S-ATA oder IDE Platte

C

ColdBeer

Gast
Servus,

Da jetzt meine HDD sich so langsam auch Geräuschtechnisch in ihre einzelteile Aufzulösen scheint brauch ich ne neue Platte, nur was ist jetzt der Unterschied von S-ATA zu IDE Platten? Laut den Leistungdaten die ich Verglichen habe sind die HDD's fast identisch auch vom Preis ziemlich das gleiche :(
Wasn nu der Unterschied :confused_alt:

Gruß ColdBeer
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.657
SATA-Platten haben die zukunftsträchtigere und neuere Schnittstelle.

Solltest du keine Hardware mit SATA Anschlüssen besitzen, ist es eher nicht sinnvoll sich eine SATA Platte zu kaufen. Indem Fall bist du mit dem Nachkauf einer IDE-Platte besser beraten. Möchtest du bei der Gelegenheit gleich aufrüsten, dann auf jedenfall auf SATA Hardware setzen.

Gruss Nox
 

Mammuthus

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
24
Der Unterschied ist, das SATA eine maximale Bandbreite von 150 MB/s hat und IDE nur 133 MB/s.
Die SAT Platten, sind jedoch größtenteils genau die gleichen wie die IDE, nur mit einem eingebautem "Adapter" zu SATA gemacht. Deshalb sind sie auch nicht schneller. Soweit ich weiß gibt es noch keine Platte, die den SATA Standard ausnutzt und nicht auch mit IDE funktionieren würde. In Zukunft wird sich das aber ändern. Auch wenn das noch etwas dauert.

Wenn du schon einen SATA anschluss hast würde ich eine SATA platte kaufen, wenn nicht lieber eine, etwas günstigere IDE Platte. Zum Teil sind die Preis-Unterschiede gar nicht mal so gering.
 

Delt4ron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
691
Die S-ATa Platten haben 8mb Chache, und die meisten IDE nur 2mb . Und S-ATA hat kleinere Kabel :)!

Empfehlen kann ich dir die Samsung Spinpoint P80 Serie! Ich bin damit sehr zufrieden, und das Installieren geht sauschnell :D!
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Die SATA'S lassen sich einfach konfigurieren (Keine Jumper mehr)
Sind zukunftsicherer dank der höheren Bandbreite
Haben meist di Möglichkeit im RAID zu laufen
Die Kabel sind nicht so dick und behindern nicht den Luftstrom
SATA-Anschlüsse werden immer mehr integriert und PATA stirbt aus. Sihe INTEL-Chipsätze mit nur einem PATA-Kanal.
Oder moderne motherboards mit 8 Sata-Ports
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
Wenn du dir später nen neues system gönnst was villeicht nur noch Sata-anschlüsse besitzt dann bist du jetzt mit ner SataFestplatte auf der richtigen Seite.
 
Top