Suche ein neues Smartphone

Fabi28

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
168
Hi Leute ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Hatte bisher ein IPhone 3G welches mir mit der Zeit einfach zu langsam geworden ist. Werde dieses für ca. 150 Euro verkaufen und würde weitere 150-170 dazu schmeissen. Wert lege ich auf ein gutes Display bzw. Touchscreen einen guten Musikplayer und auf die Internetfähigkeit und den Akku. Sind zwar viele Wünsche aber ich hoffe, dass diese so weit wie möglich erfüllt werden :D
Hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

MfG Fabi28
 

Crabjaw8910

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
438
für ca. 350€ kannst ein galaxy s i9000 holen. hab ich selber und bin voll zufrieden. einziger nachteil zu einem iphone sind die geielen spiele aus dem appstore.
 

Fabi28

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
168
Bin eh nicht so der Zocker sondern eher der Internetnutzer und das allerwichtigste Kriterium ist der Musikplayer höre mit dem Handy immer und Überall Musik. Was auch noch wichtig ist, ist die Geschwindigkeit des Telefons. Bekomme immer und immer wieder einen Würgreiz wenn ich schneller bin als mein Handy...
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
@Karre: blödsinn. viel spaß mit dem kleinen display und der auflösung beim surfen.

wie siehts mit nem HTC Desire aus? sollte für den Kurs neu zu bekommen sein, hat nen schönes display mit dem man sehr gut surfen kann, da er schärfer ist als der des iphones, aber auch schärfer als der des Samsung galaxy s! Zudem hast du mit HTC Sense ne super oberfläche die super zu bedienen ist. Android 2.3 kommt auch. Würde sagen, das is das perfekte Gerät für dich.

Evtl. wenn du ne tastatur dabei haben willst, was das gerät nochmal etwas dicker natülrich macht wäre auch das desire z sehr zu empfehlen.

http://geizhals.at/deutschland/a570348.html

http://geizhals.at/deutschland/a512898.html
 

darksenf

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
176
wenn du viel im i-net achst, nimm das desire z
den minimalen hardwareunterschied merkst du nicht wirklich aber die tastatur macht sich verdammt gut
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
nim aber wenn es dir so gut gefällt eines mit LCD display. die amoleds taugen nicht viel, wenn man viel texte liest im internet. die schrieft ist zu unruhig, durch die amoled technik. würde dir auch wie gesagt ehr das desire oder desire z ans herz legen. die sind zum surfen etwas besser geeignet, da auch der browser leicht verändert wurde und praktischer ist in der handhabung.
 

Karre

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.575
Zitat von rueckspiegel:
@Karre: blödsinn. viel spaß mit dem kleinen display und der auflösung beim surfen.


funktioniert doch tadellos (hat die selbe auflösung wie mein 3gs)
wollts ja nur mal in den raum werfen, zumal das thema flüssige bedienung dem te wichtig scheint
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabi28

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
168
Hätte noch eine Frage bezüglich der CustomRoms... wie gesagt ich bin ein absoluter Android Newbie und wollte fragen was diese CustomROMS sind hab halt nur gelesen dass es unglaublich viele davon für galaxy s gibt und dass die die Performance stiegern sollen... wie sieht es mit dem Garantieverfall bei diesen Geräten aus beim EiPhone z.B ist diese mit dem Jailbreak erloschen.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
klar kann mans nachweisen, wenn das gerät hinüber ist und nen anderer bootloader oder nen anderes rom drauf is ^^
 

fresh_dax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
413
Zitat von rueckspiegel:
wie siehts mit nem HTC Desire aus? sollte für den Kurs neu zu bekommen sein, hat nen schönes display mit dem man sehr gut surfen kann, da er schärfer ist als der des iphones, aber auch schärfer als der des Samsung galaxy s!

Wirklich selten so einen Unsinn gelesen. Das Galaxy S ist dem HTC Desire in den meisten Bereichen überlegen. Beim Display sowieso.

Zitat von rueckspiegel:
nim aber wenn es dir so gut gefällt eines mit LCD display. die amoleds taugen nicht viel, wenn man viel texte liest im internet. die schrieft ist zu unruhig, durch die amoled technik.

Woher nimmst du das mit der unruhigen Schrift?

Ich habe mir viele Videos bei Youtube angeschaut, in denen Super-AMOLED mit SLCD verglichen wurde. Beide Technologien haben ihre Vor- und Nachteile, allerdings hatte das Super AMOLED in jedem Vergleich die Nase vorne.
Hier einer von vielen Tests, der das belegt:
http://www.chip.de/artikel/Handy-Display-Test-Galaxy-S-iPhone-4-N8-Co.-im-Vergleich-3_44974660.html
 

m3e46

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
355
lasst rueckspiegel in ruhe! ^^
nichts für ungut@ rueckspiegel
er ist ein htc fanboy was man auch an zahlreichen posts von ihm sehen kann, bevor er ein samsung empfiehlt muss die hölle einfrieren! ^^
Ist aber auch nicht weiter schlimm HTC macht ja keine schlechte smartphones:D

also in der preis leistung ist das i9000 TOP!!
Einziger nachteil ist das plastik gehäuse, die hardware is aber den meisten smartphones überlegen. Würde auf jedenfall im mediamarkt und co die handys mal selber in die hand nehmen und selber bissl herumfummeln, htc fühlt sich vielleicht hochwertiger an hat aber oft paar nachteile gegenüber dem galaxy S (akku,sound,display,speed,etc.)
 
Zuletzt bearbeitet:

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
Wirklich selten so einen Unsinn gelesen. Das Galaxy S ist dem HTC Desire in den meisten Bereichen überlegen. Beim Display sowieso.
Hier spricht der Profi ^^ kennst beide Geräte wohl super gut und hast auch schon direkt amoled mit lcd verglichen. ich in jedem fall, ja.

nochmal für dich. das galaxy ist in bestimmten bereichen überlegen, ja. zb. bei der grafikleistung und minimal vll auch bei der akkulaufzeit. allerdings hat das galaxy s auch nachteile, die immer schön verschwiegen werden und die das desire besser aussehen lassen. verarbeitung, led licht, benutzeroberfläche, (wie ich finde, display bei der desire lcd version). ich persönlich lege viel wert auf die gerade genannten vorteile, wenn dir das nicht so wichtig ist, dann ist das galaxy s sicher das richtige gerät für dich.

beim display kann man sich auch wieder streiten bis man schwarz wird. fakt ist, dass durch die pentile matrix die beim amoled eingesetzt wird kanten verschwommen dagestellt werden, die dies fällt vorallem bei schrift auf oder bei kontrastreichen übergängen wie schwarz/weiss. ich empfehle dir mal nen lcd und nen amoled direkt nebeneinander zu legen und dir den effekt mal an zu schauen. ich hab aktuell noch nen desire hd und nen samsung omnia 7 mit amoled hier liegen und es ist einfach viel unangenehmer auf dem amoled texte (z.B. auf internetseiten) zu lesen als auf einem lcd vom desire. das bilder dann nicht ganz so extrem knallig sind und das schwarz nicht tiefschwarz ist kann ich gut verkraften, da es nun wirklich nicht lebensnotwenig ist. angenehmes schriftlesen ist mir da weitaus wichtiger.

in deinen schönen tests wird leider überhauptnicht auf die pentilematrix probleme eingegangen. gerade deshalb sind solche tests häufig fürn hintern.

lasst rueckspiegel in ruhe! ^^
nichts für ungut@ rueckspiegel
er ist ein htc fanboy was man auch an zahlreichen posts von ihm sehen kann, bevor er ein samsung empfiehlt muss die hölle einfrieren! ^^
nein, lass doch. ich finds immer wieder amüsant zu diesem thema etwas zu schreiben. und ja du hast recht, ich bin von htc sehr angetan. liegt einfach daran, dass die, wie du schon sagst gute geräte herstellen. diese sind natürlich nicht frei von fehlern oder problemen, aber im gegensatz z.B. zu samsung gewichten sie die positiven eigenschaften ihrer geräte an den richtigen stellen. so empfinde ich verarbeitung und software um einiges wichtiger als die schnellste hardware oder knallige displayfarben mit unruhiger schrift. wobei man dazu sagen muss, das auch htc amoleds eingesetzt hat und ich auch lange ein amoeld desire hatte.

btw. empfehle ich mittlerweile auch galaxy s geräte für den aktuell doch recht guten kurs, allerdings wie oben schon gesehen ehr mit der sclcd variante. dieses display ist nämlich auch verdammt gut, hat bessere farben als normale lcds und nen guten blickwinkel. habe sogar gestern mit meiner schester für sie ein galaxy s gekauft. natürlich mit lcd ;-) ihr gefiel das htc design nicht so. kann ich zwar nicht verstehen, aber wenn sie mit dem sgs glücklicher wird, dann soll sie auch das nehmen.

peinlich finde ich es nur immer wieder, wenn man mir sagt, ich würde unsinn erzählen und hätte keine ahnung. ich lese mir viele tests durch, vergelcihe die hardware, die software. habe selber viele geräte schon genutzt und weis daher sehr wohl, was in der praxis positiv und was ehr negativ zu bewerten ist. reine zahlenwerte, wie sie in chip tests oder so verglichen werden sagen leider wenig über den tatsächlichen nutzwert eines gerätes aus. so wird von vielen z.B. die htc senseoberfläche unterschätzt.
 

FrAGgi

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.215
Ich würde auch eher zum HTC Desire greifen. Besitze es selber und konnte es auch schon direkt mit dem der Samsung Konkurrenz vergleichen. Das Desire hat für mich den besseren Eindruck gemacht. Wirkt robuster, in den Menüs etc. konnte ich keine Geschwindigkeitsunterschiede feststellen, die Oberfläche gefällt mir besser, etc.
Kannst ja selbst mal den direkten Vergleich wagen.

@gamerback:
Das Defy macht h´jetzt genau was besser als das Desire oder Galaxy? :) Ein Freund hat das Gerät und man merkt, im Vergleich zum Desire, den niedrigeren Preis...
 

SimsP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
450
Darf ich mal fragen, was alle an der Verarbeitung des SGS auszusetzen haben?
Die Verarbeitung ist klasse. Kein Knarzen, Spaltmaße sehr gut und auch sonst noch nichts Negatives bemerkt.
Man muss halt mit der Rückseite aus Kunststoff zurechtkommen (gibt aber natürlich auch die Möglichkeit die gegen eine andere auszutauschen).

Und bessere Benutzeroberfläche... naja da hat jeder nen anderen Geschmack.

Was du hier auch bei AMOLED beschreibst sind eigentlich nur die Nachteile.
Sicher ist Pentile Matrix nicht unbedingt die beste Variante, aber so schlimm wie du es darstellst ist es nicht.
Außerdem gibts natürlich auch LCDs mit der Matrix zB das Motorola Atrix. Wie es beim DHD aussieht weiß ich gerade nicht.
Der große Vorteil bei Super AMOLED ist die gute Ablesbarkeit im Freien selbst bei hoher Sonneneinstrahlung.
Der Stromverbrauch eines OLED Displays variiert. Die extreme sind natürlich komplett weißes Bild und komplett schwarzes Bild. Bei einem komplett weißen Bild verbrauchen aktuelle OLEDs mehr Strom als gleich helle LCDs. Allerdings bei schwarzem Bild natürlich deutlich weniger.
Deswegen kann man nicht generell sagen, welches Display mehr Strom verbraucht.
Die nächste Generation an OLEDs soll dann aber auch bei weißen Bild weniger Strom benötigen als LCD Pendanten.
Ein weiterer Vorteil des OLED, den du als unwichtig abstempelst ist aber gerade auch zum angenehmen Lesen der hohe Kontrast der OLED Displays und gerade das Super AMOLED das SGS ist hier einfach Trumpf.

Du bist immer bei deiner hohen Auflösung und sagst die wär so toll, das erinnert mich irgendwie an das Apple Gewäsch von wegen Retina is das Beste.
Interessant ist, das Apple im vergangenen Jahr aber alles daran gesetzt hat das hochäuflösende Retina Display aus dem iPhone 4 gegen ein Super AMOLED Display im iPhone 5 auszutauschen.
Also genau das Display, welches vorher ja auch so sehr viel schlechter gewesen sein soll.
Wollte Apple also einen Rückschritt durchführen?

Wenn man schon gegen AMOLED argumentiert, dann sollte man nicht nur die Nachteile aufzählen und die Vorteile unter den Tisch fallen lasen.

So und jetzt mal meine Meinung dazu.
Das SGS ist ein super Smartphone wirklich klasse und ich würde es auf jeden Fall immer einem normalen Desire vorziehen.
Das DHD hat allerdings auch seine Vorteile. Der Prozessor ist minimal scheller (was man vermutlich aber nicht merkt) und es hat zB auch ein 4,3" Display, was ich persönlich auch sehr schätze.
Von daher würde ich mich zwischen diesen beiden Geräten versuchen zu entscheiden und da hilft natürlich Nichts besser, als sie mal beide in der Hand zu halten.
Beide sind qualitativ auf sehr hohem Niveau und ihr Geld wirklich wert.

Achja übrigens für die Leute die keinen Super AMOLED haben wollen.
Samsung vertreibt auch das Galaxy SL mit SLCD. Für mich bleibt aber unverständlich warum man sich, wenn man die Wahl hat, statt einem Super AMOLED ein LCD Display holen wollen sollte.
Ich will persönlich nichts Anderes mehr haben. AMOLED ok da war der Vorteil zu LCD nicht so wirklich vorhanden (zumindest was Smartphones angeht), aber Super AMOLED und bald Super AMOLED + sind meiner Meinung nach jedem LCD Display deutlich überlegen.
 

Wave.Fan

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7
Zitat von rueckspiegel:
nim aber wenn es dir so gut gefällt eines mit LCD display. die amoleds taugen nicht viel, wenn man viel texte liest im internet. die schrieft ist zu unruhig, durch die amoled technik. würde dir auch wie gesagt ehr das desire oder desire z ans herz legen. die sind zum surfen etwas besser geeignet, da auch der browser leicht verändert wurde und praktischer ist in der handhabung.

Was ist das denn für ein Quatsch, dass die SAmoleds nichts taugen? Habe selber eins und bin voll zufrieden. Keine Unschärfe nichts gar nichts. Ich kann alles klar lesen.

btt: Kauf die das Galaxy S. Mit Gingerbread läuft das extrem schnell und sauber, gerade was das Internet angeht. Ob der Musikplayer deinen Vorstellungen entspricht, keine Ahnung?! Aber in diesem Fall empfehle ich dir den Gang in den nächsten Media Markt oder so. Da kannst du doch die Handys alle testen.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
Was ist das denn für ein Quatsch, dass die SAmoleds nichts taugen?
Habe ich gesagt, dass sie nix taugen? das legst du mir gerade in den mund. Wenn du nix anderes kennst, dann solltest du zu dem thema auch nix sagen. wenn du zufrieden bist, isses ja ok. aber fakt ist, dass lcds ein schöneres schriftbild haben und nicht ganz so verpixelt aussehen. das sind kritikpunkte die gerne mal von amoled fans verschrieben und verleugnet werden. und auch die vorteile, die immer wieder aufgezählt werden sind bei weitem nicht so doll, wie es sich anhört. mag wohl z.B. sein, dass super amoleds sich etwas besser in der sonne ablesen lassen, aber die betonung liegt auf etwas. hat man die helligkeit nicht ganz aufgedreht hat man nen leichten gräulichen schleier und kann bei lichteinfall auch fast nix mehr sehen.

ach und beim browser gehts mir nicht um die geschwindigkeit, die ist bei allen desires super. sondern um die bedienbarkeit, was das zoomen z.B. angeht.

hier mal nen schönes bild, was den unterschied zwischen lcd und amoled verdeutlicht. wer da keine unterschiede erkennt ist echt blind.

Bayer-vs-PenTile2_575px.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Top