SSD bis ~150 €

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

ich suche eine SSD mit 64/80 GB bis zum Preis von ~150 Euro.
Zusatz: Sollte merkliche Mehrleistung bei +30 € vorhanden sein wäre das auch okay.


Generell soll die SSD als Systemplatte eingesetzt werden.

Frage dazu: Macht es Sinn ein häufig genutztes Spiel ebenfalls auf dieser Platte zu installieren?


Ausgänglich von meiner aktuellen System-Partition habe ich 28,9 von 50 GB genutzt um die Frage abzuklären ob 64 GB ausreichen.

Generell habe ich bisher folgende SSDs ins Auge gefasst:
Super Talent Ultradrive GX2 64GB
Kingston SSDNow V+ Drive 64GB

Gibt es eine bessere Alternative? Falls nicht, Super Talent oder eher Kingston kaufen?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.119
Diese für 165€ ist genau so gut wie die Kingston, aber ein paar Euro günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2009
Beiträge
163
Ich habe mir eine Intel 160GB SSD gegoennt und selbst die ist schon randvoll.
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Zuletzt bearbeitet:

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305
Was wäre denn mit der G.Skill Falcon II 64GB (https://www.computerbase.de/preisvergleich/a488213.html)

Schau Dir mal die Tests an !

Ob Spiel(e) darauf zu installieren Sinn ergibt, musst Du austesten. Letztlich ist der Zeitgewinn beim Nachladen von Maps/Texturen etc. nicht so entscheidend.


.
 

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
607
Ich würde dir eine Intel Postville G2 80GB empfehlen, die sollte gerade noch so im Preisrahmen liegen (ca. 180,-).
Da du über einen Intel Chipsatz verfügst, kannst du auch in den Genuss der Trim Funktion (mit Win7) mit den Intel Treibern kommen.
Und für die 30,- mehr bekommste immerhin an die 16GB mehr und eine sehr gute SSD.
 

|MELVIN|

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.659
Ich würde auch sagen: 30 Euro drauf legen und die Postville G2 80GB von Intel nehmen! Etwas mehr Speicher und Leistung ohne Ende!
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Ich habe mir eine Intel 160GB SSD gegoennt und selbst die ist schon randvoll.
Schön für dich, ich habe eine 32 GB SSD, von der noch 13 GB frei sind, na und? Jeder Anwender ist anders.

häufig genutzte spiele sollten auch auf die ssd, das lohnt sich wirklich
Sorry aber was ist das denn für ein Blödsinn? Heutige Spiele brauchen gut mal 15 GB, was für eine SSD soll man sich denn da bitte deiner Meinung nach kaufen?

PS: Kann mir jemand bitte mal erklären wie man hier den Beitrag eines bestimmten Users zitiert? Das habe ich noch nie verstanden :p
 

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
607
Also da muss ich Segelflugpilot mal Recht geben. Häufig (die Betonung liegt auf "häufig", nicht alle) genutzte Spiele gehören auf eine SSD, weil Ladezeiten (Spielstart, Level Ladezeiten, Spielstandladezeiten etc.) wesentlich schneller gehen.
 

Peericles

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
607
Also mich nerven Ladezeiten mal richtig dolle, aber genau darin liegt ja der eigentliche Vorteil einer SSD und den sollte man natürlich nutzen, sonst kann man auch darauf verzichten.

Und das mit den Euros in den Gulli hab ick jetzt nicht verstanden.
Ich hab nur ne 80 GB X25-M für 188,- €. Da ist Win 7 drauf und 3 Spiele, die ich öfter spiele. Die restlichen Games sind auf ner Standard HDD.
Und ganz ehrlich ich würde diese Spiele nicht mehr auf die HDD tun, weil das eben nervt.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.019
Jo, für mich gehören kurze Ladezeiten ebenso zu einem schönen Spielerlebnis wie genügend FPS. Und wenn ich mir überlege, das sich manche Leute 2 HD5870 in den PC stecken muss ich sagen, dass das Geld wesentlich besser in einer SSD angelegt ist. Meine 160er Postville war da nicht viel teurer ;-)
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Ich hab mir jetzt die Samsung SSD PB22-J 64GB gekauft.


Alter Schwede ist das Geil! Kennt jemand die Installlation von Nero 9? Das hat beid ver normalen HDD immer ne Ewigkeit gedaurt bis es denn endlich mal installiert war. Der absolute Wahnsinn!!!

Bezüglich Platz und Games:
Hab soweit alles installiert und hab noch knapp 40 GB frei, daher werd ich mal 1-2 Games drauf kopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Ich hab nur ne 80 GB X25-M für 188,- €. Da ist Win 7 drauf und 3 Spiele, die ich öfter spiele. Die restlichen Games sind auf ner Standard HDD.
Der Speicherplatz ist mMn einfach zu wertvoll für Spiele!

Und wenn ich mir überlege, das sich manche Leute 2 HD5870 in den PC stecken muss ich sagen, dass das Geld wesentlich besser in einer SSD angelegt ist. Meine 160er Postville war da nicht viel teurer ;-)
Bloß übersiehst du da den klitzekleinen Unterschied, dass 2 x 5870 zu mehr fps führen, während eine genauso teure SSD nur die Ladezeiten verkürzt. Und von was hat man da wohl mehr?
 
Top