Suchen Kühler für einen Q6600

Casper85

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
157
Hallo

Ich Suche für meinen Intel Q6600 mit G0 Stepping einen Guten und Leisen Kühler, der nicht zu Groß ist. Ich möchte den auf 3,2GHZ übertakten und brauche einen Kühler der besser ist als mein jetziger der Alpine 7 Pro. Leider ist mein Corsair Ram mit einer sehr hohen und gezackten kühlung versehen deswegen kann da kein Kühler drüberragen, so wie es inzwischen viele tun. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.115
Was für ein GEhäuse? bzw. mal vom Mainboard zu Seitenwand ausmessen, wie viel Platz da ist.
Außerdem Budget?
Was für Ram genau?

so etwa?
 
A

areku

Gast
Da sind die Xigmatek's eine sehr gute Wahl: Modelle HDT 1294 und den Achilles wären da im bezahlbaren Bereich. Wobei ich ganz klar den Achilles bevorzugen würde aufgrund der Backplate Montage..Pushpins sucks^^
 

Magnus1986

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
754

Casper85

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
157
@Airbag

Also meine Rams sehen genau so aus nur grau und mein Mainbaord ist das P35 Neo2 Fir/FR
 
A

areku

Gast
@Airbag

In der Tat, sorry übersehen.
Naja zur Not noch das Kit kaufen..Pushpins sind wirklich eine Plage ^^
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.115
Und wie sieht es mit dem Gehäuse aus ?


Ansonsten wenn das Gehäuse keine Problem darstellt, würde ich den Thermolab Baram nehmen, der relativ leicht ist und sich auch für RAMs mit hohen Heatspreadern eignet .
http://geizhals.at/eu/a403165.html --> Es ist aber noch kein Lüfter dabei.
Deswegen würde ich noch nen Bequiet Silent Wing dazu kaufen.
http://geizhals.at/eu/a475660.html
 
M

MC BigMac

Gast
wie sieht der Luftstrom im Gehäuse den überhaupt aus. Danach sollte man sich richten, es bring nichts hier was zu empfehlen wenn man nicht 100% genau kennt wie der Luftstrom im Gehäuse verlauft
 

Casper85

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
157
hab vergessen zu erwähnen das ich maximal 30€ ausgeben wolte, Sorry ^^..Also am Tower solte es nicht Scheitern, aber die Kühlung vom Mainbaord könnte da noch im Weg sein.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.115
Zuletzt bearbeitet:

Shugo

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
639
Ich könnte dir auch meine Zalman cnps 9700LED empfehlen gutes P/L aber leider nicht der Super leise kühler.
Aber super kühlleistung troz der 3 Ghz never über 55°C bei 1200U/m (Weniger geht leider nicht :D)
Und der Ram sollte auch nicht stören ;)

 
Zuletzt bearbeitet:

Bartimäus_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.592
Wie viel Rams hast du denn? Wnn nur 2 Riegel, kannst du die ja in die Rechten Speicherbänke drücken und schaffst damit genug Platz für einen guten Kühler à la Mugen².
Zum leise Kühlen empfehle ich bestens den Katana3. In Meiner Sig. siehst du auch ein Review dazu. Kühlt im idle lautlos.
Ergänzung ()

Wie viel Rams hast du denn? Wnn nur 2 Riegel, kannst du die ja in die Rechten Speicherbänke drücken und schaffst damit genug Platz für einen guten Kühler à la Mugen².
Zum leise Kühlen empfehle ich bestens den Katana3. In Meiner Sig. siehst du auch ein Review dazu. Kühlt im idle lautlos.

Dar kostet ja auch nur leppische 100€. Da sollte man lieber eine Wakü anschaffen... :rolleyes:
 
Top