Schnelligkeit Windows 7 64 bit oder 32bit

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Moses2

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
6
Hallo,

Das ist mein erster Thema und habe mich mich bei Comuter Base neu Registriert!

ich habe ausführlich beide W7- systeme getestet also 32 bit und 64bit


Mein alte Hardware und B.system;

Bigtower: Chieftec
Netzteil: BE-Quit 550W
CPU: AMD 5200 2X2700@ 2x3100GHz mit Klöckner Alpenfön 560 U/min
Mainboard : Gigabyte GA-MA57SLI-S4 rev2.0
Arbeitsspeicher: Corsair 2x1GB cl4... 4-4-4-12
Grafik: 1xGigabyte 8600 GTS 256 MB PassivKühlung
Festplatte: OCZ Aglitiy2 60 GB ( Read 285 MB/s Write 275MB/s) System Samsung 500GB-16 MB

System ist bei idle 18-20 grad und bei volllast nie über 28 grad mit Windows 7 32bit manchmal weiß ich garnicht ob der PC- läuft!!

Windows Leistungsindex CPU 6,0 -Grafik 6,5 spiele 6,5 -SSD 7.0

Ich habe mich entschlossen auf 64bit umzusteigen habe dann neue Hardware Bestellt:

AMD Black Edition PhenomII x6 1090T
Gigabyte GA-870A USB3
Corair 2x4 8GB 2000 MHz
Windows Ultimate 64bit
Kostenpunk zusammen 480€


Nach sorgfälltigem einbau und Installation habe ich als ersten eindruck sehr schnelles system gesehen!!!

Danach gingen die Probleme los nach zahlreichen W7 update und Installieren die wichtigsten Programme zb. Windows Live Mail habe ich festgestellt es gibt noch nicht so viele Programme für 64bit und nicht mal von Microsoft!

zb. beim anklicken Windows live Mail braucht es ca. 45-90 sekunden zum laden!!aber Thunterbird Mozilla 1-2 sekunden.

Zum schluss habe ich Windows leistunsindex laufen lassen:

Cpu 7.5 -Grafik 6,5- Spiele/Airo 6,5 SSD 7.0

System Temperatur nie unter 34 grad und mein Alpenfön dreht min.960U/min bis das Mainbord bei nicht belastung die CPU-Kerne drossellt.

Ich habe kein Spiel ausprobiert!!

Fazit:

Mein erster Hardware und Software Windows 7 32bit ist die schnellste und Komptibelste und das besser system für mich!!

Ich glaub so was sind für Gamer Interresant und nicht für Power User!! es braucht
keiner mehr als 4GB Arbeitsspeicher oder einen 125W CPU.

falls einer einen leistungsschub braucht soll lieber eine SSD investieren aber mit Trim und Schnelle Lese und Schreibgeschwindigkeit

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Domski

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.218
Alles was du da erzählst, hat quasi nichts mit 32Bit vs. 64Bit zu tun.
Du kannst mit 64Bit mehr RAM nutzen. Also effektiv mehr als 3,5GB - nicht mehr und nicht weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:

misterk87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
708
Zitat von Moses2:
Ich glaub so was sind für Gamer Interresant und nicht für Power User!! es braucht
keiner mehr als 4GB Arbeitsspeicher oder einen 125W CPU.

Das glaube ich nicht...
Wenn Windows läuft und ein bisschen was im Hintergrund läuft haste locker schon mal 1GB weg dann bleiben dir noch 2,5 GB . Dann viel Spaß XD

Ich habe grad Chrome und ne Cinema 4D Szene offen. 4,14 GB belegt.

Habe mit Win7 64 bit keine Probleme und software mäßig läuft auch alles. Auch Windows Live bootet wie ne 1 von SSD. Ich glaube deine Pauschalerkenntnis ist ein wenig weit hergeholt.
 

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.821
Erstmal willkommen!

Das ist schon richtig, die 32-Bit Version ist kompatibler mit alter Software, Microsoft rät ja selbst lieber die 32-Bit Office Variante zu wählen.

Performance-Mäßig ist auch nicht unbedingt dauernt ein Vorteil zu erwarten, aber diverse Programme profitieren ein wenig von den breiteren Registern.

Bei dir klingt das Performanceproblem allerdings alles eher nach miserablen Treibern bzw. fehlenden. Achja, den Windows-Leistungsindex gleich mal in die Tonne stecken. Alles was da an Nachkommastellen ausgegeben wird ist ne grobe Schätzung.

Thema Lüftersteuerung: Typisch Gigabyte leider. Die PWMs sind immernoch so grauenhaft, dass die meisten Lüfter kein Signal erkennen. Ich habe immer mehr Erfolg wenn ich den Lüfter über "Voltage" (siehe BIOS) ansteuere.
 

_schaTTen_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
903
Es braucht keiner mehr als 4gb RAM? Nur die Gamer? Ich glaube da werden dir viele "Power User" wiedersprechen die Grafik/Bildbearbeitung machen bzw. mehrere virtuelle Maschinen benutzen. Selten so einen Unsinn gelesen.
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Haste schon mal ne externe HDD mit nem TB angeschlossen und daran die Dateien nach Datum o.ä. sortieren lassen ?
Bei mir belegt der Explorer allein dann etwas über 2 GB^^
 

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.821
Apropos: Ich habe auch nahezu keine Probleme mit Win64. 4GB Ram nutze ich selten vollkommen aus, habe noch ne 512MB RAM-Disk laufen - und selbst der Flugsimulator füllt den nie komplett. Aber es ist gut Reserve zu haben.

Meine Meinung zu x64: Wird sich durchsetzen, schade dass Windows überhaupt noch den Kompromiss eingeht eine 32er Variante von Win7 anzubieten. Aber irgendwann muss man mit dem Altscheiss mal aufhören und was aktuelles durchsetzen.
 

Moses2

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
6
ich benutze keine Vm ich habe mehrer Parts mit Betriebsystemen Xp/Win7/Linux/ ich wähle im Bios die Boot Festplatte.
 

umax1980

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.663
Das Performance-Rating von Windows würde ich auch nur als ganz grobe Einschätzung sehen. Deine Probleme können tatsächlich von veralteten Treibern, oder nur Standardtreibern herrühren.

Ich habe beide Windows 7 Versionen paraell installiert, und merke als 0815-Nutzer der alles mit seinem PC ein bisschen ausprobiert keinerlei Unterschiede. Bis auf schnelleres Entpacken mit einem 64bit Entpackprogramm.

Also erstmal Treiber aktualisieren und dann nochmal schauen...
 
O

Oktanius

Gast
Zitat von Moses2:
Ich glaub so was sind für Gamer Interresant und nicht für Power User!! es braucht
keiner mehr als 4GB Arbeitsspeicher oder einen 125W CPU.


So etwas ähnliches hatte Bill Gates auch 1981 gesagt :freak:

BTW hatte ich seit Okt. 2009 (Meine erste windows 7 x64 install.) nie eine inkompatible Software....

mMn. sollte Microsoft bei Windows 8 komplett auf 32bit verzichten! Folgen.... mehr und bessere 64bit Software ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

_schaTTen_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
903
@Moses2: Worauf ich hinaus wollte, ist allein die Tatsache, das man nicht einfach behaupten kann 4 gb RAM würden nur Gamer brauchen. Es kommt immer darauf an, für was, und wie der PC genutzt wird. Daher kann man keine solchen pauschalen aussagen tätigen.
 

Moses2

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
6
ich nutze auch Mac OS IMac der hat 4GB da läuft alles prima.

MfG
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.558
"Nobody will need more than 640k of RAM" :D

Deine gelegentlichen Kommentare hier verwirren mich etwas, @Moses2
Dass dein MACOS mit 4GB läuft ist toll hat aber nichts mit dem Perfomanceverhältnis von deinem alten zum neuen PC bzw. von 32-64 Bit zu tun :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.752
Der MAC ist mit 8gb auch deutlich schneller bei Bild und Videobearbeitung. Außerdem hat der definitiv ein 64bit System drauf, wenn du die aktuelle OS Version drauf hast.
 

Moses2

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
6
Schau bitte mal die Hardware die ich eingebaut habe die ist nicht älter als 2-3 wochen nur die

Grafikkarte ist schon alt 4 jahre aber da ich nicht Spiele brauch ich keinen neuen.

Mit dem unterschied vom 2GB zur 8GB oder mehr merkt man nicht bei altags nutzung nicht!

außer dem Grafiker nutzen keinen Microsoft sondern Apple.

Bei Computer Base wurde schon mal über Arbeitsspeicher Berichtet wieviel speicher und schnelligkeit usw. schaut mal nach die haben sehr gut berichtet.
 

Cadoc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
485
Das lässt sich nicht so pauschal sagen, dass man "nicht mehr als 4 GB Ram braucht"... Ich krieg meine 4 GB mit Spielen wie z.B. Starcraft2, Browser, Messengern usw. teilweise schon fast voll. Bei VMs, CAD oder Renderingsoftware sieht das nochmal ganz anders aus.
Ich habe auf PC und Laptop nur 64 bit-Betriebssysteme und hatte bisher noch kein einziges Kompatibilitätsproblem. 32 bit lebt eh nicht mehr lange.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
9.879
So kann man es natürlich auch machen.
Anstatt einen Thread wie "Windows 7 32 bit vs 64 bit" zu erstellen, der ja vom Forumteam gleich geschlossen wird, diesen hier anzulegen.

Schnelligkeit jetzt von 32 bit vs. 64 bit abhängig zu machen und sogar zu bestätigen, ist einfach inkorrekt. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Viele Grüße
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.970
Ich widerspreche die einfach mal bei der Aussage, dass Grafiker "keinen Microsoft sondern Apple" benutzen... -.-
 
G

Green Mamba

Gast
Selten so viel Halbwahrheiten auf Computerbild-Niveau gelesen. Falls mir jemand den Sinn und Zweck dieses Threads näher erläutern will, kann er dies gern per PN tun. Bis dahin bleibt hier geschlossen aufgrund einer erheblichen Themen-Redundanz im Bezug auf bestehende Threads.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top