Schalter um LED's abzustellen

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Moin,

hab ma ne Frage..
Ich hab in meinem PC FlexLight-Leds eingebaut. Diese haben einen normalen 4pin-Molex-Anschluss. -Link-
Nun würde ich diese bei Bedarf gern abschalten können, hab dazu theoretisch zwei Möglichkeiten gefunden: Link 1 und Link 2
Gefallen tun sie mir aber beide nicht, weil bei beiden die LED's über einen 3pin-Anschluss angeschlossen werden müssten. Das bedeutet: Hunderttausend Adapter.
Kennt jemand ne sympatische Lösung?
Danke für die Hilfe! =)
 

yaegi

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.233

Fishermans96

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
758
Bau dir es doch selbst mit nem alten Schalter von ner alten Lampe oder so, habe ich auch so gemacht mit meinem Tischlüfter xD
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Das würde aber bedeuten, dass ich Löten muss und Ich + Löten = Böse :D
 

[GP] mino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.904
du könntest den molex-anschluss an den LEDs durch einen lüfteranschluss ersetzen. ganz einfach mit einem seitenschneider abknipsen etc.

danach könntest die leds am mainboard an einem freien systemlüfter-pin anschließen, den du dann per software/bios an und ausmachen könntest.
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Zuletzt bearbeitet:

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
@GaTeXx
Damit fließt aber quasi nur der Strom in den Schalter, damit dieser den dann (wenn eingeschaltet) an die Geräte abgeben kann, die per 2pin-Anschluss an ihm angeschlossen sind. Den 2pin fällt kaum auf, aber wenn du das Bild vergrößerst ist er quasi vor den 4pin-Anschlüssen.

@Frank|Der|Punk
Naja ich hab gehofft, vllt kennt einer ne Lösung, ohne dass ich löten muss... ;)
Zum Beispiel das Ding von Link 2, nur dass man direkt 4pin-Sachen anschließen kann. Ich dachte, vllt kennt einer so ein Teil und weiß,m wo es das gibt.
 

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Verzwirbeln geht nicht?
Wenn nicht überlege ich mir wie das nur mit rein stecken funktioniert, (welches eigentlich genau so "anstrengend" wie verzwirbeln ist).
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Doch doch, verzwirblen ist nicht das Ding ;)
 

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Gut ist das gleiche wie verlöten, ich wünsche dir dann viel Spaß, wie das ganze funktioniert steht oben. :p
 

NothingArrived

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
422
Hab grad nochmal über deine Zeichnung nachgedacht, ich denke das sollte klappen. Dabei fällt mir auch grad ein, dass ich son teil aich noch zu Hause habe - muss ich ma nachsehen. Danke dir auf jeden Fall schon einmal! =)
 

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.278
Alles klar, wenn nicht melde dich bei mir ich dreh mir meine Slotblende an. :p
 
Werbebanner
Top