News Square Enix nennt Termin für „Thief“

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
4.122
#1
Wie Square Enix heute verkündete, wird das neueste Abenteuer rund um den Meisterdieb Garret am 28. Februar 2014 in Europa veröffentlicht. Anlässlich der Gamescom 2013 wird ebenfalls die deutsche Synchronisationsstimme des Protagonisten in einem neuen Cinematic-Trailer mit dem Titel „Der Aufstand“ präsentiert.

Zur News: Square Enix nennt Termin für „Thief“
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
599
#2
Ok, spiel ich wie geplant auf Englisch...

Mag ja schlechtere Synchros geben, aber für einen AAA Titel ist das trotzdem Murks. Wahnsinn wie steril und gekünstelt das alles klingt.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.234
#3
Gut, dass es synchronisiert ist. Wir haben Teil III nie zu Ende gespielt weil es nicht in deutsch war, wie die ersten, absolut hervorragend synchronisierten Teile.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.417
#5
So sind Teaser ("Anheizer") nun mal. Die sollen die Leute aufmerksam machen, mehr nicht.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
250
#7
Motiviert mich überhaupt garnicht. Hat nicht mehr viel mit den alten Spielen zu tun....

Unnatürliches? Die typische Garret Stimme? Leider nein.

Ich muss immer noch an der vermurkste Gameplayvideo denken, das vor einiger Zeit rauskam.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.218
#8
Habe THief 1 und 2 einige Male durchgespielt. Und - obwohl ich diese noch auf CDs habe, nochmals vor einiger Zeit in Steam gekauft (um diese geilen Spiele nochmals zu supporten und immer eine lauffähige Version zu haben).

Auch Thief 3 fand ich nicht so schlecht wie es einige gemacht haben. Es hat mir sogar beinahe sogut gefallen wie 1 und 2, obwohl es schon schade war das sie die Seilpfeile gestrichen hatten.

Der neue Teil interessiert mich nun garnicht mehr. Keine Seilpfeile, nicht mal mehr springen und nun auch noch diese Syncro.

Warum haben die nicht die Sprecher von den ersten beiden Teilen genommen? Ich fand die Stimme klasse und wirklich passend.
 

remote

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
100
#9
Überzeugt nicht wirklich und kann sicher nicht über das letzte Gameplay Video hinweg täuschen. Wenn die Entwickler hier nicht deutlich nachgebessert haben, wird Thief ein Flop.
 

Nightwind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
458
#10
in letzter Zeit nur negatives von der Entwicklung gehört,
mal die ersten Spielberichte abwarten,

mag deutsche Synchronisationen nicht,
 

chefcod2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
372
#12
Der Trailer sagt mal überhaupt nichts über das Spiel aus.
Der Gameplaytrailer von der E3 leider schon. Ich als absoluter Fan des Original Spiels bin echt sauer darüber was man hier geboten bekommt. Das seiht mehr wie Dishonored 2 als irgendein Thief aus.
Die ganzen Super Vison Effekte und Takedowns auf Knopfdruck Sachen sind einfach nur lächerlich. Und Springen soll man auch nicht können? Sind wir jetzt wieder im Jahr 1980? Ich kann mich erinnern das man bereits lange vor Super Mario auf dem NES in Spielen springen konnte.
Dieses Gefühl am Boden gefesselt zu sein kann solch ein Spiel schon mal grundlegend uninteressant machen.

Erst Gothic, Civilizations, kürzlich die Schicksalsklinge uvm., und jetzt auch noch Thief das verschandelt wird. Wer wird denn in 20 Jahren noch das Original kennen lernen können, wenn er X-fache schlechte Kopien auf dem Markt gibt.
Arme Spielzukunft. Zum Glück hab ich noch die Zeit miterlebt in der Spiele noch Mailensteine wurden.
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
798
#13
Ok, spiel ich wie geplant auf Englisch...

Mag ja schlechtere Synchros geben, aber für einen AAA Titel ist das trotzdem Murks. Wahnsinn wie steril und gekünstelt das alles klingt.

Naja ich hab noch nie bei irgendnem Spiel ne gute deutsche Synchro gehört. Auf Deutsch klingt das immer so ohne energie vorgetragen. Aber gut die Deutschen Sprecher müssen auch oft nur ihre Zeilen einsprechen ohne die entsprechende Spielszene dabei zu sehen.
 
Top