Notiz Shadow of the Tomb Raider: Square Enix nennt Systemanforderungen

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
139
#1
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.552
#3
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
562
#5
Einige Games bringen bei der Mindestanforderung doch wenigstens noch Auflösung, FPS und das jeweilige Preset noch ein.
Ohne diese Informationen sind Anforderungen immer sinnlos.
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
223
#7
Warum wird denn keine RTX 2080TI empfohlen? Ohne Raytracing sehen die Schatten doch total fake aus und außer der RTX 2080TI wird es keine andere Karte in Full HD packen.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
612
#8
Damit sind die empfohlenen Systemanforderungen im Endeffekt auch nicht höher als beim vorigen Teil. Halte eine GTX 1060 als empfohlene Systemanforderung auch für ziemlich optimistisch. Damit konnte man ja schon beim Vorgänger auf höchster Detailsstufe in FHD stellenweise nicht mit 60 FPS spielen. Es sei denn sie haben die Engine so optimiert, dass sie bei besserer Grafik performanter läuft als der Vorgänger - halt ich dann aber doch eher für unwahrscheinlich.

Wie dem auch sei, die RTX-Reihe ist dann bei Shadow of TR wohl lediglich für Raytracing relevant...
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.179
#9
Einige Games bringen bei der Mindestanforderung doch wenigstens noch Auflösung, FPS und das jeweilige Preset noch ein.
Ohne diese Informationen sind Anforderungen immer sinnlos.
Mindestanforderungen bedeutet heutzutage schlichthin 1280/720 alles auf low, Commodore64 spritealike aber flüssig

leider nur ne 1050ti vor Ort, aber die Tomb Raiders droppen ja immer zeitnah im Preis als dass man es mal drauf anlegen kann für 25 Tacken in Bälde für mittlere 35 frames )
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.831
#12
Systemanforderungen (und vor allem die Mindestanforderungen) sind wie immer mit größter Vorsicht zu genießen.

Mittlerweile sagen sie eigentlich gut wie gar nichts mehr aus, außer dass man flüssig bis zum Startscreen kommt. :)

Weshalb gibt’s für sowas keine einheitlichen Vorgaben? Drei realistische Szenarien wären doch völlig ausreichend ...

Szenario I: CPU X, GPU X, RAM X = 30fps@Low@1080p

Szenario II: CPU X, GPU X, RAM X = 60fps@medium@1080p

Szenario III: CPU X, GPU X, RAM X = 60fps+@high@1440p

Einfach als grobe Richtwerte. Wer ein entsprechend stärkeres System hat, kann sich in etwa ausrechnen wo er landen wird.

Die aktuelle Auslegung von Systemanforderungen ist absolut nicht zu gebrauchen. Man könnte bald denken sie wird willkürlich von Praktikanten vergeben.

@sQuare Enix wie wäre es mal mit Infos zum Final Fantasy VII Remake. 2015 announced und nun schon drei E3‘s in Folge keine neuen Bilder, Videos, In Game Szenen und Informationen. Sehr schade ...

Liebe Grüße
Sven
 

SKu

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
6.771
#13
Dass Square Enix hier DX12 als "empfohlen" angibt, liegt wahrscheinlich einfach nur an Raytracing. Mit einer Pascal-Karte würde ich auf gar keinen Fall DX12 auswählen, sondern bei DX11 bleiben.

Wird wohl wie der Vorgänger laufen. Texturen auf Ultra, Rest eine Mischung aus High/Mid und die 1080Ti wird das Spiel mit 120 FPS AVG. in WQHD packen. War beim Vorgänger schon so.

tomb.jpg
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.776
#14
Damit sind die empfohlenen Systemanforderungen im Endeffekt auch nicht höher als beim vorigen Teil. Halte eine GTX 1060 als empfohlene Systemanforderung auch für ziemlich optimistisch. Damit konnte man ja schon beim Vorgänger auf höchster Detailsstufe in FHD stellenweise nicht mit 60 FPS spielen.
Auf jeden Fall besser als die ersten fünf Teile mit ihrem blöden 30 fps-Lock. Da langweilte sich sogar die Voodoo 1 schon :o
 

eSportWarrior

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
297
#15
Zustimmungen: tek9

Rage

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.423
#17
Bei den Systemanforderungen gibt es Unstimmigkeiten. Die GTX 1050 ist deutlich schneller als die HD 7770; da müsste mindestens eine HD 7850 / R7 370, eher eine HD 7870 bzw. R9 270(X) oder RX 460 stehen.
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
212
#18
Ich hoffe ich kann es auf ultra in 1080p zocken ich habe eine stärkere CPU (i7 5820k) und die aus strix 1060 6gb ich (selbst um ca. 110mhz übertaktet und Speicher um ca 520 weiß es gerade nicht auswendig) aber nur 8gb ram. Ich habe kein Bock mir mehr ram zu kaufen. Die Preise sind einfach viel zu teuer.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
151
#20
Bei den Systemanforderungen gibt es Unstimmigkeiten. Die GTX 1050 ist deutlich schneller als die HD 7770; da müsste mindestens eine HD 7850 / R7 370, eher eine HD 7870 bzw. R9 270(X) oder RX 460 stehen.
Manche Spiele sind auf bestimmte Grafikkarten und oder Hersteller optimiert, bzw. laufen nicht mit allen Karten gleich gut. Ob das hier der Fall ist, kann ich dir nicht sagen. In der Vergangenheit kam es schon ab und zu vor, dass ein Spiel auf AMD Karten nicht so gut läuft, wie auf vergleichbaren Nvidia Karten, oder andersrum.
 
Top