu aufgesetzt leider auch keine besserung..
Ergänzung ()

Also in den BIOS einstellungen habe ich noch nicht rumgeschraubt. Hatte wohl mal ein paar sachen deaktiviert weil die wohl unnötig waren ( laut den helfern dieser website)

Edit: Nein die cpu ist nicht overclocked
 

Anhänge

..Gast

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
79
#13
Hast du mal probiert, das Energiesparprofil auf "Höchstleistung" zu setzen?

... ansonsten vielleicht noch V-Sync einschalten, um die Frametimes zu glätten?
 

Karyukoo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
139
#14
Habe ich gemacht. Habe momentan sogar die ultimative leistung drin. Die vor ein Paar wochen oder monaten dazu gekommen ist.
Ergänzung ()

Vsync aktivieren? Also dann G-sync und v-sync gleichzeitig aktivieren? sollte man das machen kenn mich damit nicht soooo aus
 

..Gast

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
79
#15
Ne, nur V-Sync, ohne G-Sync. ... achso, du hast ja einen Monitor der mehr als 60 Hz schafft. Ok, dann vergiss das mit dem V-Sync wieder.

Bei meiner 1080 habe ich mit dem Nvidia Inspector ein Framelimit von 60 FPS eingestellt, damit die Grafikkarte nicht andauern im Turbo läuft und Temperaturreserven für wirklich herausfordernde Szenen hat, das könnte man noch probieren.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.158
#16
Du liegst weiterhin im CPU Limit. Nochmal was ist das fürn Game und welche Einstellungen (Auflösung, Preset etc.) Die CPU ist mir für nen normales Game mit der Kühlung eigentlich zu heiß, sei denn du hast die AiO extrem gedrosselt. Ich glaube nicht das das ganze an der Graka liegt.

@..Gast das sollte er nicht tun da der Monitor 165Hz kann und das mit deinen Temperaturreserven kannst du in der Pfeife rauchen. da ja die Lüfterdrehzahl mit der Temperatur gesteuert wird und Metall keine große Wärmekapazität aufweist.
 

Karyukoo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
139
#17
Glaube ich auch nicht weil ich die grafikkarte mal gewechselt habe und die ruckler immer noch da waren. naja ich spiele viele spiele. Z.b in Rainbow six siege ruckelt es eigentlich garnicht obwohl ich die settings ziemlich hoch eingestellt habe. In Rust , Fortnite , COD , Battlefield , Pubg ruckelt es durchgehend besonders wenn viel im bild passiert z.b. wenn ich in fortnite oder pubg in städten bin. Egal ob ich die setting auf ganz low eingestellt habe oder hoch
 

gidra

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.072
#18
Kann mir jemand verraten mit welchem Tool man solche geordnete und farbliche OSD Einblendung im Game hin bekommt ?
Mit Rivatuner hat man alles einheitlich und ist schlecht ablesbar.
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
579
#19
Der RAM läuft nur auf 2133 MHz (1066 x2), Du hast aber 2400er verbaut. Da solltest Du mal im BIOS die Settings richtig einstellen...
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.158
#20
Hört sich für mich echt nach CPU an. Lass dir mal im OSD alle Kerne anzeigen und die GPU. Liegt die GPU unter 100% liegt ein CPU limit vor. Dann teste mal BF1 auf Ultra bei 1440p wenn du da nicht ins GPU limit kommst solltest du den fehler bei der CPU suchen.

@gidra das geht mit MSI AB in Verbindung mit der aktuellen Version von Rivatuner
 
Top