Test Test: Logitech MX518 Gaming Mouse

Marcus

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Logitechs MX510 für den passionierten Spieler hat zwar noch keinen Staub angesetzt, befindet sich jedoch bereits seit einem guten Jahr auf dem Markt. Grund genug für Logitech, getreu dem Werbeslogan „Es gibt keine perfekte Gamingmaus, aber die MX510 ist verdammt nah dran“ mit der MX518 zu versuchen, wieder ein Stückchen näher an die Perfektion heran zu kommen.

Zum Artikel: Test: Logitech MX518 Gaming Mouse
 

Yasin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
374
DA ISN FEHLER BEI DER PREISSEITE:
da steht dass die mx510 ab 10€ zu haben ist :) bestimmt ist 30€ gemeint
leider zu schön um wahr zu sein.
aber alles in allem ein klasse bericht.
werde mir die maus heute noch bestellen
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.646
Man sollte sich entscheiden, ob dort "für 10 € weniger" oder "ab 29 Euro" stehen soll ;) Danke!
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Aktuell liegt die MX518 bei einem Preis von rund 40 Euro, während der Vorgänger, die MX510, bereits ab 10 Euro im Handel erhältlich ist (Preis laut Geizhals.at).

Für 10€ nee MX 510 halt ich für ein Gerücht.

Ansonsten kann ich zustimmen die MX 518 ist klasse, liegt gut in der Hand und dr Rest stimmt auch.

ps. Meine MX 500 hät es aber noch genau so getan, der Umstieg ist nur Maginal ;)
 

Marcus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Zitat von Benni16it:
netter artikel... frag mich nur ob sich der umstieg von mx510 auf 518 lohnt :freak:

Ich denke es lohnt sich eher weniger für 800 dpi nochmal 50 Euro auszugeben...dafür ist die MX510 auch einfach schon zu gut. Da kann man ruhig abwarten bis die nochn bisschen billiger wird und dann "irgendwann mal" wechseln.
 
?

"?"

Gast
würde mich freuen wenn Markus die MX1000 mal in Bezug auf die MX518 vergleicht. Laser gegen 1600dpi. Würde mich interessieren.

Sehr guter Artikel übrigens :daumen:
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
Zitat von pfrey:
Stimmt es das die MX 510 per Hand bemalt wurde? Ich glaube das mal gehört zu haben...
das kann ich mir nur _SEHR_ schwer vorstellen :rolleyes:


ad mx518:
hab die maus seit gestern und bin im moment noch nicht so davon begeistert. liegt in 1. linie daran, dass ich jetzt 3 jahre lang ne MS explorer hatte und ich die wesentlich ergonomischer fand als die mx518. ich schätze allerdings das liegt eben an 3 jahren gewohnheit. tja, der mensch ist ein gewohnheitstier ;)

außerdem konnte ich jetzt nicht wirklich nen genauigkeitsvorteil feststellen, dieser dpi-wahnsinn rückt für mich schon an die grenzen des ghz- & tft-ms-wahnsinns heran. naja, jedem das seine.

mein fazit: die mx518 ist ne gute maus, aber wenn man eine gute, funktioniernde hat, zahlt sich der umstieg nicht aus ;) zum glück hat meine alte das zeitliche gesegnet, sonst hätte ich mir wahrscheinlich in den a**** gebissen wenn ich die neue quasi grundlos gekauft hätte.

greez,
future

[edit]
was mir gerade wieder beim zocken aufgefallen ist:
die oberfläche der maus ist absolut schrecklich! so 100% glatt, man bleibt voll drauf kleben und schwitzt ziemlich schnell. ich finde das total unangenehm.
[/edit]
 
Zuletzt bearbeitet:

Egulk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
42
Zitat von Herrmann:
würde mich freuen wenn Markus die MX1000 mal in Bezug auf die MX518 vergleicht. Laser gegen 1600dpi. Würde mich interessieren.

Sehr guter Artikel übrigens :daumen:

Hallo
Ich besitze alle drei logitechs 510,518 und mx 1000 .
Wenn man die Praezision der kabelgebunden maeuse kennt moechte man sie in keinem Fall
vermissen,die leichtfuehrigkeit der maeuse ist einzigartig gut.
Die MX 1000 laeuft erst mit dem neuen treiber 2,3 wirklich fluessig mit der Einstellung
das die Software die Beschleunigung regelt,aber das hohe Gewicht der Maus macht sich
nach laengerem spielen und arbeiten negativ bemerkbar.
zum Preis :::wenn ich bei den Angeboten den Preis inclusive aller Nebenkosten rechne kann
ich die Maus auch im Laden hier kaufen und habe im Servicefalle den Haendler vor Ort
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.913
@Marcus

Deine MX510 hättest du aber vor den Fotos ruhig sauber machen können ;)

@Topic

Sauberer Test!

Sehe ich es richtig das die beiden Tasten ober und unterhalb des Rädchens für die DPI-Einstellung sind?
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.410
Netter Test, aber der "Aufstieg" von meiner MX510 lohnt sich definitiv nicht.

Hmm aber Porsche (Carrera GT aussen vorgelassen) und Ferrari in einer Liega? ^^ Da wäre eher Lamborghini und Ferrari zu nennen... :lol:
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Marcus:
Etwa in der Mitte der Maus befindet sich die Programmumschalttaste, welche aber nahezu gar nicht zu erreichen ist [..] Ähnliches gilt für die Minus-Taste [..] Die Plus-Taste ist dagegen sehr gut zu erreichen [..]
Was hast du denn für Hände? Ich komm an die + Taste kaum ran, an die anderen zwei perfekt. Wenn ich meine Hand auf die Maus lege sind meine Fingerkuppen ziemlich genau auf der Hähe der Radachse :)
 

Z3R0

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
206
Also ich hab auch alle Drei (MX510/518/1000) und muss sagen das mir die 1000er am besten gefällt, gute ergonomie, lange Akku Leistung, hohe Reichweite etc, aba die 518 nehm ich zum zoggen da iss sie einsame spitze, die schon recht betagte 510 läuft noch an meinem Notebook, wenn man die 510 für billig Geld bekommt sollt man zuschlagen!

thx und prost :schluck: :schluck: :schluck:
 

Marcus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
853
Zitat von Gauder:
Was hast du denn für Hände? Ich komm an die + Taste kaum ran, an die anderen zwei perfekt. Wenn ich meine Hand auf die Maus lege sind meine Fingerkuppen ziemlich genau auf der Hähe der Radachse :)

ansich hab ich keine riesen tatscher :D

liegt bestimmt an der Art der Maushaltung - ich setze quasi mit irgendnem fingerwurzelknochen etwas oberhalb des Logitech-Logos auf und umschlinge die Maus quasi mit meiner Hand :D meine fingerkuppen enden dann quasi mit den Maustasten
 

lesneh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
490
Also ich habe die MX 518 schon seit geraumer Zeit und bin vollkommen zufrieden, habe auch schon die MX 1000 in der Hand gehabt, finde sie aber zum zocken zu klobig und zu schwer, und kabellos ist nicht so mein fall, da ist die Maus schnell unterm Tisch, wenn man sie vor Wut/SBegeisterung "sanft" über den schubst. :D
 
Anzeige
Top