Subwoofer Knall beim Ausschalten!?

bodo2005

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
333
Und zwar wollte ich mein JVC RX-5250 Audio-/Videoreceiver per Steckdosenleiste ausschalten, gemeinsam mit meinem Teufel Concept E Subwoofer. Leider kommt beim Abschalten immer einmal ein lauter "WOOF", der mein halbes Zimmer erbeben lässt :D

Kann ich dies irgendwie verhindern? (In Zeiten von explosionsartigen Strompreisen wollte ich dem Standby-Modus entgehen :))
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.010
per steckleiste ausschalten ist böse!
egal ob du nen monitor, verstärker oder pc dran hängen hast: die mögen es alle nicht, auch wenn moderne geräte normalerweise schutzeinrichtungen haben um die durch spulen erzeugte spannung beim schnellentladen aufzufangen.
 

F.M.Guenni

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.469
Oh,das hört sich garnicht Gesund an. :)
Macht er das auch wenn Du das CE hinten alleine ausschaltest?
 

Setash

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
223
Ich habe dasselbe Problem, allerdings wenn ich den Rechner herunterfahre. Genau in dem Moment, wenn der Rechner aus geht, knallt das Teufelchen unheimlich laut. Bei mir hängen aber auch alle Geräte an einer Steckdosenleiste, die ich DANACH erst aus mache.

Wie kann man das Problem lösen?
 

bodo2005

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
333
Wenn ich ihn allein ausmache passiert nix. Den Subwoofer schalte ich ja immer per Fernbedienung (Stromwegnahme -> kommt zwischen Stromleiste und Subwooferstecker) aus, aber mein Receiver war immer im Standby, geht auch nicht auszuschalten, aber da der ja ordentlkich Strom frisst, will ich diesen jetzt ohne dieses Krachen aus bekommen, irgendwie überträgt der den Schall/Signal beim Ausmachen auf den Subwoofer. Beim PC oder Boxen hab ich damit keine Probs.

Wisst ihr ne Möglichkeit??? :)
 

DrMirror

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
846
Vielleicht hat euer Sub einfach nur Husten :D .

Nee mal im ernst was soll da schon grossartig Helfen ? Einfach den normalen AN und AUS Schalter betätigen. Mach ich ja auch so bei meiner Anlage - kommt auch kein grosser KNALL.

Wenn ihr das weiter so macht riskiert ihr einen Deffekt am Gerä - würde ich sagen .

Greetz
DrMirror
 

hemi99

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
159
ich habe auch seit ein paar Jahren ein kleines Soundsystem, das zusammen mit PC, Monitor usw. auf einer Leiste hängt
da das Soundsys nur einen Einschaltknopf am Woofer hat, hängst das Sys noch an einer "schaltbaren Steckdose"

und seit ich das habe, "bummt" es auch jedes mal beim Ausschalten und Herunterfahren des PCs, das sind jetzt fast 4 Jahre.

also glaube ich kaum, dass dein Teufelchen (wie du es liebevoll nennst :D ) einen Schaden davon nimmt... aber klar, es nervt ein bisschen
 

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Mein Subwoofer "bumst" auch beim Ein- und Ausschalten :lol:. Allerdings stört mich das nicht weiter. Das Soundsystem läuft seit knapp 3 Jahren ohne Probleme. Ich denke also nicht, dass da die Membran oder auch sonst was Schaden nehmen könnte.

mfg
an.ONE
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
es würde auch schon reichen eine neue stckdosen leiste die sich automatsch abschaltet!gibts für 10€im OBi oder so!
wen deas am master ausgan angschlossen gerät weniger als 15watt benötigt schaltet die leiste alles aus:wen der pcheruntergefahren is macht es klcik inder lei´ste und der schaft ist weg+sie hat eine überspannungsschutz!
 

F.M.Guenni

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.469
Also von diesen 10 Euro Leisten sollte man die Finger lassen.
Gab mal vor vor einiger Zeit bei Stiftung Warentest, einen Test.
Diese bilig Leisten haben keinen guten eindruck hinterlassen.

Gruß
Guenni :schluck:
 

Macrotron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
327
Mein Soundsystem x-530 knackt auch beim Ausschalten des PC.

Ich hab e so gelößt: Bein herunterfahren des PC einfach die Boxen auschalten und den Moni auschalten.
Man muß aber schnell sein mein PC fährt innerhalb von 10sec runter.:lol:
 
Anzeige
Top