Ryzen 7 2700 X zu schwach für den LS 19?

goaly099

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
17
Hallo zusammen,
vor kurzem habe ich mir einen neuen PC zusammen bauen lassen.

Das ganze war vor dem Release von LS 19.
Ich habe nicht viel gespielt, LS 17, ETS 2 und Forza Horizon 4.
Die Spiele liefen ohne Probleme und mMn. auch optisch sehr ansprechend.

Jetzt ist seit ein paar Wochen der LS 19 draußen und ich habe nur noch Probleme.
Bzw. raubt mir das Spiel die letzten Nerven!

Ich bin eigentlich davon ausgegangen, das ich mit der neuen Hardware, den LS 19 auf "sehr hoch" (mit custom, alle Werte auf sehr hoch) spielen kann.
Nix da! Das wird nichts! Ich kann auf "sehr hoch" spielen aber muss dann einige Wert noch wieder runterregeln.

Mir ist klar, das es theoretisch nicht am Ryzen liegt, sondern am LS 19.

Da ich von übertakten nicht wirklich Ahnung habe, habe ich mir mal den AMD Ryzen Master heruntergeladen und ein paar Einstellungen ausprobiert. Stelle ich den Game Mode an, dann wird PB und der Legacy Compatibility Mode aktiviert.
Der Prozessor taktet dann laut Ryzen Master mit 4.175 - 4.200 GHZ mit einer Temperatur von ca. 54°-60° beim spielen.

Seit dem läuft der LS 19 mit deutlich stabileren FPS.
Mit den aktuellen Einstellungen schaffe ich konstant 60 FPS.
Allerdings brechen diese ein, sobald ich mich auf dem Hof befinde und viele Objekte zu sehen sind.

Zwei Fragen an euch:
* Was kann ich tun, um auf die 4.300 GHZ Boost zu kommen (vorerst möchte ich das allerdings nur mit dem Ryzen Master erledigen)?

* Macht es für mich mehr sinn, auf einen i7 8700 oder i7 8700 K zu wechseln (da diese einen höheren Boost haben)?

Aktuell sieht es im Ryzen Master wie folgt aus:
Screenshot (3).png


Mein System:
AMD Ryzen 7 2700X
MSI B450M GAMING PLUS
16GB (2x8) G.Skill DDR4 3200MHz RipJaws V
MSI Armor 8G NVIDIA GeForce RTX 2070
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.033
Warum spielst du im Legacy Modus? Bei mir läuft der LS19 in 3440x1440 mit allem auf maximum.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Wie sieht die Kühlung der CPU aus? - Welches Netzteil? - Wer sagt denn, dass Du überhaupt die CPU all Core auf 4300 MHZ prügeln kannst?
Vcore?
Mein Ryzen 7 1700X aus der ersten Ryzen generation mag stabil nicht mehr als 3900 MHZ
 

Bard

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.835
@Bully|Ossi Er hat sich vllt den erkauften CPU Test von Intel angesehen, wo alles im "Gaming Mode" getested wurde, schließlicht heißt es ja Gaming Mode, da muss das doch besser laufen ;P
 

diambi

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
234
Ich hab einen amd 8350... und die CPU langweilt sich bei LS19.

Jedoch ist die GPU bei mir am Limit (1060). Schau Dir die Auslastung deiner GPU mal genauer an
 

goaly099

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
17
@Bully|Ossi Ansonsten taktet die CPU nur zwischen 3.900 - 4.050 und das ich muss im Spiel die Einstellungen wieder weiter runterregeln.

@alex_k Gesagt hat es keiner, ich hoffte es bisher.
Und da / weil LS 19 nicht Multicore läuft ...

Mein Fractal Meshify hat 2x 120mm Lüfter und auf der CPU sitzt ein Be quiet! Shadow Rock 2.
Die Gehäuse Lüfter laufen auf 50 % und der CPU Lüfter lt. MSI Command Center mit ca. 60 % beim spielen mit oben angegebener Temperatur.

Netzteil habe ich ein 500W BeQuiet PurePower 10.

@Bard Nein habe ich nicht. Es ist eine Frage und mehr nicht. Denn der LS ist das Spiel, warum ich eigentlich einen PC habe. Und das möchte ich halt möglichst gut spielen können.

@diambi Laut MSI Afterburner langweilt sich die GPU total.
 

NMA

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.043
V-Sync aktiv?
Framelimiter aktiv?
Passiert das auch noch bei weiteren, insbesondere Online Multiplayer Spielen, wenn sie auf "maximalen" Details genutzt werden?
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.102
Beim Game Modus an läuft die CPU nur mit halber Kraft da vier Prozessorkerne komplett weg sind.
Ist SMT an oder aus ?
Wie ist das Taktverhaltne der CPU wenn alle acht Kerne aktiv sind ?
 

Pizza!

Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.886
Du solltest dich besser mal einlesen was du da tust. Laut deinem Bild hast dein 8 Kerne/16 Threads auf 4 Kerne/8Threads gestutzt.
Entweder du lässt die CPU so wie Sie ist oder du schaltest SMT aus. Außerdem sind 4,1 - 4,2 GHz auf allen Kernen schon gut. Die wenigsten erreichen 4,3 GHz mit allen Kernen gleichzeitig. Single Core Boost ist normal mit 4,3 oder 4,35 GHz.
Dein RAM ist wahrscheinlich nicht gut eingestellt, da wäre auch noch vielleicht Performance zu holen.
Ansonsten liegts am Spiel oder was anderem.
 

goaly099

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
17
@NMA
V-Sync ist aktiviert. Wenn ich es ausschalte, habe ich Balken und keine Verbesserung.
Framelimiter habe ich beides ausprobiert. Keine Änderung. Was mich wundert, das der Wert immer stumpf bei 60 FPS bleibt und nicht hoch geht.
Da ich quasi nur die oben genannten Games spiele, ist es schlecht zu testen. FH 4 konnte ich allerdings ohne Probleme spielen, auch im MP

@Denniss @janosch
Das habe ich im Ryzen Master auch bemerkt. Allerdings habe ich dann einen höheren Takt und LS 19 läuft damit besser. Warum?

Wenn ich alles auf normal lasse, dann fahren die Kerne mit 3.900 - 4.050 und fallen zwischen durch immer wieder auf 2.750 ab.

@Pizza!
Da hast Du mit Sicherheit recht. In allen belangen, auch das es am Spiel liegt.
Allerdings ist es so, das im Giants Forum quasi alle, die eine schlechtere Hardware haben, das Spiel besser zum laufen bekommen. Witziger weise haben fast alle eine Intel. Deswegen auch die Frage, ob es für mich persönlich mehr sinn macht, einen Intel zu kaufen.
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.114
Hi Te.
also Gamemode aus das ja das mindeste,
wenn du optimieren möchtest kannst du das natürlich machen, einmal PBO auf 2 oder 3 Testen.
Dann Proess Lasso laden und dein LS19 einstellen ohne SMT zu arbeiten.
Danach schaust du mal mit Hardware Info welches Auslastung LS19 den schaft 1 2 oder 3... Kerne.
Nach den Ergebnissen kannst du dir dann überlegen ob die nicht auf SMT ganz verzichtest und manuell
die CPU auf 4,1-4,2 Übertaktest.
Zum Ram wie hast du den den Eingestellt?
lg
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.033
Mein 1700x läuft @Stock mit 3000MHz CL15 RAM. Und schon der liefert mehr als genug Power, da ist dein 2700x schon eine ganze Ecke flotter. An der Taktrate liegt es nicht. Ich vermute eher, dass es irgendwo ein Problem mit den RTX Karten gibt, vllt. einen älteren Treiber testen oder einen Beta Treiber. Der LS19 ist ja OpenGL, wenn das nicht richtig rund läuft, liegt es eher am Treiber. CPU ist beim LS nicht das große Thema.
 

goaly099

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
17
@Mente
Ich habe den Ryzen Master (scheint ja nicht sonderbar beliebt zu sein) jetzt doch wieder installiert und mir das BIOS angeschaut.
Ich habe dort den PBO aktiviert. Dort habe ich allerdings nur diese Auswahl: AUTO, Deaktiviert, Aktiviert und Manuel. Desweiteren gibt es noch PBO Scaler, wo ich dann zwischen 2x, 3x etc. bis 10x auswählen kann. Dieser ist aktuell deaktiviert.
Jetzt mit aktuell aktiviertem PBO, taktet die CPU zwischen 4.000 - 4.150.

Den Arbeitsspeicher steht auf XMP 2, 16-18-18-38

@Bully|Ossi
Da hast Du wahrscheinlich gar nicht so unrecht. Hmmmm.
Ich habe mir mal den ersten 417 Treiber geladen und installiert. Gibt allerdings keine Besserung.
Kannst Du mir mal ein Bild von Deinen Grafikeinstellungen schicken?
Und hast Du mit der 1070 überall 60 FPS, auch auf dem Hof?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.033
Auf dem Hof habe ich zwischen 45 und 55 FPS, auf meinem Laptop. Bei 1080p, alles hoch, LoD 160% und 8AA und 16AF.

Auf dem PC überall 60. Settings gleiche nur mit 3440x1440
 
Top