News Sea of Thieves: Rare macht Cross Play auf der Xbox zur Option

Aphelon

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.446
Ich frage mich, ob das bei der Art von Spiel wirklich ein Problem darstellt, oder ob es inzwischen einfach zu viele schlechte Verlierer gibt, die einen Sündenbock brauchen.

So oft, wie man online im Multiplayer als Cheater und Co beschimpft wird und die Leute ständig einen Grund suchen, warum sie verlieren, kann ich mir gut vorstellen, dass hier viel dieser Kritik auf schlechte Verlierer zurückzuführen ist, die sich nicht eingestehen wollen, dass sie einfach nur schlecht spielen.
 

Freejack35

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
128
Wird das wirklich noch aktiv gespielt? Ich fand den Preis und den dafür gebotenen Content damals eine echte Frechheit und ohne die 2 Wochen Game-Pass hätten viele nicht mal reingeschaut. Ich weiß das man wohl Content nachgeliefert hat, aber trotzdem muss man das Spiel damals anhand dem bewerten was man bekommen hat und das war echt nicht gut.

Naja, ob hier Crossplay wirklich ein Problem darstellt? Wir haben ja hier keinen Arena Shooter oder sowas, von daher sehe ich Maus und Tastatur teilweise sogar im Nachteil da die Umsetzung oft sehr sehr schlecht ist bei einem "Konsolenspiel".

Leider hatte man auch die PvP Geschichte eben ganz schlecht im Griff, man hat das ja quasi als eine art Ehrenkodex gesetzt, an den sich mit verlaub natürlich keiner gehalten hat weil das Spiel halt auch sehr schnell langweilig wurde. Geht für mich in die gleiche Richtung wie Fallout 76, dann soll man es als reines PvP anbieten und fertig... wenn du Menschen die Wahl lässt, sind IMMER genug dabei die Mist bauen und damit anderen das Spiel vermiesen.
 

-G-sus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
58
Das bedeutet wohl es ist mittlerweile eine ausreichende Spielerbasis auf Beiden Plattformen vorhanden. Gut für Sea of Thieves. Glückwunsch nach dem missratenen Start.

Bin kein Fan von dem Spiel, das landet nach ein paar Sessions mit Freunden in der Ecke. Ohne Gamepass wäre es das Geld imho nicht wert. Die neuen Inhalte sind ganz interessant aber außer Cosmetics gibts keine Ziele die man sich setzen kann. Warum ist SoT seit kurzem wieder in aller Munde seitens der Presse? Nur weil ein paar große Streamer das Spiel mal wieder ausgegraben haben?

@Aphelon Wenn du ein mal ein halbwegs schnelles Spiel im Vergleich hattest, wirst du merken dass es durchaus Sinn macht. Ich spiele zB noch GTA Online und hab Maus und Tastatur immer vor mir liegen damit ich im Notfall, wenn mir einer ans Bein pisst, direkt den Controller weg legen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrHToast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
278

WakeX

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
194
Dass das bisher nicht der Fall war in einem Spiel mit PvP, wundert mich schon.

Crossplay ja gerne für kooperatives PvE ohne Wettbewerbsaspekt oder Spiele die wesentlich besser mit Controller sind, aber man sollte immer noch so fair bleiben und den Konsolenspielern die Option bieten nicht gegen M+KB Spieler antreten zu müssen wenn sie dadurch Nachteile haben.

Umgekehrt sollten PC-Spieler auch die Möglichkeit haben in ihrem eigenen M+KB-only pool zu bleiben, entweder weil sie dadurch in manchen Spielen benachteiligt sind (gibt ja auch Genres die sich mit Controller deutlich besser und präziser steuern lassen) oder um eben nicht mit Konsoleros die den Team-score runterziehen/eh nur Futter im PvP sind spielen zu müssen.

Forciertes Crossplay kann halt schnell für Teile der Community nach hinten losgehen.
Manchmal kann man sich auch die doch eher jüngeren Mitspieler auf Konsolen ersparen, außerdem ist das cheaten online mit Hacks etc. wesentlich simpler am PC zu bewerkstelligen als auf Konsole.

TL;DR: Sobald jeglicher "ernster" Wettbewerb vorhanden ist, sei es PvP oder gar nur Leaderboards sollte das ganze jeweils optional für beide Seiten sein - aus welchen Gründen auch immer.
 

BadLuck

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.185
Bin selber dabei geblieben und es wird wieder voll auf den Servern.

Ich finde die Reaktion von Rare richtig. Auch wenn sie von Anfang an stolz auf das Cross-Play Feature waren und wir auch oft mit PClern und Konsoleros in einer Mannschaft sind, ist der Unterschied im PvP einfach zu groß.
 

messerjockel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
79
Summit1G streamt das regelmäßig und seine Zahlen schnellen seitdem er SoT spielt in die Höhe. Ich würde mir das Spiel nicht kaufen aufgrund des mangelnden Contents. Aber zuzuschauen wie Leute getrollt oder ausgeraubt werden macht schon Spaß.

Man sieht aber schon sehr gut wer Konsolero ist und wer am PC spielt. Von daher macht Rare mit dieser Option alles richtig. Controller gegen Maus+Tastatur ist bei einem "Shooter" einfach kein faires Duell.
 

uebelster

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12
Können sie sich nicht einfach Maus und Tastatur anschließen?
Ich gehe davon aus dass es um einiges mehr konsolenspieler in der Szene gibt. Dann dürften die Meere bald sehr leer für die PC Spieler sein
 

AYAlf

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.899
Konsolenspieler sind einfach nicht sehr ehrgeizig. Sonst hätten sie ja auch keine Konsole, sondern einen PC.
Ist nicht das einzige Crossplay Spiel bei dem das auffällt.
Crossplay ist toll ... aber egal welches Eingabegerät verwendet wird, der PC Spieler wird immer besser sein. (Auch wenn er mit einer Tanzmatte antreten muss)
 

o0Julia0o

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.307
Das mag gewiss auf einige zutreffen. Aber am Ende ist es die schlechte Konsolenhardware die über Sieg und Niederlage entscheidet. Während Prügelspiele auf Controller noch gleichgut spielbar sind, und bei Rennspielen(analog) sogar besser. Ist man bei Shootern chancenlos. Und am PC kann man ja auch Controller bei Bedarf anschließen. Und dann ist die Konsolenhardware total überfordert mit Spielen. Im 1. Jahr nachdem die Konsole ´rauskommt läufts noch ganz gut. Aber dann fällt sie steil ab. Und hacks sind auch viel leicht auf PC´s zu nutzen. Also ich finde es super, dass die Möglichkeit besteht - nur gegen seinesgleichen zu spielen. Sollte auf PC-Seite dann aber auch möglich sein. Und für beide Seiten noch eine Option: Nur gegen PC, oder nur gegen Xbox. Wenn man eine Herausforderung haben möchte, oder nicht mehr so gut in Schuss ist. Aber viele legen wohl auch nicht den Wert auf die letzte Vergleichbarkeit. Dann ist eine große Community ja super. Und Matchmaking wäre dann sinniger. Was nützt es dem 112-jährigem PC-Opa mit 2 Fingern & Reaktonszeiten von 2 Wochen, dass er vorm PC hockt. In ein paar Jahren, wenn jeder alle Daten hat, kann man auch 90jährige mit roten Haaren gegen 90jährige mit roten oder gelben Haaren matchen. Kann ja auch mal lustig sein solch ein gefiltertet Vergleich. Wie früher in der Grundschule - Mädchen gegen Jungen.
 
Top